Fender American Deluxe Jazz Bass Erfahrungen/Wert?


Crusader
Crusader
Member
Beiträge
33
Ort
DE
Bassix
ß8.221
Hi Basser,

Hab schon echt ewig keinen Beitrag mehr verfasst...nach langer Bass Abstinez, jetzt aber endlich wieder die Möglichkeit Bandmässig was zu starten;-)

Hätte jetzt die Möglichkeit oben genanneten Bass vom Bekannten zu erwerben. Hab ihn mir schon angesehen und befingert, wirklich toll! Hab mit Fender selbst allerdings noch nicht so die Erfahrung, vor allem was die Preise angeht. Nach dem anspielen, war ich aber echt begeistert! Würde mir schon sehr taugen!
Kurze Info zum Bass:
Fender American Deluxe Jazz Bass
Original/Makeloser Zustand
inkl. original Zubehör(Koffer, Gurt, Kabel)
Sunburst
Baujahr ist 2015

Hab mal ein Bild angehängt...
Preis wären 900 € Festpreis. Wäre der Preis ok? Gibt es bei den Baujahren vieleicht noch was zu beachten?

Schonmal Danke für eure Antworten!;-)

fender.jpg
 
kemm47
kemm47
Well-Known Member
.........
Hätte jetzt die Möglichkeit oben genanneten Bass vom Bekannten zu erwerben. Hab ihn mir schon angesehen und befingert, wirklich toll! Hab mit Fender selbst allerdings noch nicht so die Erfahrung, vor allem was die Preise angeht. Nach dem anspielen, war ich aber echt begeistert! Würde mir schon sehr taugen!
Kurze Info zum Bass:
Fender American Deluxe Jazz Bass
Original/Makeloser Zustand
inkl. original Zubehör(Koffer, Gurt, Kabel)
Sunburst
Baujahr ist 2015

Hab mal ein Bild angehängt...
Preis wären 900 € Festpreis. Wäre der Preis ok? Gibt es bei den Baujahren vieleicht noch was zu beachten?
Anhang anzeigen 224365
Hi @Crusader, wenn Dir JB gefällt, dann zuschlagen! Preis ist als ziemlich günstig einzustufen!

Ich hab' einen 1998'er Fender American Deluxe Precision, bei dem allerdings die Suhr-Elektonik gegen die wertigere U-Retro-Elektronik gewechselt wurde. Ein Hammerteil, mit dem alle (!!) Sounds möglich sind. Einziges Manko: der sauschwere Esche-Body!!
 

sandmann
sandmann
Active Member
Beiträge
519
Ort
DE
Bassix
ß10.303
Glückwunsch! Ich habe selbst zwei davon (einen 4er Erle/Ahorn und einen 5er Esche/Ahorn), die beide absolut klasse sind.

Die Elektronik lässt sich ja abschalten, dann hat man ja sogar eine passive Tonblende.

Ich habe zuvor mehrere Sadowsky Metros besessen, die Fender Deluxe haben mir persönlich auf Anhieb besser gefallen.

Der Preis ist m.E. ziemlich günstig, das ist das Instrument immer wert.

Viel Spaß damit!
 
 

Oben Unten