Einen BassicSongContest

Nobs

Member
Bassix
ß200
...werdet ihr meine Lieben und geschätzten Comunity Members hier drin nicht vorfinden aber:
Der Thread hier hat Potential [ooo] und ist noch entwicklungsfähig bedarf aber (aufgrund meiner nicht sehr hoch angesiedelten Fähigkeit Bass, usw zu spielen) Eurer geschätzten mithilfe.

Kurze Rede langer Sinn die Idee ist, dass jeder von Euch ein Drumtrack aufnimmt und der Community zur Abstimmmung und Kritik vorgibt.
Als nächster Step ist dann über den Gewinnertrack eine Basspur drüber zu legen über die dann wieder abgestimmt wird. Dannach noch eine EffektSpur und dann noch eine für Gesang oder zur freien Verfügung, usw.

Eventuell könnte man um den Anreiz zu erhöhen das ganze als eine Art Wettbewerb durchführen. Bei jeder Abstimmung werden 10 Punkte für den ersten, 9 Punkte für den zweiten, usw. verteilt und wer am Ende des BassicSongContest die meisten Punkte hat erhält einen kleinen Preis (Sponsoren können direkt an mich Mailen, oder ein kleines Startgeld (2-3Euroz.B) wird in einen grossen Topf geworfen und an den Gewinner ausgezahlt,....)

Ziel wäre es dann einen Song aus lauter Gewinnern am Schluss zu haben.
Soviel mal zur Grundidee wer noch Ideen zur technischen Umsetzung oder sonstwie Anregungen hat poste es bitte an folgender Stelle:

:
:
:
:
V

P.S. Muss gestehen, dass die Idee nicht ganz von mir ist sondern von einem anderen Forum in ganz entfern ähnlicher Art mal gemacht wurde (aber schon ziemlich anders)
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Vielleicht kontaktierst du am besten mal den Sam.
Da könnte man mit seiner Hilfe wielleicht was einrichten.

z.B: Mail mit dem mp3 an BassicSongContest@bassic.de oder so.
Klar, da kommen jetzt wahrscheinlich Hunderte Tracks. Das gibt eine Schweinearbeit, die zu sortieren und Speicherplatz sollte man auch noch haben...
Ich denke das beste wäre, wenn ale Einsendungen zuerst an eine kompetente Jury aus bassicern (welche selbstverständlich nicht teilnehmen dürfen) alle Einsendeungen zuerst auf ca.10-15 Tracks dezimiert bevor Sie zur Abstimmung freigegeben würden.

...jetzt sollte man nur noch ne Jury haben...[?][?][?]
Mein Vorschlag: die Top5-Members im Forum [:D][;-)]
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Klingt toll die Idee mit dem Contest.

@Ibanez, die Top 5 Memeber des Forums, das ist diskriminierend, ich bin glaub ich Nummer 7 oder so... *grins*
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
@Templar: Na gut, dann halt die Top 7 des Forums, oder wieso nicht gleich die Top 10, dann stricken wirs ein wenig weiter und schlussendlich sind wir sieder soweit, dass jeder Member abstimmen darf.

Da kommen wir irgendwie nicht zum schluss...[:D][:D]
 

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß947
Hallo nobs,

finde die Idee an sich ganz gut, nur können sicher nur die wenigsten Member eine Drumspur programmieren.
Beim nächsten Schritt - Bass klappts sicher wieder besser.
Bei den nächsten Schritten ist wieder das gleiche Problem bzw. Einschränkung wie bei den Drums.
Ich wollte jetzt nicht den Miesepeter spielen, nur meine Gedanken dazu.

