einkaufen in amerika??

Borste

New Member
Bassix
ß240
hi leute
Hab mich mal in sachen verstärkerpreisen ein bischen umgeschaut..
und mir ist aufgefallen das z.B. ampegs im amiland die hälfte wie hier kosten..
Ich hab mal angefragt ob auch versand nach deutschland gehen wuerde..
Meint ihr das risiko ist es wert?? Hält so ein versärker so eine reise mit stössen usw.
aus??
Und als letztes.. man müsste ja noch den verstärker "umschalten" von den 120 Volt oda wieviel
die da habn auf unsre 230Volt..
Ist das ein Problem oder kann jeder Technicker in einem Musikladen das uebernehmen?
Vielen Dank fuer alle Antworten!
Gruß Borste
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Bei gewissen Verstärker kann man umschalten zwischen 120V und 230V mittels einem Schalter (meistens irgendwo auf der Rückseite versteckt und geschützt)... (Die haben meistens ein Trafo mit einer Doppelten Primär Spule). Falls der Verstärker kein Schalter dazu hat, aber doch ein geeignerter Trafo, kann man einfach das Netzteil umlöten (die Primärspulen von parallel nach seriel umschalten)...
Ansonsten müsstest du den Trafo austauschen, was ein bisschen teurer wird...
Dazu muss man natürlich die Netzsicherung auch anpassen...
 

Borste

New Member
Bassix
ß240
also viel zu viel aufwand...wobei die steuern ( muss man ueberhaupt steuern zahln..? dachte nur Zollgebühren)
waeren nich soo das problem.. wuerde sich immernoch rechnen... man bezahlt die haelfte wie in deutschland..
hmmm nunja bei den ampegs sind soweit ich weiss keine schalter zum umschalten.. falls doch, klärt mich ruhig auf ;-)
trotzdem danke fuer die info sputnik!
Gruß Borste
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Du musst Einfuhrumsatzsteuer und Zoll bezahlen.
Das sind zusammengerechnet relativ genau 20 Prozent.
Nächstes Problem:
Nehmen wir mal Ampeg. Übernimmt Musik&Technik (deutscher Ampeg-Vertrieb) die Gewährleistung für Deinen Eigenimport?
Sooo unwichtig ist das nicht.
Hatte früher mal einen SVT II und der war ein Musterbeispiel an Anfälligkeit!!!
Trotzdem: Wenn nichts schief geht, lohnt sich das schon.
 

Borste

New Member
Bassix
ß240
Hmmm...
das ganze ist mir doch dann viel zu wacklig auch wenn man locker 200? sparen koennte..
das mit der Garantie ist dann auch noch so eine sache.. man hatt in amerika zwar 5 jahre garantie jedoch hab ich keine ahnung ob die auch nach dem import noch gilt.. und weiterhin erlischt sie sowieso sobald sich ein Technicker hinsetzt und den kram umlötet...oder?
Schade... trotzdem danke
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Stimmt mit der Garantie, gilt nur auf dem Kontinent, somit frei Haus in die USA.
Die meisten Amis haben sogar absichtlich für Europe andere Trafos und Schaltungen
eingebaut, um eine Umstellung auf unser Netz zu erschweren.
Ich hatte vor Weihnachten so ein Fall mit einer Mischpult- Automation von Mackie !
Die deutschen Vertriebe stellen sich doof, können sie ja auch, denn sie hatten
an dem Teil dann ja keinen Schnitt !!!

Auch schließe ich mich Werner's Anregung an:
Schau lieber, das Du regionaler ein Teil erstehen kannst,
das dann auch servicefähig ist.
Grüße
 

Borste

New Member
Bassix
ß240
ok danke fuer die hilfe ..
ich werd mal schaun ob ich gebraucht was auftreiben kann..
Gibs im netz noch andre gebrauchtmärkte.. auch speziell fuer musikequipment..ähnlich ebay???
Gruß Borste
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Nich so wirklich, aber suche doch mit Google mal,
die meisten großen Läden stellen Ihre Gebrauchtteile
auch mal online ein...

Grüße
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
...unübersichtlich ist das richtige Wort.... aber es gibt dort
halt leider immer wieder echte schnäppchen..... gell ???

Grüße
 

Borste

New Member
Bassix
ß240
ja nette angebote gibs da schon... aber speziell bei thomann hatt man wirklich einiges zum durchsuchen ;-)
ach ja befor ichs vergess...
kennt jemand von euch die swr topteile swr 750x und 550x..
hatt jemand erfahrungen gemacht mit denen... sind die empfehlenswert..
....und... warum kosten die beiden tops bei thomann gleich viel??? der 750x ist doch schon etwas besser ausgestattet..oder?
Gruß Borste
 

Z-Groove

Member
Bassix
ß1.199
Hi Ihr,
ersma Frohes Neues!
AMPEG Gedanken: In US Neupreis umgerechnet ? 1.000,- für SVT CL, 2, 4 oder 5. Gebraucht in Germany ca. 1.100,-.
Nur Exportmodelle mit 110/230 Volt; von daher logischerweise auch teurer.
Bei eby.com nach Gebrauchtteilen suchen.
Neulich hat da jemand eine SVT 2 mit case für 700 $ losgeeist.
Transport rund 250 $.
Habe ne coole Händlerconnection: Wenn wir mehrere Teile zusammenbekämen, würde sich ein Import definitiv lohnen.
Herzlich - Micha
 

Z-Groove

Member
Bassix
ß1.199
Leute - bitte mal beim Thema bleiben.
Eiern tierisch rum zwischen Ampeg, SWR und weiß der Geier.
Händlerconnection: Im Prinzip kann er alles. Damit es sich lohnt, sollten aber nur Teile eines Herstellers angefragt werden. Sonst wirds ja wieder zu aufwändig.
 

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß10.712
...also ich hätte da gern erst noch n paar Infos dazu...[:D]
Handelt es sich dabei um einen Händler der diese Teile aus Amerika bestellen würde und nix draufschlägt um selbst daran zu verdinen??? Wie soll die Bezahlung dieser teile laufen??? Gibt es dann auch (wie schon oben besprochen) ne Garantie auf die Teile??? Und um wieviel günstiger wird es überhaupt???
Hab gesehn das ne z.B. ne Ampeg SVT 410HLF bei nem amerikanischen Händler etwa 700$ kostet! Denke wenn man da noch Tax und Transport draufschlägt komm ich etwa auf das Gleiche wie beim Händler bei mir um die Ecke!
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Das ist wahrscheinlich der Punkt, zumal die
Frage der Garantie immer noch fraglich wäre; oder ?
Für "lau" wird den Haendler das ja auch kaum machen......
 
Oben Unten