Gesponsorte Aktion: 5 User-5 Pedale

bassic_matthias

bassic_matthias

miCOM
"Auf Anfrage des verantwortlichen Produktmanagers von Dr.Green (Ashdown) des Vertriebs Musik&Technik haben wir hier auf bassic die Möglichkeit, 5 Usern einen kostenlosen Test eines der folgenden 5 Dr.Green-Pedale von Ashdown zu ermöglichen:



Als „Dankeschön“ legt M&T zusätzlich einen kostenlosen Tuner für die 5 auserwählten Tester hinzu! Es fallen für die Tester selbstverständlich keinerlei Kosten an. Bedingungen für den Test gibt es ebenfalls keine, dh. jeder kann stilistisch und inhaltlich das Pedal testen wie er möchte. Ob im Proberaum, im Studio, im Heimgebrauch oder im A/B-Vergleich mit eurem Lieblingspedal: Den Test-Freiheiten sind keine Grenzen gesetzt. Gern gesehen sind allerdings Soundfiles, Videos und Fotos!

Bewirbt euch jetzt per mail an robin@musiker-board.de um ein Dr. Green-Pedal für einen Monat zu erhalten! Einsendeschluss für die Bewerbungen ist Freitag, 25.04.2014.

Ein Zufallsgenerator entscheidet wer je ein Pedal bekommt. Im Anschluss an die Testphase und nach Abgabe eures Reviews erhaltet ihr einen Dr.Green Tuner kostenlos per Post. "

Was haltet ihr von derartigen Aktionen?
Sollen wir in Zukunft weitere User-Testleihgaben auf bassic planen?!
Wenn ja, unter welchen Vorraussetzungen?

Ich würde mich freuen hier von euch Einschätzungen zu bekommen. Dieser Thread soll dazu dienen den Verlauf der Aktion durch Teilnehmer und Interessenten zu dokumentieren, und gegebenenfalls mit den verantwortlichen von Dr. Green in Kontakt treten zu können.
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Erstmal auf die Schnelle:
Grundsätzlich mal ne tolle Sache!
Ein bisschen Misstrauen schadet sicherlich nicht, denn letztendlich wird man schnell vor anderer Leute Karren gespannt.
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß56.628
Wenn man sich die Ashdown-Videos ansieht, wird das keine Werbung):
Zumindest Fuzz und Env klingen da schlimm.

Ich fände es ja sinniger, die einzelnen Effekte gegen die Konkurrenz antreten zu lassen und entsprechend zu verteilen. Was soll der Stingray-Dengel-Pleker mit'm Wah? Was der Tap-Jazzer mit einem Fuzz?
Gebt die Pedale Leuten, die schon entsprechende Treter haben und nutzen.
Und den Comp bekommt bitte nur einer, der schon mindestens 5 hatte!
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Hey Leute,

wenn ein Hersteller Geräte zum Testen anbietet, bedeutet das, dass er auf unsere Meinung Wert legt.
Und das könnte dazu führen, dass die Geräte in unserem Sinne bässer werden.

Wenn dann bassic insofern davon profitiert, dass ein paar Piepen abfallen und wir weiterhin kostenfrei sabbeln können, wüsste ich nicht, was daran schlecht sein sollte.

Und nein, ich mach' nicht mit, weil ich keinerlei Treter nutze, somit keinen Vergleich habe und letztlich kein brauchbares Urteil abgeben könnte. Ich find' es gut und hätte auch gern so 'nen Tuner für lau ... [¦)]
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Hey Leute,

wenn ein Hersteller Geräte zum Testen anbietet, bedeutet das, dass er auf unsere Meinung Wert legt.
Und das könnte dazu führen, dass die Geräte in unserem Sinne bässer werden.

Wenn dann bassic insofern davon profitiert, dass ein paar Piepen abfallen und wir weiterhin kostenfrei sabbeln können, wüsste ich nicht, was daran schlecht sein sollte.

Und nein, ich mach' nicht mit, weil ich keinerlei Treter nutze, somit keinen Vergleich habe und letztlich kein brauchbares Urteil abgeben könnte. Ich find' es gut und hätte auch gern so 'nen Tuner für lau ... [¦)]
Genau das!
1+
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß24.974
ich bin dafür und teste auch gerne jeden abgefahrenen scheiß. ich seh das in der hinsicht wie nymi. zudem kann man mal fröhlich ein pedal in der gewohnten umgebung des proberaums, mit eigenem bass und amp sowie auch mit der band mal auschecken.
ja, es ist irgendwo werbung. "cool, die machen so was..." ja. und? muß ich deshalb etwas kaufen? warwick baut den forumsbass und beweist, daß diese community einen vermarktungswert hat. mit solchen sachen kommt was rum: für die firma ein mehrwert, weil über sie gesprochen wird, sie immagepflege betreiben kann und so weiter und so fort. und für uns kommt spielzeug bei rum. eine woche einen bass oder ein effektgerät bedudeln ist doch geil. das ist doch genau unser ding.
und wenn ich mit dem fuzz nicht zufrieden bin? ich bin kein bezahlter werbefuzzy, mein aufwand bezüglich schreiben/aufnehmen/fotografieren wird mit einem sachwert abgegolten, damit erledigt sich die verpflichtung zur nettigkeit und ich kann auch einen verriss schreiben.
dabei fällt mir auf: was hättet ihr gerne für einen text? alice in reinform, also etwas für die forumanten hier? oder sachlich-nüchtern für den hersteller zu dessen verwendung? oder aufpoliert-beschönigend a la gitarre&bass mit bullshit-bingo von wegen "fein auflösende höhen und perlende akkorde"? könnt ihr alles haben, müßt ihr aber anmelden.
wasp.chens einwand ist ebenfalls berechtigt. wenn mir ein comp zugelost wird, wird das der ineffektivste test aller zeiten. bei ner zerre oder psychedelic-scheiß kann ich was sagen.

