Erfahrung mit Ibanez SR 700

dagas

New Member
Bassix
ß240
Hallo Basser`s

ich bin arg im clinch! Ich will mir ende nächsten Monat nen neuen Bass zu legen (Spiele seit anno Domini meinen Aria Jazz. Eigentlich wollt ich mir einen ATK 400 anlachen. Jetzt habe ich aber (nach diversen anderen Bässen) noch einen Ibanez SR 700 angetestet und muss sagen Geil!! feiner Hals und alles was dazu gehört.
Mein Stil geht in Richtung Blues, aber es darf auch mal knallen (Funk) oder eine kleine Jazz linie sein.
Hat jemand von euch erfahrung mit dem SR 700?

Bassiger Gruss
Dänu

Bild unter: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-152113.html?sn=16b67712b694b0b2ee2832acd0607e24
 

bassball

Member
Bassix
ß640
Hatte einen 700er mal im Studio...sehr sauberer Klang...eher was für Rock/Metal oder Slapping...SEHR vielseitig fand ich ihn nicht so....[ooo]
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Ich verwende gelegentlich ebenfalls einen Bass dieser Bauart (allerdings den 705) er gehört zwar nicht mir aber ich habe den Eindruck ich kann dir trotzdem ein einigermassen gutes Urteil über dieses Supergerät geben. Also für meinen Styl, welcher ganz klar der klassische und melodische Heavy Metal ist, sind die SR eher zu Hause als im Jazz und Funk... soviel gleich vorneweg. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Pickups einen sehr jazzigen Ton von sich geben, egal wiesehr man das versucht. Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass die doch etwas gewöhnungsbedürtigen Bünde dafür sehr geeignet sind. Ich möchte den Soundgear sicher nicht schlecht reden, ganz im Gegenteil, mein absoluter Traumbass ist ebenfalls aus dieser Linie (der SR 305) aber ich denke im Jazz und Funk sind die ATK und die SRX Bässe ebenfalls aus dem Hause Ibanez eher zu Hause und von wegen schönheit und Spielkomfort stehen sie den SR's kaum nach. Ausserdem sind besonders die extrem fetten Humbucker bzw. das Tripplecoil der ATK's bestens geeignet um einen wirklich fetten, breiten Hintergrund zu legen so im Sting Ray- Style und man kann damit trotzdem immer ausbrechen denn die Elektronik (insbersondere die hervorragenden 2 und 3 Band EQ's) der SRX lassen jede Menge Raum für Experimente.
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Schau mal
Code:
[URL]https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14773712&SearchTerms=soundgear[/code[/URL]] hier rein.

Ich habe selber einen SR 1100, der ist dem 700 recht ähnlich. Geniales teil, leicht und superflacher Hals. Sound sehr variabel, dank parametrischem EQ.

Der ATK ist allerdings ne andere Welt. Hängt sehr schwer an der Schulter, der Sound ist auch entsprechend fetter. Von der Fülle kommt der SR nicht mit. Ist halt Geschmackssache. Von der Bespielbarkeit führt allerdings kein Weg am Soundgear voebei. 

Gruß Uwe
 
Oben Unten