Heftiges GAS-Fieber, wer kuriert mich?

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von Basscopalypse, 25. Januar 2008.

  1. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Hilfe, zuerst komme ich auf Vollröhrenamps(Mywatt), die ich mir (noch) nicht leisten kann, dann stolpere ich über äußerst "stilsichere" Rockbässe(Rick!) und jetzt verplemplane ich das Restgeld von der letzten Bandauflösung in Bass-(Orange 2x18" für 70[!]€ war leider schon verkauft, wen wunderts?), PA-Monitorboxen (vier The Box-Geräte für sehr wenig Geld) und neue Effekte wie den MSD Earthquake (endlich) und den BBE Mind Bender (ein genial-abgefahrener Chorus). Dann wäre das Effektsetup "komplettiert" und endlich eine Beschäftigung für das Dynacord-27kg-Monster von vor tausend Jahren gefunden!

    Wer hilft mir???

    Sparen hilft im Moment nicht,...muss...Geld...loswerden,...überforderten...Kopf...freikriegen...für...Abschlussarbeit...

    Oder gibt es doch ein heilendes "Mittel", das mir jemand empfehlen kann?

    Gruß,
    Martin
     
    Tomtom gefällt das.
  2. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Aaaah!
     
  3. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Nein...[:-(][¦)][**/][(8D][(8D][(8D]
     
  4. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    ZWEIMAL ist das richtige Wort!
    Das erste Mal zum Ausgeben und beim zweiten hinterher dann zum auf dem Teppich bleiben und die Familie ernähren! [;-)][:D][8D]

    Gruß,
    Martin
     
  5. sloMo

    sloMo Active Member

    Bassix:
    ß291
    Steigste bei 'ner Coverband ein, die auch Silberhochzeiten spielt... Bringt Asche [:D]
     
    Rhino- gefällt das.
  6. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Aber frühestens in nem Dreiviertel Jahr! Dann hab ich wieder die Zeit...[^]
    Das Repertoire der letzten Covermucker, bei denen die ich mich eigentlich vorstellen wollte, hat mir nicht so gefallen, aber ich glaube, ich bin gebrandmarkt durch meine letzte Combo! Haben da sehr ähnliche Stücke gespielt! [ooo]

    Gruß,
    Martin
     
  7. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Mann Leute, die Johanneskrautpillen funzen nich mehr...das ärztlich verordnete Zeuch ist auch gaga...nix hilft...[;-)]

    Ich glaub, ich mach mich morgen früh - sobald die Arbeit vorbei ist - auf den Weg zu meinem Händler und kauf den Mist [:-P]...hm...Sonntag...egal, warte ich halt vor der Tür, bis am Montag die Pforten öffnen! [:o)][^][8D] Dann werd ich eben zum ersten Mal nix wählen...So! Das habt ihr nun davon [):][:(!][:-PP][;-)]

    Gibts eigentlich sowas wie "akute GASsucht"? Ich meine natürlich mit Anerkennung bei der Krankenkasse! In Skandinavien hat ein Typ durchbekommen, dass er "konzertsüchtig" sei, keinem "geregelten" Job nachgehen kann usw. [¦)]

    Gruß,
    Martin
     
  8. nop

    nop Guest

    Bassix:
    ß
    Herzliches Beileid, GAS ist schlimmer wie heiraten (da ist die Kohle noch schneller alle).

    Aber etwas hilft dann doch - sich die Teile die man haben will sich vor dem endgültigen Kauf mit nach Hause zu nehmen und in Ruhe zu testen. Dann mindestens eine Woche warten und sehn ob der GAS-Anfall auf das Teil immernoch da ist. Wenn ja -> kaufen. Wenn nein -> nächstes Teil testen.
    So wirst Du zwar die Kohle trotzdem los, aber unterm Strich hast Du dann wenigstens ordentliches Zeug gekauft.

    Gruß
    Werner
     
  9. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Oh ja Heiraten, da stand auch noch was aus, hm...

    Die Teile SIND ordentlich. Haben mich schon beim ersten "Befingern" der Basssaiten gefesselt. So muss das doch sein, oder? Bauchgefühl entscheidet...
    Aber ich schau mal, ob der Heimtest auch mit Rabatt bei meinem Basshändler Musik Service geht...

    Gruß,
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2008
  10. El Rabino

    El Rabino Unnerum

    Bassix:
    ß3.053
    sagt mal,...wird gas eigentlich mit der zeit schwächer?
    ich wollte mir extrem viel krempel ins haus holen (neue boxen, nen svt, nen preci, nen ricky). aber in letzter zeit ist das immer weniger geworden:
    werde mir eine box von mick bauen lassen (600 ocken), statt dem svt nen traynor holen (der wird reichen), bei dem preci bin ich mir nichtmehr sicher und den ricky lass ich ausfallen.
    Außerdem will ich nicht alles sofort und jetzt gleich und überhaupt; ich kann noch warten!

