Hardrocker und Schwermetaller bei Bassic


Cochise
Cochise
Nur der OFC
Bassix
ß60.275
Ich habe diesen Thread mal eröffnet, weil ich schon 35 Jahre mir dieser Art von Musik
verbunden bin und weiß, dass hier in diesem Forum einige dieser Menschen :rock: bass-guitar unter uns sind. :-)
Ich diesem Thread kann alles gepostet werden, was zu diesem Thema passt.
  • Welche Bässe, Amp. Boxen etc spielt ihr….
  • Auftrittsmöglichkeiten….
  • Eigene Gigs bekannt geben...
  • Cover Bands
  • Und und und...
VIEL SPASS !!!

Sollte es schon so einen Thread geben, bitte Bescheid geben, dann lösche ich ihn wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
pitsieben
pitsieben
Bass 'n' Drums
Welche Bässe, Amp. Boxen etc spielt ihr….
Fender Precision, Fender Jaguar, Epi Thunderbird, Mesa, Eden, Mesa, FMC
Auftrittsmöglichkeiten
Keinen Plan...ich werde immer einfach eingepackt und verladen.

Eigene Gigs bekannt geben...

Sa 21.9. Schweinfurt Rawside CD Present
Fr 28.09.2019 Emden - Coastrock Festival
Mi 02.10.2019 Hagen – Pelmke
Do 03.10.2019 Osnabrück – Bastard Club
Fr 04.10.2019 Hamburg – Menschenzoo
Sa 05.10.2019 Berlin – Supermolli
Fr 25.10.2019 Köln – Sonic Ballroom
SA 26.10.2019 Aachen – AJZ
Fr 01.11.2019 Dortmund – FZW
Fr 08.11.2019 Halle – GiG
Sa 09.11.2019 Hannover - Bei Chez Heinz
Fr 29.11.2019 tba
Sa 30.11.2019 Koblenz – Jam Club

Nope
 
pitsieben
pitsieben
Bass 'n' Drums
Überraschenderweise nicht...letztes Jahr direkt Wiesbaden und Mainz hintereinander. Aber es kommt sicher noch für den Winter was rein. Mal sehen, ob‘s uns ins Hesseland verschlägt.
 
Zomok
Zomok
Rock'n'Roll is the devil's music...
spielst Du da noch Pedale davor ?

Ne du. Außer mein Korg Pitchblack, als Tuner und zum muten, habe ich nix davor. Fehlt mir in dieser Band auch nix. Habe allerdings den Boost auf 15 Uhr stehen.


Und die Kombi FMC 2/12 + 1/15 war auch mal mein Besteck bin aber dann umgestiegen auf 2x 2/12 und später auf 1x 4/12.

Momentan bin ich da mit meiner Kombination vollkommen zufrieden. Die 15er hat von Hans einen Speaker von Oberon spendiert bekommen. So geht die 1 15er unwesentlich tiefer als die 2 12er. Von der Membranfläche her, lande ich so zwischen 3x12 und 4x12. Macht echt Laune mit dem 400RB II über die beiden FMC Boxen zu spielen.

In meinem anderen Bandprojekt stehen drei Türmchen von Basstown, die auch herrlich mit den RB's von GK zusammen spielen...

:bier:
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Sa 09.11.2019 Hannover - Bei Chez Heinz
Cooler kleiner und leider stark gefährdeter Club. Am 20.10. bin ich da zum gucken, wenn De Staat die Bude abreisst.
09.11. bin ich leider selbst am giggen.

Hardrock kommt in unseren Sets im weitesten Sinne vor, aber dann immer eher mit einem Indie-Einschlag, weit davon entfernt eine
Genre-Band zu sein. Ich denke das "hardrockigste" was wir spielen ist Danko Jones und Juliette Lewis&the Licks.
 

Bassman135
Bassman135
Gold Member
Bei mir ist das aktuell Stonerrock mit Sludge/Doom Einschlägen. Spielen tu ich momentan hauptsächlich einen Rick 4003. Danach geht's über diverse Zerren, Phaser und Reverb, mal wahlweise, mal gestacked in Richtung Amp. Verstärken tut ein Ampeg SVTII nonpro über zwei alte JBL 15er.

Experimente mach ich grad mit Delay und Wah, sowie 5-Saiter-Saiten aufm 4-Saiter-Shorty zwecks tieferer Stimmung.

Auf der hypothetischen Suche bin ich noch nach nem tollen kleineren Amp für guten Sound in kleineren Schuppen. Am liebsten auch Vollröhre, nur halb so schwer, etwas kleiner in der Grösse und trotzdem fett in Sachen Sound. Aber das hat Zeit und keine Priorität.

:bier: :bier: :bier:

Edit: 99% eigene Songs

Edit 2: Konzerte folgen ab 21. Sept. in der Schweiz. Wir sind in der Besetzung nun ca. ein halbes Jahr zusammen und grad am Starten.
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast74634
Guest
Orange Terror Bass MKII werfe ich da mal in den Raum... :bier:
Der hat wohl nachhaltig geprägt, wa? :D

Der @Ens hatte doch mal eine Hartwurschtabteilung aufgemacht, da wurde ewig nix gepostet...

Bei mir ist es Spector -> HX Stomp + Endstufe/Ampeg SVT-IIP + Endstufe/Orange TerrorBass MK2 -> 2x FMC 115M.
Gigs stehen für dieses Jahr keine mehr an, da ich derzeit keine Band hab. Wenn wer was weiß im Raum BRB, Auslegung Stoner bis Deathcore, sagt Bescheid :great:
 
Cochise
Cochise
Nur der OFC
Bassix
ß60.275
Ich habe hier mal 3 Adressen, wo ihr euch mit euren Bands bewerben könnt, sollte Interesse bestehen.
Bei diesen Adressen spielen auch immer wieder Bands für unserer Ohren. :rock:

Das Rind ist in der Opelstadt Rüsselsheim Kultladen, da haben schon viele bekannte Bands gespielt.

Der 2. Laden liegt in der Nachbarstadt von Rüsselsheim , Flöhrsheim, sehr kleiner Laden, aber macht Spaß dort zu spielen.
Der Laden nennt sich Rangschierbar, dort ist auch das Moshpit zu Hause. Da spielt demnächst Bassicer @Ens mit seiner Band.

Die dritte Adresse ist das Treburer Open Air,aus dem Ort komme ich. vielleicht kennt das einer von euch.
Da spielen keiner Cover Bands. Besucherzahl ca. 7000 Leute das komplette WE, alle möglichen Stielrichtungen.

 
kevster
kevster
Taktlos
Bassix
ß27.341
Die dritte Adresse ist das Treburer Open Air,aus dem Ort komme ich. vielleicht kennt das einer von euch.
Da spielen keiner Cover Bands. Besucherzahl ca. 7000 Leute das komplette WE, alle möglichen Stielrichtungen.

N Trewwerer ;-) Sehr coole Adresse, geh ich schon jahrelang hin als Besucher. Sehr entspannt und die Leute sind offen für alles an Musik.
 
 

Oben Unten