Flüchtlinge...Bassisten solidarisiert euch

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß24.336
Man hat mir von erlauchter Seite vorgeschlagen, diesen Thread wieder zu löschen, weil er noch einmal im Thread zu www.bassic.de steht. Also lest doch da bitte weiter. Löschen geht aber leider nicht. Danke

Es ist unerträglich, heutzutage Nachrichten zu sehen. Diese ganze Diskussion um Flüchtlingsflut geht mir dermaßen auf den (Entschuldigung) Sack. Wir sind eins der reichesten Länder dieser Erde. Wir haben eine Geschichte, in der wir peinlich und demütigend erfahren mussten, wie andere Länder uns vom Nationalsozialismus befreien mussten, der Millionen Menschen auf dem Gewissen hatte. Das ist gerade einmal 70 Jahre her. Sind wir so vergesslich?
Damals gab es einen deutschen Staat, der meinte, beurteilen zu können, welche Menschen ein Recht auf Leben haben und welche nicht.
Ich freue mich über viel gezeigte Solidarität in Deutschland und dass es das in unserem Land noch und wieder gibt, dass Menschen sich um die Not Anderer kümmern.
Aber dieser Ausländerhass und diese verlogene Propaganda und Angstmacherei - das muss endlich aufhören. Ich fordere von uns aber auch von der Politik die Augen nicht zu verschließen, vor dem was im Mittelmeer passiert. Ist das etwa anders als die Konzentrationslager der Nazis, wenn man es hinnimmt, dass Tausende im Mittelmeer ertrinken? Zugesehen, wie die Nazis ihr "Handwerk" in Bergen Belsen und anders wo betrieben haben, haben unsere Altvorderen schon. Wollen wir jetzt wieder weg sehen?

Lasst uns aufstehten gegen die europäische Staaten, die sich der Verantwortung entziehen, in ihren Präambeln aber Menschenrechte als hohes Gut benennen, tatsächlich sich aber einen Dreck darum scheren, ob Kinder weiter traumatisiert werden, wenn sie von Land zu Land getrieben werden, weil sie keiner haben will. Wieviel Trauma kann ein Mensch aushalten? Freiwillig habe diese Flüchtlinge doch nicht ihre Heimat und ihre Kultur verlassen. Die Gründe weshalb sie sich endlich entschieden haben, ihr Land zu verlassen, sind dermaßen zum Himmel schreiend, dass wir nicht mehr schlafen könnten, wenn wir uns ernsthaft mit ihren Geschichten befassen. Und sie haben das persönlich erlebt.


Ach ja. Die "nicht Asyl-Berechtigten" aus dem Balkan. Wer von den Politikern kennt denn die Vertreibungsstrategien der serbischen Regierung gegen Roma aus Restjugoslawien? Sind das pauschal nur Wirtschaftsflüchtlinge? Sind das Leute, die nur unser Geld wollen und die nur mit Diebesschürzen in unseren Fußgängerzonen unterwegs sind? Ja, die gibt es auch. Aber Leute hütet euch vor pauschalen Vorurteilen!

Bassisten solidarisiert euch mit den Flüchtlingen -
Sie brauchen unsere Stimme. Heute mehr als je zuvor!
 
Zuletzt bearbeitet:

lila

die nur selten hier ist.
Bassix
ß36.560
sollen wir dienen thread nicht begraben? den anderen mit demselben titel hat nymi inzwischen mit einem lesenswerten text bereichert.
 