    ...komisch! oder nicht?!

     
  11. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Kann ich nicht bestätigen, nur dass man nach einigem Überlegen - so etwa ein halbes Jahr - denkt, man habe eine günstigere Alternative entdeckt und sich dann doch noch für etwas anderes entscheidet. Soll heißen, das vorher sehnlichst Gewünschte auf später verschiebt und somit das GAS-Fieber wieder vorab mitbedingt.

    Ja...! [;-)]

    Gruß,
    Martin

    Edith sagt:
    dass man gehört natürlich noch vor "das vorher sehnlichst Gewünschte"!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2008
  12. jam_bass

    jam_bass ohne Status

    Bassix:
    ß36.724


    Welche Noten?
     
  13. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Also, BBE und MSD würde ich schonmal KEIN schlechtes Equipment nennen. Überflüssig wäre es nur, wenn ich zweimal drauf spiele und danach nicht mehr. Anders herum könnte ich so argumentieren, dass ich, wenn das Geld erst einmal ausgegeben ist, einen freien Kopf (zum Lernen) habe und mir erst einmal keine Gedanken mehr darüber machen muss, was ich mir als nächstes kaufe! [;-)] So läuft das nämlich sowieso immer bei mir...Eins gekauft, das nächste in Aussicht!
    Schlechte Noten sind zugegebenermaßen leider das beste Argument! [xx(][V][**/]


    Überlegt hab ich bei einem Gerät schon über anderthalb Jahre und beim anderen über drei Monate. Das sollte eigentlich Zeit genug sein, oder? [^]
    Dass die Noten so einfach besser werden, kann ich nicht bestätigen. Habe da schon andere Erfahrungen gemacht! [?]

    Gruß,
    Martin
     
  14. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Natürlich will ich kuriert werden, aber dann musst du dich eben ein bischen mehr anstrengen [;-)]. Reine Verhaltenskodexe helfen leider wenig. Außerdem braucht man doch erst einmal eine Krankheitseinsicht. [^] Gegenüber dem "behandelnden Arzt", also euch allen, muss man auch "compliant" sein. Soll heißen, bereit mitzuarbeiten...[:D]

    Irgendeine alte Serie mit eingebautem Hall und Reverb. Modell 24-sonstwas. Habs nicht im Kopf. Ich schau aber mal morgen nach und poste erneut. Steht leider zusammen mit dem Baby im Schlafzimmer. Da geh ich (heute?) erst rein, wenn meine Äuglein zufallen...[|)]

    Gruß,
    Martin
     
  15. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Sorry, hab zwischenzeitlich vergessen, dass ich noch nachschauen wollte...[ooo]

    ES1260 heißt das Gerät. Potis kratzen z.T. sehr stark, ein XLR-Boxenausgang scheint defekt - es gibt aber auch vier Klinkenausgägne (!) -, manche Knöpfe Arretierhebel sind abgerissen, aber das Gerät hat mich nur schlappe 80€ gekostet. War aus ner Proberaumauflösung und hat außer dem Hall auch noch einen Echoprozessor, eine separate Klangregelung für die Monitorausgänge, ist zu Bi-Amping fähig und hat 2x(!)400W. Das ist doch mal was! [:-P]*sabberschwärm*[:-P]

    Gruß,
    Martin

    Edith sagt: Es muss natürlich "Knöpfe/Arretierhebel" heißen [;-)]. Habe noch was vergessen. In meinem Besitz befindet sich [Edit] ein[Edit] Gigant III von Dynacord. Habe aber vor einiger Zeit wahrscheinlich mal die Endstufe zertrümmert, indem ich das Gerät mit einem Keyboardverstärker verbunden hab...hatte nur noch nicht die Muße, das Teil zu nem Techniker zu schleppen [xx(]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2008
  16. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß104.358
    Ich hab ne Lösung für Dein Problem. nachdem es ganz offenbar das Geld selbst sit, dass Dich belastet und von einer ordentlichen Abiturarbeit abhält, sehe ich zwei totsichere Möglichkeiten:

    1. Du gibst das Geld mir. Dann ist es weg und Du must Dich nicht mehr entscheiden...

    oder

    2. Du verrätst uns Namnen und Adresse Deiner Eltern. Wir schreiben einen netten Brief, dass Du Dir statt zu lernen den Kopf über Konsumgüter zerbrichst und offenbar zuviel Taschengeld bekommst. Wir werden dann anregen, Dir Deinen Bankkarte erst nach dem erfolgreich bestanden Abitur auszuhändigen und in der zwischenzeit auf die Möglichkeit von Sachzuwendungen zurückzugreifen. Dann kannst Du nach dem Abi ganz in Ruhe überlegen und hast den Kopf auch frei dafür.