also:
- der sachwert sollte angemessen für den aufwand sein. wenn ich zu viel bekomme, fühle ich mich bezahlt und damit zu einer beschönigenden aussage genötigt. das mag ich nicht. wer süßholzgeraspel haben will, soll so ehrlich sein und mich wie jede PIEP bezahlen. ein satz saiten, ein kleines pedal, ein gurt, ein instrumentenständer... das ist für mich ok. ne boutiquezerre, der neue hosentaschenamp... das ist nicht ok.
- der sachwert sollte nicht immer ein tuner sein. irgendwann hat man keine lust mehr zum testen, weil die bude voller tuner steht. einen kann ich jetzt noch verkraften, dann ist aber echt gut.
- ich erkläre sehr gerne menschen, die ein produkt entwickeln - auf eine sachliche art und weise - was daran aus meiner sich falsch ist. noch lieber bin ich die rüpelige alice, die es hier im forum krachen läßt. wer süßholzgeraspel haben will... moment, wo ist mein strumpfband? muß vor lauter dollarscheinen geplatzt sein...
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß24.974
du willst doch nur videos, in denen ich in lack und leder mit der peitsche das garstige fuzz züchtige...
 
lordbasstard

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß65.258
ich kann dieses "ausverkauf" aufschrei-gedöns echt nicht mehr hören. habt ihr kein vertrauen in euch selbst? fallt ihr auf jede werbung rein? Nein? dann ist doch gut.

die regeln wurden doch klar formuliert. wieviel mehr transparenz erwartet ihr noch? ach ja, ihr wollt keine werbung...mmmh...wer bezahlt dann den ganzen kram hier?

einen test von einem member hier lese ich einfach lieber als von irgend einer bezahlten flitzepiepe in einem hochglanzmagazin. dann sogar von produkten die ich nicht brauch.

wenn ich mal ganz viel geld hab, dann kauf ich irgend einen digitalen modellingamp mit tausend knöppen und funktionen und schick es alice zum testen. hui! wär das ein fest den test zu lesen:D
 
Logabass

Logabass

Passives Member
Bassix
ß38.512
Also ich sehe das auch alles sehr entspannt. Was soll denn an so einem Test schlecht sein. Wenn wir mal ehrlich sind, sind die meisten hier doch irgendwie "Internetjunkies". Im Regelfall, bevor man sich was kauft, sucht man mit dem Goggel was es denn über das anvisierte "Jagdgut" gibt. Oftmals ist man auf diesem Wege ja gerade erst auf ein Produkt gestoßen das man unbedingt benötigt und ohne es nicht mehr leben geschweige denn Bassspielen kann. So erging es mir z. B. mit FMC, bis vor 3 Jahren war mir nicht klar das es Bayern gibt die wirklich was hochwertiges produzieren können ;-).
Im Übrigen muss man ja nicht mitmachen, diejenigen die es nicht interessiert, brauchen sich doch nicht daran zu stören und können die Angebote getrost ignorieren.
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß56.628
Das einzige Gemecker kam doch bislang vom Dr. - Gratiswerbung. Und ob er damit Unrecht hat, ist im Neuland fraglich.
Benachteiligt wäre in diesem Falle eben bassic.de, weil hier eine Plattform zur PR benutzt wird, ohne daß diese dafür (zumindest für uns ersichtlich) bezahlt wird. Wenn es die Taktik der "neuen" Betreiber ist, mit solchen Aktionen über FB hier Leute herzuholen und so die Klicks zu erhöhen, dann wollen wir mal alle hoffen, daß das langfristig auch klappt. Die Meyers könnten hier aber auch einfach mehr Werbung als die für Rotosound machen, also bezahlte jetzt.
Wenn diese Denke im Sinne des Forums mittlerweile überholt weil finanziell falsch sein sollte - her mit dem ganzen Scheiß, laßt uns "testen" bis zum abwinken. Gerne auch Music Man oder Rickenbacker oder was es da sonst noch gibt.