Als Jury würde ich 5 Member nehmen, die sich auch dafür bereiterklären, dann könnten wir immer noch irgendwie abstimmen, wer es wird. Ich würde vielleicht darauf achten die Jury recht gemischt zu machen.
Vielleicht sollte die Jury vorab auch grob die Musikrichtung vorgeben um besser urteilen zu können oder nach Genren urteilen. Beispiel: Bester Song Stilrichtung Grunge-Memberxxx,
bester Song Stilrichtung Jazz-Memberxxx, etc.
Das mit der email-Adresse von Ibanez finde ich eine ganz gute Idee.
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
ich finds eine gute idee....

aber die umsetzung wieder glaub ich etwas schwieriger!!
Also das mit dem email schicken is glaub ich das leichteste.. einfach eine gmx adresse anlegen die ham an gig speicherplatz in ihrer mail.. das sollte glaub ich genug sein um alle emails zu erhalten--

die andere frage wie willst es jetzt genau aufziehn ??
das jeder einen song einschicken kann oder das alle an einem weiterarbeiten ??

wenn ich dich richtig verstanden haben willst es so starten das immer eine spur dazukommt.. dh es werden einmal die beats per abstimmung auf eins reduziert. von diesem beat-track kann dann jeder seine bass spur drauflegen, die wird dann wieder auf einen track, per abstimmung reduziert und dann immer weiter bis ein fertiger song entsteht ??

prinzipel gar nicht so schlecht die idee, nur ohne jury geht das nicht.. und das mit den top 5 members bzw 7 members (zwecks templar )[:D] find ich auch okay.. solang wirklich alle mitmachen wollen... (falls jemand nicht will, stell ich mich gern zur verfügung [^])

lange rede kurze sind bin sehr dafür, werd aber erst beim 2ten teil einsteigen, mit beats programmiern tu ich mir nämlich ziemlich schwer *g*
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Also schon mal ein paar wirklich gute Ideen. Die Email-adresse ist schon mal freigeschaltet für diejenigen die super schnell sind:

bassicsong@gmx.de

Einzureichen sind soweit möglich:

mp3 File mit Drumspur und am besten eine kurze Aufbaubeschreibung mit Angabe Stilart wie z.B (natürlich nicht verbindlich)

Stil: Rock
Intro (2 Takte)
Chorus (4 Takte)
Verse (3 Takte)
Fill in (1 Takt)
usw.

Die Top 7 werd ich mal via PM benachrichtigen hier Stellung zum Juroren-Job zu nehmen.

Natürlich wird die Beteiligung bei den Drumspuren nicht sooo hoch sein aber es gibt ja mittel und wege an ein Drum mp3 ranzukommen (Schlagzeugerforum/befreundete Drummer/ Band-in-a-box/ Cubase,...) Kreativ sein ist gefragt!

Juroren auszuschliessen find ich nicht so gut weil sonst ja die aktivten Members fehlen, Ehrensache fair zu bewerten und sich nicht selbst zu wählen......

Habt ihr einen Termin vorschlag für die Drumspur (Bis Ende Januar zu kurz? oder zu lang?)


 
Zuletzt bearbeitet:

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Ende Januar find ich gut.
Benachrichtige vielleicht noch im Vorfeld den Sam.
Man könnte die Sache noch auf der Homepage ankündigen.
3 Stilkategorien (mehr wird wieder sehr aufwändig) fänd ich noch schön. Schliesslich sind wir ja an einer diversifizierung der Musik interessiert. So Einheitsbrei à la Popstar-Bohlen-Klon-Bullshit wollen wir ja auch nicht produzieren.

...und Templar wird in die Jury gezwungen...[:D][;-)]
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
@Ibanez, danke für die Blumen... aber ich habe mich bei nobs bereits entschuldigt, ich fürchte zu wenig kompetent zu sein für diese Aufgabe.
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Zu wenig kompetent gilt nicht und Musiker aller Stilrichtungen sind willkommen und benötigt sonst wirds am Ende noch ein Volksmusiksong.....!