    Na, wie wärs?
     
  17. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    Wenn du nochmal von TASCHENGELD UND ABITUR schwafelst, steig ich dir gleich aufs Dach! [):][V][:(!]

    1. NEIN! Wie wärs mit ner Vollmacht auf dein Konto für mich? Wohnst ja gar nicht so weit weg, komm doch Sonntagnachmittag einfach mal vorbei und bring den Wisch mit! Einfach PM, dann schick ich dir meine Adresse!

    2. Hör auf, Geld fürs Skateboarden auszugeben...Ein Hobby (Bass) reicht schon! Vorschlag: einen Job lernen, um das Kind ordentlich [Edit] versorgen zu können. "Wird ja mit 33 auch langsam mal Zeit" (Zitat Eltern), ne? [;-)] Endlich das wilde Partyleben sein lassen, um auch das dort sonst verprasste Geld zu sparen. Denn du scheinst ja (mit elf[!] Bässen, drei Tops und sechs Boxen) echt arm dran zu sein, wenn du mich anpumpen musst! Da solltest du dir doch mal ein Modell überlegen, mit dem du nicht jeden Monat in die roten Zahlen gerätst!
    [xx(][;-)][¦)]

    [:(!][:(!][:(!][:(!][:(!],
    Marrrtinnn

    P.S.: Weißt du eigentlich, was ne Diplomarbeit ist? Würd mich ja mal interessieren...[^]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2008
  18. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß104.358
    [:D][:D][:D]Aua, da hat sich ja jemand aufgeregt....

    Also, ersten war das nicht bös gemeint, sondern nur Spaß,

    zweitens hab ich nen vernünftigen Beruf gelernt, arbeite und war schon seit ca. 8 Jahren nicht mehr auch nur in der Nähe von roten Zahlen und hatte nie vor Dich ernstlich anzupumpen

    und

    drittens wünsche ich Dir viel Erfolg für Deine Diplomarbeit.

    Was ich nur nicht verstehe: Was soll das mit meinem angebelich wilden Partyleben? Falls wir uns kennen sollten schick mir mal ne pm.

    ...und nicht verkrampfen, alles ist gut....
    [;-)]

    (Edit: Ja, ich weis auch was ne Diplomarbeit ist, hab schließlich selber 2 Staatsexamen.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2008
  19. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß104.358
    Siehs mal positiv

    So wie Dein Geschreibsel klingt hast Du bestimmt währenddessen nicht an GAS gelitten [:D]

    Bei nochmaliger Lektüre des Threads weis ich auch nicht mehr genau, weshalb ich Dich für einen Schüler kurz vor dem Abi gehalten habe, aber es könnte auf den gewählten Schreibstil und den daraus ersichtlichen habitus zurückzuführen sein. Das las sich irgendwie so....frisch[ooo].

    Du hattest nunmal gefragt, wie Du Dein GAS loswerden kannst, und meine erste Antwort hätte auch noch trotz Deiner Volljährigkeit mit Sicherheit funktioniert: Keine Arme - keine Kekse...

    Einzig verblüfft hat mich Deine Annahme, ich hätte finanzielle Schwierigkeiten. Wie kommst Du darauf? Wieauchimmer, mach Dir da mal keine Sorgen. Ich muss es auch nicht...[:-PP]

    Was für ein Diplom soll es denn werden? Jodeln?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2008
  20. Basscopalypse

    Basscopalypse Passiver Groovling

    Bassix:
    ß1.955
    @ cellkirk74: Nee, kein Jodeln, Solist für Arschgeige [^]!
    Soll ein Diplom in Erziehungswissenschaften (Dipl.-Pädagoge) werden. Wie die Saalfrank, nur hoffentlich "ohne dumm".

    Entschuldigung angenommen! Kam nur nicht so "witzig" rüber. Ich schreib dann immer nette Smileys, etc. dazu, das hilft! [;-)]

    "Frisch" ist, wer einen grünen Kohlkopf hat! [:o)]
    Hab übrigens seit kurzem auch ein kleines Balg, was mit ein Grund meiner Reaktion sein könnte.

    Nein, so "krank" bin ich nicht, meine Anfälle sind halbwegs kontrolliert. Das hat aber wirklich sein Gutes!

    Das mit den Finanzen und dem Anpumpens war einfach nur ein Gegenschlag, aber bist du in den Miesen? [^][:D][;-)] Nein, war nur Spaß...[:D][:D][:D]

    Hab ich mit dem Partyleben ins Schwarze getroffen??? [¦)] Nein, wir kennen uns nicht!
    Wie gesagt, war alles seeehr sarkastisch gemeint, also wahrscheinlich genauso wenig ernsthaftig wie dein Post, nur eben mit etwas (viel) Wut gespickt. [V][¦)][):][:I]

    Grüße,
    Martin