Fußschalter zu laut - Austausch?

S

schokomat

Active Member
Bassix
ß2.511
Hi,
Ich habe den Octave Multiplexer von EHX und bin mit dem auch ganz zufrieden.
Was aber gar nicht geht, ist dieses extrem laute mechanische Umschaltgeräusch. Mit Band ist das noch ok, aber im Duo mit Sängerin...nein danke.
Ich habe mal ein Dichtungsring (Flens) über den Schalter gestülpt. Das dämpft ein bisschen, der Schalter wird dadurch aber schwergängiger.
Jetzt dachte ich an einen Austausch.
Kennt ihr irgendwelche "leisen" Schalter und Bezugsquellen dazu?

Der Octaver hat übrigens einen True Bypass und benötigt wohl so einen 3pdt-switch (o.s.ä.)

Gruß
Schoko
 
S

schokomat

Active Member
Bassix
ß2.511
An einen FX-Loop habe ich auch schon gedacht, z.B. den LS-2 von Boss.
Der Lehle ist sicherlich super, mir aber im Preis zu heftig.
Letztendlich ist diese Lösung für mich aber zu aufwändig.
Auf meinem kleinen Pedalboard hätte so ein Ding zudem kaum noch Platz.

Vielleicht muss ich auch in den sauren Apfel beißen und mir den Boss-Octaver holen.
Da sind die Schaltgeräusche wenigstens leiser.
Wie ist das denn bei anderen Octavern z.B. von EBS oder MXR?
Haben die nicht auch diese Schalter wie bei EHX?

Gruß
Schoko
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.483
Naja, die Dinger haben halt konstruktionsbedingt einen "Knackpunkt", das wird zwar weniger je öfter man sie benutzt, aber 10.000 mal drauftreten ist ja auch keine Lösung, es sei denn Du hast Zugang zu einem mechanischen Testlabor.
Oder Du versuchst, das Ding vom Resonanzkörper zu entkoppeln und sonstwie zu dämfpen. Also Dichtband oder Gummi ins Loch und in der Kiste den Schalter bedämpfen und das Gehäuse mit Gummi bekleben. Hab mal 'nen Klampfer gesehen, der seine Schalter mit Schnuller und Gaffa gegen Bier gesichert hat, könnte auch was bringen.
Oder Du steckst den Treter in ein dickes Stoffdingens, vielleicht customgehäkelt?
Ich würde erstmal den MacGyver unleashen bevor ich viel Geld für ein zusätzliches Gerät ausgebe.
 
PatQ

PatQ

SKYRIVER & Thunderbird-Rocker
Bassix
ß12.159
Die von EHX sind wirklich irre laut, ist bei meinem Big Muff auch so. Mein Sansamp hat quasi den gleichen Schalter, den hört man aber garnicht und der hat auch nicht so einen harten Widerstand beim drauftreten. Iiiiirgendwo hab ich auch gelesen (Anleitung oder EHX Website), dass das ein gewolltes Feature von denen ist. Ich finds auch blöd...
 
PatQ

PatQ

SKYRIVER & Thunderbird-Rocker
Bassix
ß12.159
seele

seele

Active Member
Bassix
ß320
Also wenn in der Kiste noch Platz ist und du wirklich gewillt bist auch was daran zu ändern, kann ich nur empfehlen einen leichtgängigen Fußtaster mit Relaisschaltung einzubauen. Bei meinem Oktaver hab ich das auch gemacht. Ich mach das jetzt auch immer öfter bei Modulationseffekten, da gerade die auch mal in sehr leisen Passagen eingesetzt werden. Da ich Verzerrer meist eh nur in lauten Stellen einsetze hab ich mir das dort gespart.

Edit meint noch, die Lösung ist sogar leiser als die Boss-Taster, die konstruktionsbedingt wenn keine Batterie im Fach ist auch schon gut hörbar sein können.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schokomat

Active Member
Bassix
ß2.511
Zitat:Original erstellt von: seele

Also wenn in der Kiste noch Platz ist und du wirklich gewillt bist auch was daran zu ändern, kann ich nur empfehlen einen leichtgängigen Fußtaster mit Relaisschaltung einzubauen. Bei meinem Oktaver hab ich das auch gemacht. Ich mach das jetzt auch immer öfter bei Modulationseffekten, da gerade die auch mal in sehr leisen Passagen eingesetzt werden. Da ich Verzerrer meist eh nur in lauten Stellen einsetze hab ich mir das dort gespart.

Edit meint noch, die Lösung ist sogar leiser als die Boss-Taster, die konstruktionsbedingt wenn keine Batterie im Fach ist auch schon gut hörbar sein können.
Hi,
Hättest du für sowas auch einen Schaltplan/Layout?
Schön wäre natürlich wenn der True Bypass erhalten bleibt - wenn es denn geht.
Gruß
Schoko
 
seele

seele

Active Member
Bassix
ß320
Zitat:Original erstellt von: schokomat

Hättest du für sowas auch einen Schaltplan/Layout?
Schön wäre natürlich wenn der True Bypass erhalten bleibt
Klar, ein Relais ist ja auch nur ein Schalter... Schick mir einfach deine Mailadresse per PN.
 
 

Oben Unten