Und weil Nymi meint, daß die Hersteller sich ernsthaft für Feedback interessieren:
Hey Dr. Green, Hayden, Ashdown: BEI DEN 4ERN SIND DREHKNÖPPE UND TRETKNÖPPE ZU NAH BEIEINANDER!
Und auch an alle anderen: MACHT EURE TRETER WIE LEHLE!
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß56.628
Bin gespannt auf die Antwort, die stoppen jetzt bestimmt die Produktion und designen den Kram neu, so daß man ihn nicht kaputt tritt.
Edit: Tz, grad fällt mir auf, es gibt ja auch MusicMan-Werbung hier, vielleicht sollte ich doch mal drauf achten, was da so am Rand rumblinkt....
 
lordbasstard

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß65.258
ich gehe schon davon aus, das noch werbung im klassischen sinne hinterher kommt. von den aktivmonitoren die ray mahagony getestet hat flimmert am rande ja auch werbung auf. ich denke das wird teil des deals sein, das ashdown (oder der vertrieb) hier werbung schaltet. so gesehen lassen wir und schon "vor einen karran spannen". find ich trotzdem okay.
 
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß56.628
Jo, aber noch okayer wäre es natürlich, wenn der "verantwortliche Produktmanager" seinen Kollegen, den "verantwortlichen Produktmanager" von Aguilar dazu bringen könnte, die entsprechenden Pedale seiner Marke dazuzutun. Dann würde unsere neue Freundin Anne von Warwick noch die Modelle von MXR, Mooer und Way Huge drauflegen und der "Test" könnte tatsächlich sowas wie Erkenntnisgewinn bringen.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß24.974
das wär natürlich ein knaller: ein user bekommt 3 pedale einer gattung zugeschickt und darf dann pros und cons ausknobeln... geile idee. zumal ich die "mooerchen" wirklich mal spannend finde, um mir für verhältnissmäßig wenig geld ein psychedelic-board zusammenzuschustern. ich weiß nur noch nicht, ob neben dem preis auch der klang lacht...

aber mal ehrlich: wenn eine firma ein produkt testen läßt, ist die wahrscheinlichkeit, daß der test positiv ausfällt, recht hoch. wenn drei firmen drei produkte von einem user testen läßt, wird es immer zwei verlierer geben. egal wie objektiv man da ran geht, einer wird klanglich/funktional favorit werden und das wird im testbericht durchscheinen.
wenn die aktion hier für das forum geld bringen soll um robin und den server zu bezahlen, wird das eher der schuß in den ofen, weil eine firma positives feedback bekommt und zwei firmen negatives feedback bekommen.

aber andererseits ist das immer die crux der social-media/grassroots werbung. eine gewisse marke hat hier ein paar sätze saiten verlost, ich habe davon einen gewonnen. und? mir ist einerseits klar, daß das produkt beliebt ist, aber ich bisher nicht fan war und mit hoher wahrscheinlichkeit auch in zukunft kein geld dafür ausgeben werde, weil eine andere marke mich auf meinem lieblingsbass so dermaßen überzeugt hat, daß es müßig ist, da über einen wechsel nachzudenken. werde ich diese marke empfehlen? das machen andere, die davon überzeugt sind. nicht weil sie etwas geschenkt bekommen sondern weil sie persönlich den klang mögen und die saiten alle nas lang kaufen. ich hätte die saiten irgendwann mal probiert und dafür zumindest ein mal geld ausgegeben. werbung hätte ich auch dann nicht dafür gemacht. aber die firma hätte das eine mal geld bekommen.

ach, was solls. ich bin werbekritisch. ich glaube nicht an werbung. werbung zieht bei mir auch nicht. ich denke dafür einfach zu falsch.
aber ich teste gerne. alle nas lang rennt einer von uns in den musikladen und testet zeugs. und jetzt will das forum, unsere digitale heimat, der platz, an dem wir wahrscheinlich im netz am meisten zeit verbringen, uns auch noch den mühsamen weg ins musikgeschäft ersparen... was ein deal! ich finde es trotzdem hoch anständig, daß robin uns fragt, bevor der postbote zwei mal klingelt...
 
jearv

jearv

to old to die young
Bassix
ß6.045
naja,Werbung muss, wohl oder übel,halt irgendwie sein...

aber immerhin scheinen sie doch hinter ihren Produkten zu stehen,oder zu mindest davon überzeugt zu sein. denn, dass so eine "Werbe-Aktion" hier, nach einem eventuellen Verriss auch nach hinten losgehen könnte, ist den Herstellern und Vertrieblern wohl auch klar.
vor allem,da die Testgeräte mit Sicherheit einen Vergleich mit den Lieblingsteilen der Tester zu hause nicht scheuen dürfen.B):D

schliesslich suchen doch einige Bassisten auf Bassic nach Reviews und Alternativen,oder stossen übers Web drauf.

von da her finde ich das eigentlich die viel bessere Alternative als zB. zusätziche Werbung am linken Bildschirmrand.):

ausserdem besteht ja auch noch die Möglichkeit,etwas zu entdecken,was man gar nicht auf dem Radar hatte.
...oder noch was, das man eigentlich dringend braucht,oder nicht...
 
 

Oben Unten