Frauen am Bass


Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Bassix
ß13.968
Mal nicht in schwarz :-)
Jup, sowohl Lovebites als auch Hanabie sind auf der Bühne komplett in weiß. Lovebites haben mal in nem Interview gesagt dass sie sich damit erstens etwas mehr von anderen Metalbands abheben wollen und dass sie damit zweitens auf der Bühne einfach sichtbarer sind weil sie alle so klein sind :nix: :D

Gacharic Spin zB sind zwar nicht in weiß aber wesentlich bunter unterwegs. Das gilt allerdings auch fürs musikalische. Da ist außer Metal auch noch alles mögliche andere enthalten und zwar je nach Song in ganz unterschiedlichen Gewichtungen. Hier mal was das kein Metal ist aber Musikalisch meiner Meinung nach echt Cool. Man beachte das.... "Ganze-Band-Solo" zB:
 
EADG
EADG
schöne schiefe tiefe Töne
Bassix
ß62.689
Die japanische Kultur bleibt mir immer genau so fremd wie das Bedürfnis, einen möglichst exotischen Geschmack zu haben.

Kurz: ich kann mit Metal und damit damit nix anfangen, aber wem's gefällt...
:bier:
 
Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Bassix
ß13.968
Die japanische Kultur bleibt mir immer genau so fremd wie das Bedürfnis, einen möglichst exotischen Geschmack zu haben.

Kurz: ich kann mit Metal und damit damit nix anfangen, aber wem's gefällt...
:bier:
:bier:
Für mich nicht im geringsten ein Problem. Musik wär schließlich langweilig und eintönig wenn jedem nur das gleiche gefiele :-)
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Bassix
ß94.365
Silversun Pickups mit Sarah Negahdari (von den Happy Hollows) am Bass.


Sarah N. vertrat dort allerdings Nikki Monninger (damals frische Zwillingsmutter ...)

 
Zuletzt bearbeitet:

SamK74
SamK74
Well-Known Member
Bassix
ß10.970
Ekatarina Menz (Екатарина Менц) beim Otta Orchester.
So mal gar nicht die Musik, die ich sonst höre... aber hat was. Hab mich dann direkt mal durch weitere Videos vom Otta Orchester geguckt und gehört. Gefällt mir, danke dafür!

Ich finde, die Dame sticht in den Videos auch durch ihren "Bewegungsdrang" heraus. Während die meisten Mitmusiker todernst und hochkonzentriert spielen und nur, wenn überhaupt, dezent mitgehen denkt sie sich "Ich bin die Groove-Maus - ich darf das!" :D Ich finde, da kommt die Freude am Bass-Spiel richtig gut rüber!
 
Rhino-
Rhino-
Purist
ich weiß nicht ob wir diese äusserst hübsche Bassisten-Dame schon hatten (die ich auch schon mehrfach live erlebt habe)

 
 

Oben Unten