Frisuren

Struppi

Well-Known Member
Bassix
ß6.229
aargh, ich kämpfe mit spliss ...

das zeuch is überall ...

wenn ich kämme hab ich abgebrochene spitzen von knapp 3 cm in der bürste und das haufenweise


ich könnt kotzen, vor 2 monaten spitzen schneiden gewesen um eben das zu vermeiden und jetzt brechen die in der mitte auseinander ...

ach ja, diese garnier plegewichse gegen spliss und haarbruch hab ich literweise in allen ausführungen ausprobiert, dat hilft nüscht
 

FenderJazz60

New Member
Bassix
ß212
ach ja, die Haare, wenn sie doch mal so wären, wie man sie will[ooo]
Hatte auch ca. 2 Jahre lange Haare, so brustlang, aber weil meine Haare total voll und dick sind und ich eigentlich immer glatte relativ dünne haare wollte und ich sie so ewig glatt föhnen musste und sie einfach zu voluminös waren hab ich sie vor 4 Monaten abschneiden lassen[:D] Meine Frisur jetzt? hm... ca 9 cm würd ich sagen, pony und so... aber immer noch nicht ganz zufrieden, deswegen lass ich sie mir jetzt wieder nen Stück wachsen, sodass vielleicht auch wieder Zopf drin ist, oder ich lass sie mir noch kürzer schneide[;-)]
 

Der_Jan

Active Member
Bassix
ß1.821
Zitat:Original erstellt von: Deuce

aargh, ich kämpfe mit spliss ...

ich könnt kotzen, vor 2 monaten spitzen schneiden gewesen um eben das zu vermeiden und jetzt brechen die in der mitte auseinander ...
Such dir nen Salon, der mit heißer Schere arbeitet... die Schneiden der Schere werden elektrisch erhitzt und versiegeln die Haarspitzen beim Abschneiden.

Dann gibts keinen Spliss mehr.
 

Tomtom

dumdidum
Zur Zeit wachsen sie wieder (naja über 40, was da noch so wächst). Meinem Chef gefällt es nicht, allein das ist ein Grund sie weiter unkontrolliert wuchern zu lassen.[:D]
 

Tscharlie

Entspannungsbasser
Bassix
ß1.750
Ich gehe jetzt auf die 46 zu und meine Haare sind immer noch gut schulterlang.
Ok, die Haare sind etwas dünner geworden und im Gegensatz zu früher gehe ich inzwischen regelmäßig zum Friseur [;-)].
'Nen Chef den es stört habe ich zum Glück nicht,bei mir ist es mein alter Herr der sich wohl nie so richtig damit abfinden wird daß ich nicht so wie mein "gutbürgerlicher" Bruder brav kurz geschoren daher komme [:D].
 
Zuletzt bearbeitet:

doubleball

Unvollständig :-(
Nachdem ich viele Jahre sehr kurze Haare getragen haben (1 - 2 cm nach dem Frisörbesuch) lasse ich sie jetzt wieder wachsen (letzter Frisörtermin war letztes Jahr September) - mittlerweile sind sie schon wieder recht lang.

Ich hab' mir gedacht, dass ich einmal noch "Matte" haben will, wie früher, bevor sie mir endgültig ausgehen. Habe inzwischen schon eine recht hohe Stirn bekommen [xx(] - aber was soll ich machen? Das ist eben der Zahn der Zeit.

Nun, wenn sie dann irgendwann oben und im Stirnbereich weg sind, kommen sie komplett ab. Mit "Kranz" werde ich nicht rumlaufen [^]
 

EvilEmpire

New Member
Bassix
ß242
huch, hab hier ja tatsächlich schonmal geantwortet.... also meine dreads kamen nach ca 2 jahren und 3 monaten ab... dann waren se erstaunlich kurz und erstaunlich ausgedünnt.... das sollte leider fast so bleiben. naja, ne zeitlang hab ich sie dann schwarz auf der einen seite, grün auf der anderen gefärbt, hat aber immer nicht lange gehalten und war nach kurzer zeit schwarz und blond. dann kam ne weile mit schwarzen haaren und schließlich wachsen sie momentan einfahc vor sich hin wie sie sind. immer wenn sie in richtung matte gehen (über die augen) kommen sie wieder ab. glatze hab ich mich noch nicht getraut, sollte ich aber dringend mal ausprobieren. denn bei mir werden die dinger wohl viel zu früh ausgehen und ich werd wie mein vorredner sicher auch nicht mit kranz rumlaufen.
 

Mad Johnny

New Member
Bassix
ß0
ich hab seit ich 10 bin immer dieselbe igelfrisur auf dem kopf. aber alles andere sieht halt sch... aus, und darum bleibts auch so. auch wenn ich in einer üblen metalband wäre, würde ich sie nicht wachsen lassen. es kommt ja zuerst mal darauf an ob man gute musik macht, und wenn der rest der band die mähne schwingt reicht das doch auch [:D]
ich hätte zwar nix gegen etwas abwechslung auf meinem kopf, aber färben ist zu teuer für einen armen schüler. ich lass mir dafür ein kinnbärtchen wachsen, hehe [8D]
damit erreicht man auch ein ganz anderes erscheinungsbild wenn man morgens in den spiegel guckt.
wenn ich mal zu viel kohle hab, mach ich das dann so wie flea, siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=SvSQPYHpnbU
 
Oben Unten