Mit den Kategorien würde ich erst mal vorsichtig sein wenn dann nur zwei mitmachen wirds knapp mit drei Kategorien. Denke erst mal ne Sichtung was alles so eintrudelt(wird massiv viel sein hoffentlich[:D])
 
Zuletzt bearbeitet:

Burnman

New Member
Bassix
ß240
nobs hab noch einen vorschlag...

ein best of the rest .... irgendwo sollten wir alle anhoern koennen oder ist das eher störend ??
vor allem wenn sich schon wer die mühe macht einen beat zu programmiern dann sollte er auch gehoert werden oder ??

ich glaub ich bin noch nicht ganz überzeugt von der juroren idee... bin da etwas skeptisch... vor allem was musik geschmack betrifft.. ist ja bekanntleich bei jedem anders...

aber ich bin mir das sicher ihr findet eine lösung [^]
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Glaube wenn das alle anhören wollen bekommt Sam ein Problem mit seiner Traffic.

Burnman hat das System glaub ich ganz gut erklärt wies funktionieren soll.
Jeder erstellt einen Drumtrack der wird dann bewertet und auf dem Gewinnertrack wird dann wieder von jedem eine Bassspur aufgenommen, usw solange bis halt ein hörbarer Song rausgekommen ist. Wird für die Juroren ein bischen ein Aufwand wenn sehr viele mitmachen. Alternativ kann ja jeder der mitmacht das ding in sein Profil einstellen.
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
@letthegroovelive

muß dir rechtgeben auf die auswahlkriterien müssen wir uns einfach einigen.. am besten ist es wirklich einfach eine jury zu nominiern und die entscheidet dann... wir werden ja sehn was dabei rauskommt!!

und organisatorisch sollte das ganze eigentlich ziemlich einfach zu handhaben sein!

Also alle die einen vorschlag machen schicken ein .wav file an bassicsong@gmx.de
das wird dann nach der frist (sagen wir mal jänner) an alle juroren geschickt die sich dann auf, sagen wir mal 5 favouriten entscheiden

diese werden dann hier zum download gestellt.. darauf koennen dann alle die nächste spur stellen... bis zum nächsten termin ende ...

dann wieder auswahl der favouriten und so weiter!

bis wir dann 5 fertige songs haben.. die dann an alle radiostationen verschickt werden... die diese dann spielen und die kohle dafür kriegt unser admin (sam, wenn ich nicht irre)um die kosten für den größeren server zu decken!

hahaha [:-PP]
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Denke ein mp3 ist einfacher Handzuhaben als ein wav File. Reicht ja wenn das zum Weiterbearbeiten als wav vorliegt zum Beurteilen reicht mp3.
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
ja klar reicht ein mp3 zum anhoern und voten.. aber für die leut die weiter arbeiten wollen sollte es schon ein .wav file zum download geben oder nicht ??

von mir aus kann ich da auch die organisation übernehmen [^]

bin schon sehr gspannt was da auf uns zukommt!!
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0

Ich fühle mich natürlich sehr geehrt. [:II]

Aber ich denke doch, daß das ganz schön zeitaufwändig ist (zumindest wenn man es pflichtbewußt machen will, was bei mir auf jeden Fall zutreffen würde) und würde doch lieber ablehnen.
Doch bin ich mir sicher, daß da schon laut die nächsten "HIER" schreien werden.

Tja, dann würde "die Top 5" jetzt wohl "die Top 6 ohne B.C.M." heißen und Templar ist noch immer nicht mit dabei. [;-)]
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
hmm, ich bin ja ein Top5ler [;-)]

Prinzipiell hab ich schon Bock auf die Aktion, vor allem auch als Juror dabei zu sein, allerdings gehen bei mir Ende Januar die Prüfungen los, somit scheide ich zwecks Zeitproblem aus, tut mir leid!

Vielleicht wärs einfacher, wenn wir erst mal ne Teilnehmerliste machen (mit "Abgabetermin"). Dann muss jeder sein File bis zum Tag X hochladen. Dann dürfen *alle* Members abstimmen (aber jeweils nur eine Stimme) und danach entscheidet die Jury, wer die Plätze 1-3 belegt.

Den Drumloop würde ich vorgeben, das ist wesentlich einfacher.


 
Zuletzt bearbeitet:
Oben