CapriRS

Rotti
Bassix
ß5.014
Es ist unerträglich, heutzutage Nachrichten zu sehen. Diese ganze Diskussion um Flüchtlingsflut geht mir dermaßen auf den (Entschuldigung) Sack. Wir sind eins der reichesten Länder dieser Erde. Wir haben eine Geschichte, in der wir peinlich und demütigend erfahren mussten, wie andere Länder uns vom Nationalsozialismus befreien mussten, der Millionen Menschen auf dem Gewissen hatte. Das ist gerade einmal 70 Jahre her. Sind wir so vergesslich?
Nee, ich bin nicht vergesslich... Aber ganz ehrlich, wie lange soll das denn noch so gehen? Ich bin kein Nazi, meine Eltern sind keine Nazis. Ich habe mit dem ganzen Scheiß nichts mehr zu tun, will ich auch nicht! Man darf aber als Deutscher wahrscheinlich noch in 500 Jahren nicht das Maul aufmachen wenn einen was stört - dann ist man gleich wieder ein Nazi. Das kotzt mich genauso an wie das reele braune Pack. Und wenn der Präsident immer und immer wieder an unsere Schuld erinnert und bei Phoenix und NTV den ganzen Tag diese Nazischeiße läuft, macht´s das auch nicht besser. Ich bin nicht Schuld, meine Eltern waren auch nicht Schuld, woran denn? Es ist nicht gerade Mal 70 Jahre her, es ist schon 70 Jahre her! Uns geht es gut, ich bin dafür Flüchtlinge aufzunehmen! Aber die Voraussetzungen müssen sich ändern und das muss europäisch anders gesteuert werden. Kein Mensch läßt bei seinem Haus alle Türen und Fenster auf und läßt alle hereinkommen. Wenn Sie drin sind fragt er dann wer Sie sind und versucht dann die "unpassenden" wieder rauszubekommen - schwachsinnige Strategie!
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
hmmm, warum wird denn der fred gleich mehrmals aufgemacht?
verstehe ich nicht so recht, denn da ist das verzetteln doch gleich vorprogrammiert.
ob der fred unter "zu bassic.de" besser aufgehoben ist?
so unsäglich das millionenfache leid all derer ist, die in dieser situation stecken, denke ich, das gehört nicht wirklich zu "zubassic.de"
 

lila

die nur selten hier ist.
Bassix
ß36.560
ich hab gar nicht geguckt, welcher fred wo ist - nur, in dem einen stand schon was sinnvolles, und in dem anderen , na ja, morgens um 9 noch eher nicht :-)

aber zwei finde ich unpraktisch. du ja auch.
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß24.336
WIe ich ja schon im anderen THread versucht habe zu erklären. Der hier ging leider nicht mehr zu löschen. Oder hat einer eine Idee, wie das noch gehen kann, wenn schon Kommentare oder Bewertungen eingegangen sind. Sorry, noch einmal an die, die irritiert wurden.:-)
 

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß80.663
löschen. Oder hat einer eine Idee, wie das noch gehen kann,
Kannst du da nicht deinen eingangstext hier löschen u stattdessen einen text einsetzten der alle auf den anderen thread umleitet ?
Das geht doch mit "Bearbeiten" oder ?

Oder wenn das nicht geht schreibst in diesen thread einen beitrag - unter den schon geposteten - mit einem umleitungshinweis (den genauen titel vom anderen thread, den man dann über die suchfunktion aufrufen kann) -
so könntest du diesen thread hier zb stillegen.

Irgendwann wird dann dieser hier eh nicht mehr aufgerufen, ist dann ein toter fred.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Kannst du da nicht deinen eingangstext hier löschen u stattdessen einen text einsetzten der alle auf den anderen thread umleitet ?
Das geht doch mit "Bearbeiten" oder ?

Oder wenn das nicht geht schreibst in diesen thread einen beitrag - unter den schon geposteten - mit einem umleitungshinweis (den genauen titel vom anderen thread, den man dann über die suchfunktion aufrufen kann) -
so könntest du diesen thread hier zb stillegen.

Irgendwann wird dann dieser hier eh nicht mehr aufgerufen, ist dann ein toter fred.
nur wenn wir alle mitspielen [¦)]
wenn du mich schon so bittest, werde ich doch mal bei Gelegenheit nachsehen, welchen Zombi Thread ich da ausgraben kann. Gute Hinweise hier. Danke Jungs.
schon klar, du schreckst ja vor rein gar nichts zuzück, du nekromant [¦)]
übrigens mikki. So mancher ist durchaus dankbar wiederbelebt zu werden [¦)]
klar, alle zombies, untoten, halbverwesten...
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß13.156
Wir haben eine Geschichte, in der wir peinlich und demütigend erfahren mussten, wie andere Länder uns vom Nationalsozialismus befreien mussten, der Millionen Menschen auf dem Gewissen hatte. Das ist gerade einmal 70 Jahre her. Sind wir so vergesslich?
damals wurde ja auch postuliert "von deutschem boden darf nie wieder krieg ausgehen!". schau dir mal an, auf welchem platz deutschland in der statistik der waffenexporteure steht.
 
Oben Unten