Ein paar LivePics

lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Hast du da tatsächlich mit Sticks auf die Saiten gehämmert???
DAS wiederum ist eine Erfindung von Tony Levin bei den Aufnahmen zu Sledgehammer. Ursprünglich hatte er wirklich den Drummer (wars Manu?) auf den Saiten rum kloppen lassen. Und dann die Idee entwickelt, sich gekürzte Sticks an die Finger zu tapen. So entstanden die seit einigen Jahren käuflich zu erwerbenden Funk Fingers.
Ich hab zwar welche, nutze sie aber sehr selten.
 
merlindergraue

merlindergraue

Well-Known Member
Bassix
ß7.370
DAS wiederum ist eine Erfindung von Tony Levin bei den Aufnahmen zu Sledgehammer. Ursprünglich hatte er wirklich den Drummer (wars Manu?) auf den Saiten rum kloppen lassen.
So ähnlich: Manu Katché hat bei "Big Time" auf Tonis Saiten geklöppelt, "Sledgehammer" ist Plek, Fretless, Comp, Octaver... etc..pp... (Klugscheißmodus wieder aus )
 
Zuletzt bearbeitet:
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Hmm, dann hab ich das falsch in Erinnerung. Ich meinte mich an Tony's Aussage zu erinnern, das sei bei Sledgehammer gewesen.

Edit: Wenn man wikipedia glauben kann, wars aber nicht Manu, sondern Jerry. Aber Big Time ist korrekt; da lag ich falsch. Und Steam ist auch noch eine einigermaßen bekannte Nummer, bei der sie zum Einsatz kommen. Tony's Solo Alben sind ja eher nicht so der breiten Öffentlichkeit geläufig.
 
Zuletzt bearbeitet:
merlindergraue

merlindergraue

Well-Known Member
Bassix
ß7.370
Oops, ok - ich weiss gar nicht mehr, wann und wo ich diese Info aufgeschnappt habe, aber ich dachte immer es war Manu. Naja, beide drummer waren zumindest bei "So" involviert und bei Peter Gabriel weiss man ja eh nie soooooo genau, wer wann was wie warum und wieviel genau gemacht hat. Der Gute hat mit seinen jeweiligen Producern und Musikern ziemlich viel "sound" produziert, mir ist z.B. erst bei Rick Beato aufgefallen resp. klargeworden, wie viel tatsächlich... Genialer Typ - also PG jetzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
DerHeinz

DerHeinz

Well-Known Member
Bassix
ß20.955
Oops, ok - ich weiss gar nicht mehr, wann und wo ich diese Info aufgeschnappt habe, aber ich dachte immer es war Manu. Naja, beide drummer waren zumindest bei "So" involviert und bei Peter Gabriel weiss man ja eh nie soooooo genau, wer wann was wie warum und wieviel genau gemacht hat. Der Gute hat mit seinen jeweiligen Producern und Musikern ziemlich viel "sound" produziert, mir ist z.B. erst bei Rick Beato aufgefallen resp. klargeworden, wie viel tatsächlich... Genialer Typ - also PG jetzt...
Nicht die HH von Stewart Copeland bei „Big Time“ vergessen!!!
😊 h
 
 

Oben Unten