Hilfe ... es klebt!

stoneface

There's someone in my head, but it's not me
Bassix
ß8.202
Gestern, Gig auf einer Terasse, Temperaturen zum Umkippen, alle schweißgebadet.
Vorm Auftritt nochmal frischgemacht, Hände gewaschen, etc.
Nach ein ein paar Stücken gehts los: es klebt. Die Handinnenseite klebt an der Rückseite vom Hals, die Finger kleben auf den Saiten, die Finger kleben aneinander. Es geht allen so, den Gitarristen, dem Keyboarder.
In der Pause fleißig Finger gewaschen, Hälse geputzt (die von den Klampfen), nutzt nix. Nach kurzer Zeit wieder das selbe.
Am Ende taten mir die Finger weh, weil die Reibung auf den Saiten 10 mal höher war als normal.
Woran liegt das genau? Was kann man dagegen machen?
Ansonsten haben wir keine solchen Klebprobleme.
 

Glücksfee

Krümelmonster
Hatte ich gestern auch, das Problem. Kleben ohne Ende, vor allem die Zupfhand war ziemlich träge dadurch.
Hals (meinen und den der Italienerin) nach jedem Stück mit dem Handtuch abgewischt. Meinen beiden Zupffingern half ein Tropfen langkettiges Paraffinöl, ein Tipp von meinem ersten Basslehrer, gibt es in der Apotheke zu kaufen.

Da müssen wir wohl derzeit durch, durch schweißtreibende Gigs :spicy:
 

beate

Bassteltante
... und seid froh, dass Ihr wenigstens keine Latex-Handschuhe tragen müsst, aus deren Stulpen nach spätestens einer halben Stunde die Soße rausläuft ...
 

stoneface

There's someone in my head, but it's not me
Bassix
ß8.202
Man kann die Situation aber auch einfach ertragen. Die Hitze geht ja wieder vorbei.
kann man, will ich aber nicht.
Es käst mich halt an, wenn ich einen Fehler mache, nur weil ich auf dem Weg zum richtigen Ton klebengeblieben bin.
Und das mit der Hitze warten wir mal ab, da kann uns noch viel blühen. Außer wenn der Golfstrom abreißt, dann will eh keiner mehr draußen spielen.
 

Mitglieder jetzt online

Oben