GT 6b

V. Tepes

New Member
Bassix
ß200
Hi,

Vielleicht hat einer von euch ne Idee, wie ich mein GT 6b an den PC anschließen kann, um ein paar Bassläufe aufzunehmen und mit welchem Programm das am besten geht.
Andere Ideen nehme ich dankend an.
 

bassbacke

Active Member
Bassix
ß2.062
Da der Boss GT-6B einen digitalen S/PDIF Ausgang (Coax) hat, würde ich den an Deiner Stelle auch zum Einsatz bringen. Das liefert die beste Soundqualität weil "verlustfrei" und ohne "D/A-A/D" Wandlung. Verwende als Cinch-Cinch Kabel nicht billige HiFi Kabel, sondern Video Kabel (mit 75 Ohm)!

Falls Dein PC noch keinen S/PDIF Eingang haben sollte, so würde ich das nachrüsten. Soundkarten mit S/PDIF Eingang sind gar nicht mehr so teuer. Siehe TYPHOON 51005 bei http://www.reichelt.de/ für EUR 23,20.

Welches Programm empfehlenswert ist, hängt davon ab, was Du sonst noch damit machen willst. Nur den Bass aufnehmen geht schon mit dem "Audiorekorder" (siehe "Zubehör" - mal angenommen Du redest von Microsoft Windows Derivaten).

Wenn Du weitere Spuren aufnehmen willst, dann gibt es passendere Programme. Schau Dich doch z. B. mal bei Steinberg um (http://www.steinberg.de/). Da sollten schon die einfachsten Varianten von Cubasis für den Anfang ausreichen.

PS: Gehört das nicht eher hierher? https://www.bassic.de/forum/forum.asp?FORUM_ID=19
 
Zuletzt bearbeitet:

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Zitat:bassbacke

...Da sollten schon die einfachsten Varianten von Cubasis für den Anfang ausreichen...
Cubasis in der Version 5 gibt es bei Thomann für unter 30,- EURO, und da hast du dann auch gleich ein Komplettprogramm für Musikproduktion - zwar nicht auf höchstem Niveau, aber absolut tauglich für Demo-CD's und ähnliche Sachen.
 
Oben Unten