Handlicher All-In Amp, was müsste für Euch drin sein? Was gibt es?


E-E-E-E
E-E-E-E
Member
Beiträge
68
Bassix
ß5.449
oder gleich 9V Ausgänge ;-) Das ist ja der Punkt, wenn ich auf irgend 'ne Session gehen will, sollte ausser Gigbag und einer Box eigentlich nichts notwendig sein. Kabel passt ins Gigbag, Eich T bzw. Puma auch, 'ne Tretmine ist ja nicht nur eine Tretmine, da kommt ja gleich noch ein Netzteil und 'ne Dreiersteckdose dazu...alleine dafür lohnt ja schon die Überlegung, das mit einer Powerbank zu lösen und ich werd halt mal schauen, ob ich einen Mini-Vong zum Pumpernickel ins 125B Gehäuse bekomme. Alternativ ein BB-Gehäuse, dann gleich mit Strom in irgendeiner Lösung drin.

Die GR Bass Amps haben zumindest eine 9V Steckdose!
 
standbassgeiger
standbassgeiger
Well-Known Member
Beiträge
189
Bassix
ß3.705
Ich hab einen Tantra von Sonic Farm, mit der 1000W Endstufe.

den kannte ich nicht, dürfte in europa auch noch seltener sein als in usa. die specs und die bilder lassen sofort den sabber anfangen zu sabbern, das preisschild bremst das aber genau so schnell wieder aus. ich hätte auch immer ein wenig schiss, ob man das ding in europa repariert bekommt, wenn mal was dran ist.

zum glück ist der sowieso not available.
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.535
Bassix
ß123.982
ich hätte auch immer ein wenig schiss, ob man das ding in europa repariert bekommt, wenn mal was dran ist.
Da hätte ich jetzt keine Bedenken. Während der Gewährleistung kanns natürlich schwierig werden, aber danach hängt es ja höchstens daran, ob die Amis Unterlagen rausrücken. Natürlich ist sowas nie billig, aber bei so einer Kiste lohnt es wenigstens.
 
 

Oben Unten