Eilig ,kleine Übungscombo

Catfish

Catfish

Grundtontechniker
Moin zusammen
Muß mich für gut 14 Tage in das Spital begeben. Möchte da aber ein bißchen üben. Brauche deshalb eine kleine leichte Combo und natürlich günstig . Soll ja nur dafür sein. Einfachste Bedienung und ein Kopfhöreranschluß. Danke schon einmal im voraus.
Grüße Catfish
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Mach keine halben Sachen:


Das Ding benutzt du auch nach dem Spital noch. Kopfhörerausgang, AuxIn, Stimmgerät,
Drummer mit tab-tempo (natürlich auch Klick), Batteriebetrieb und laut genug, um notfalls eine A-Gitarre zu unterfüttern...what will man more. Klingen tut er auch noch gut und wiegen tut er gar nichts.

Ich geb' meinen nicht mehr her.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Ich habe beide...der klangliche Unterschied ist schon immens...um nicht zu sagen nicht vergleichbar...;-)
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Das glaube ich gerne, aber mit 'nem Amp in ein Spital? Ich weiß nicht... :rolleyes:

Und nur zum hören können sollte es der Vox doch tun, oder?
Außerdem: wenn er nur 14 Tage "drin" ist, kann er den Vox anschließend wegen Nichtgefallens zurückgeben. [¦)]
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Korg Pandora PX
Der Roland is lecker, aber teuer.
Gibt einen 2W Minamp von Vox, der hat einen winzigen Speaker. Ganz leise klingt er auch nach Bass. Stimmgerät, brauchbare Rhytmen, Batterien halten ewig. hatte son30, 40 Euro gekostet. Im Hospiz kannste eh net aufreissen.
Aux in für extrne Klangquelle, Headphone out.
Könnte Dir den auch ausleihen.
 
4low

4low

Über-Bayudankse
Du, erstmal: ich hoffe nichts Dramatisches...? Drück Dir die Daumen, mein Higgins!
Ich nehme für so was die kleine Korg Pandora:
http://www.thomann.de/de/korg_pandora_mini_bk.htm
Im Krankenhaus wirst Du wahrscheinlich eh nur mit Kopfhörer üben können, und wozu dann Kombo mitschleppen?
Hat einige passable Bass-Sounds, man kann sich ein wenig mit Effekten austoben, und man kann v.a. auch nen mp3 Player anschließen zum mitspielen...
Vielleicht wäre das ja etwas.
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Das glaube ich gerne, aber mit 'nem Amp in ein Spital? Ich weiß nicht... :rolleyes:

Und nur zum hören können sollte es der Vox doch tun, oder?
Außerdem: wenn er nur 14 Tage "drin" ist, kann er den Vox anschließend wegen Nichtgefallens zurückgeben. [¦)]
Tu Pöhser Pursche!
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Das glaube ich gerne, aber mit 'nem Amp in ein Spital? Ich weiß nicht... :rolleyes:
Och...ich arbeite in einem...wär mal 'ne Abwechselung, wenn hier einer mit Amp aufschlägt...[¦)]

Die Korg-Teile kenne ich nicht...aber von dem Vöxchen muss ich mittlerweile abraten. Das Ding ist dermaßen zickig, was eine auch nur annähernd unverzerrte Wiedergabe angeht...unglaublich.
Da braucht man ganz spitze Finger, einen niederohmigen Kopfhörer und einen sehr outputschwachen Bass. Mit einem Jazz und beiden PU's offen ging es einigermaßen...aber auch nur einigermaßen.
Mit Preci keine Chance.
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Du, erstmal: ich hoffe nichts Dramatisches...? Drück Dir die Daumen, mein Higgins!
Ich nehme für so was die kleine Korg Pandora:
http://www.thomann.de/de/korg_pandora_mini_bk.htm
Im Krankenhaus wirst Du wahrscheinlich eh nur mit Kopfhörer üben können, und wozu dann Kombo mitschleppen?
Hat einige passable Bass-Sounds, man kann sich ein wenig mit Effekten austoben, und man kann v.a. auch nen mp3 Player anschließen zum mitspielen...
Vielleicht wäre das ja etwas.
Eyyyy, dat is mein Higgins!
Jo, wollte ich auch fragen: Isses was ernstes und, vor allem, haben wir dann mal bissi Ruh vor Dir und biste, wie Freddy, mal von der Bildfläche verschwunden?
Ruckzuck gibts hier wieder Panik.
Sowas is für uns alten Säcke gar net gut!
;-) :'D
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Abgesehen jetzt mal von Sounds:
Was mir mittlerweile bei diesen ganzen Übungskisten - ob mit oder ohne Pappen - am wichtigsten ist, ist ein Drummer. Der macht dermaßen viel Morivationsarbeit...selbst diese Vintage-Roland-Drumsounds aus dem Cube. Man übt doppelt so lange und hat doppelten Spaß.
 
Catfish

Catfish

Grundtontechniker
Danke für die schnellen Antworten. Um die Gesundheit meiner Mitmenschen nicht zu gefährden empfahl mir mein Arzt mich in die Klinik zu begeben. Die Vergangenheit holt mich mal wieder ein :-(. Habe zu lange auf der Überholspur verbracht. Keine Angst webbster, morgen bin ich bestimmt friedlich :-) Hoffentlich ;-) . Wie ich dir geschrieben habe : Ich bin der mit dem Gewehr äh Basskoffer:D. Und ihr werdet mich nicht los): Habe ja noch mein Smartphone :stolz:
 
Catfish

Catfish

Grundtontechniker
Frage. Meine Frau hat noch aus Keyboardtagen nen Behringer Bass V-Amp . Der hat auch einen Instrumenteneingang und einen Kopfhörerausgang . Würde das auch funktionieren ?
 
Catfish

Catfish

Grundtontechniker
Super, das werde ich nachher mal gleich ausprobieren :-) Den gibt es wohl als Rackeinbau und als so ein geschwungenes Teil. Ich habe das mit den Kurven. Da ist sogar ein Fußschalter mit dabei. Fragt mich nicht wozu .:rolleyes:
 
 

Oben Unten