Gallien-Krueger Fusion S 800


Lubassic
Lubassic
New Member
Beiträge
3
Bassix
ß56
Wo liegen genau die Unterschiede zwischen S 1200 und S 800? So wie ich das sehe, gibt es keine Mehrleistung bei Betrieb mit einer oder zwei 8 Ohm Boxen.
Lediglich bei 2 Boxen mit 4 Ohm und/oder niedriger hat der S 1200 etwas mehr Leistung. Korrekt?
 
Realdeal
Realdeal
Kurpalzbasser
Beiträge
3.656
Bassix
ß95.573
Leider ist die Möglichkeit den live zu testen ja immer gleich 0, weil (Corona mal ausgelassen) in D GK ja kaum zu finden ist außer beim Big T
Ja, nicht wirklich zu verstehen warum fast niemand Gallien Krueger im Portfolio hat. Gallien Krueger ist mein Sound, mit was anderem kann ich nichts anfangen. Ich hab es schon öfter probiert aber irgendwie lande ich wieder bei GK.
 
L
LowEnd77
New Member
Beiträge
8
Bassix
ß174
Ja, nicht wirklich zu verstehen warum fast niemand Gallien Krueger im Portfolio hat.
Das ist meines Erachtens nicht nur eine Frage des Wollens sondern knallhartes Business. Die Vertriebler geben Mindestabnahmemengen vor, du musst Dir dann als kleiner Laden dein Lager mit bezahlter Ware vollstellen, um mit den großen Playern ins Geschäft zu kommen - während große Musikhändler ihre Preise durch die Abverkäufe natürlich ganz anders gestalten können. Das ist gut für die Kunden (Aldi-Prinzip), aber die Monopolisierung und sinkende Dezentralisierung im Musikgeschäftebereich ist die Kehrseite. Ich kriegs nur immer am Rande mit, zuviel möchte man gar nicht wissen, sonst wird man all seinen lieben Marken untreu, weil es einfach auch ganz knallhart kapitalistischer Sumpf ist.
PS: Gibt es eigentlich schon einen Thread "wie ich letztens bei Ebay-Kleinanzeigen wieder ver*rscht wurde?" :-)
 
moonraker
moonraker
Well-Known Member
Beiträge
2.345
Ort
CH
Bassix
ß2.053
Ich kann den bedeckten sound des 550er nicht ganz nachvollziehen, meiner knallt ordentlich. Zum Vergleich hab ich einen mesa d 800 und einen puma 900. Muss ich nochmal ab testen. Ein direktvergleich zum neuen würd ich schon gern mal machen, trau meinem GK nicht immer.
 
Der_BassMichl
Der_BassMichl
Active Member
Beiträge
188
Ort
Kreis RE
Bassix
ß4.729
Ich hatte vor 2 Wochen die Gelegenheit, in IBB den Legacy 800 zu testen. Natürlich nur moderat und nicht unter Band Bedingungen. Jedoch habe ich es dort nicht geschafft ihn so klingen zu lassen, das er mich ähnlich "anspringt" mit mein alter RB700 I ( der ja doch eher noch auf dem 400er basiert , wenn ich das richtig verstanden habe), das Alteisen kann mE immer noch was...

Ich schiele jedoch seit einiger Zeit schon auf einen RB 700 II oder noch lieber RB1001, ...

Daher meine Frage:
Hat jemand Vergleichserfahrungen mit großen RBs zum Fusion S 800 oder 1200 und kann darüber berichten?

Das Gewicht ist bei mir kein Kriterium, wichtiger ist mir eher Robustheit, Dynamik und Reaktion des Amps auf "schnelle Musik"
Einziger Negativ Punkt bei den RBs für.mich bisher: keine 2 ohm.

Danke euch!
 
Der P
Der P
Luftpumpe
Beiträge
902
Bassix
ß24.273
Ich bin vom Legacy 500 auf den 700 RB II umgestiegen. Ist schon ein paar Tage her, aber ich würde es auch wieder so machen. Ich fand den Legacy schon ziemlich geil und gaaaaanz eigentlich wäre ich kit dem sicher auch sehr gut in der Band zurecht gekommen. Lautstärke war zb kein Problem. Auch der Sound hat mir gefallen. Aber dieses "anspringen" wie du es schreibst, so kann man es wahrscheinlich gut beschreiben, fand ich beim RB auch besser. Er wirkt auf mich (klar Optik bias ;-)) größer im Sound, souveräner und direkter. Ich bin nicht gut im Klang Charakteristika beschreiben :D
Aber wenn Gewicht keine Rolle spielt, würde ICH mir jedes Mal wieder den RB vor dem legancy in dem Proberaum stellen.


.
.
.
Bis ich in einem GAS Anfall irgendwann doch nochmal einen Legacy erwerbe und er mir dann doch besser gefällt :D Denn Geschmack ändert sich halt auch.
 
Realdeal
Realdeal
Kurpalzbasser
Beiträge
3.656
Bassix
ß95.573
Ich hab den 700RB-II und den 1001RB-II. Einfach klasse im Sound und die DI Box ist ebenfalls absolut geil. Normal müsste man noch schnell einen der letzten RB's als Neuware kaufen, da ja die Produktion eingestellt wurde. Ich find die Dinger absolut klasse.

Die RB's haben schon ein wenig diese raumfüllende Wucht, die man eigentlich nur von Vollröhren kennt.
 
Zuletzt bearbeitet:
gillento
gillento
Active Member
Beiträge
305
Ort
Luxemburg
Bassix
ß13.155
Ich hatte mal einen 700RBII und einen 800RB.
Obwohl ich eher einen bauchiger/wärmeren Sound à la Aguilar/Ashdown/Mesa Walkabout bevorzuge, war der 800er einer der besten Amps die ich jeh gespielt habe.
Ich frage mich immer wieder, warum ich den 800er verkauft habe.
 
Der_BassMichl
Der_BassMichl
Active Member
Beiträge
188
Ort
Kreis RE
Bassix
ß4.729
Ich hab den 700RB-II und den 1001RB-II. Einfach klasse im Sound und die DI Box ist ebenfalls absolut geil. Normal müsste man noch schnell einen der letzten RB's als Neuware kaufen, da ja die Produktion eingestellt wurde. Ich find die Dinger absolut klasse.
War gar nicht so einfach, überhaupt noch n Laden zu finden, der noch einen im Bestand hat. Einige haben zwar noch was annonciert aber auf Nachfrage ist Ebbe...

Long Story short:
Habe wohl wirklich einen der letzten abgegriffen...
Der 1001RB II ist auf dem Weg zu mir und ich bin sehr gespannt, wie er sich im Vergleich zum 700RB I und anderen Amps anfühlt und ob meine 2 Sophranbassisten kommende Woche einfach an dis Wand gedrückt werden 😄
 
jaco1972
jaco1972
electric bass
Beiträge
1.174
Ort
DE
Bassix
ß34.947
Der 1001RB II ist auf dem Weg zu mir und ich bin sehr gespannt, wie er sich im Vergleich zum 700RB I und anderen Amps anfühlt
Klanglich sind 400 RB IV, 700 RB und 1001RB für mich identisch.
Sie unterscheiden sich lediglich in der Leistung der Endstufen.
Der 1001 RB ist wirklich stark, als 1001 RB II schon brutal laut...
 

Der_BassMichl
Der_BassMichl
Active Member
Beiträge
188
Ort
Kreis RE
Bassix
ß4.729
...Was ist dass denn bitte für ein Viech, wenn es eine 2153Neo so schnell an die Kotzgrenze bringen kann!?

Musste mich heute echt sehr vorsichtig rantasten, soviel Power schlummert in dem 1001RB-II.

Hat jemand ne fundierte Meinung dazu, ob 2 x 215 mit je 8 ohm anders daran arbeiten als eine 2153Neo 4Ohm?
Fürchte bei A Standard Tuning brauche ich 10er gar nicht erst probieren!?
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten