Hilfe! Schimmelflecken!!!

vintage

Well-Known Member
Bassix
ß16.920
Ich hatte das letzte halbe Jahr mein Pedaltrain-Bag in unserem ansonsten recht trockenen Proberaum in der Ecke gelagert. An zwei hälften der Tasche ( ich schätze Nylon, typisches Gigbag-Material ) haben sich helle Schimmelflecken gebildet. Bevor ich jetzt in einer Hauruck-Aktion mit irgendweclchen Mittelchen den Schaden noch größer mache, wollte ich in der Runde mal anfragen ob diesbezüglich schon positive Erfahrungen bestehen, damit ich die Tasche halbwegs wieder in den gewünschten Zustand bekomme ( ist grad mal ein 1/2 Jahr alt ).:(!
Seifenlauge, einfach Wasser, die amtliche Chemiekeule, ...????
Was hilft wirklich???
 

pedro_pantalon

Active Member
Bassix
ß3.314
1Teil Spiritus 10 Teile Wasser in Sprühflasche, betroffene Stellen einsprühen (am besten an der frischen Luft) und ne halbe Stunde einziehen lassen.
Danach kannst du den Schimmel mit nem Schwamm abwischen.
 

joegridl

Member
Bassix
ß1.171
Der Bag ist aus Nylon (und übrigens ziemlich schlecht - ich hab auch einen), da solltest egal was drauf kippen können, ohne das das Material großen Schaden nimmt. Ich würds aber auch mal mit Sonne versuchen (leider seit 8 Monaten relativ aussichtslos) ;-)
Dann (und evtl. gleich vorher) mal auswaschen (mit Seife) und vermutlich sieht man dann schon nichts mehr...
 

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß88.719
Am wichtigsten ist es zuerst mal daß du den schimmelpilz tötest.
Und da ist nach wie vor als einfaches wirkungsvolles mittel der spiritus.
Allerdings solltest du ihn pur, also unverdünnt anwenden.
Die betroffenen stellen ein paar stunden gut damit einweichen und bürsten u schrubben. Dann trockenwischen, u später in trockenem zustand, geht dann durch weiteres bürsten vielleicht noch was ab.
Der stabilität der tasche wird es wohl kaum schaden.

Das mit den entstandenen flecken ist eine andere sache.
Vielleicht hilfts wenn du das ganze bag - auch da wo kein schimmel war - in gleicher weise, also alles was du schon versucht hast (seifenlauge...), bearbeitest. Möglicherweise bekommst du dann wieder überall eine einigermaßen gleichmäßige tönung.
 

Schrotty

Clonekrieger
Bassix
ß59.771
Wenn Polsterung unter den betroffenen Stellen ist brauchst du etwas Geduld.
Die im Handel erhältlichen Mittel (Glyoxal) sind gut aber nicht ohne . . .
Wenn möglich das Ding nach der Chemieorgie in die Waschmaschine !!!
PS: Spitius verfliegt sehr schnell - ein guter Pilz kann das ab.
Versuch mal Flächendesinfektionsmittel . . .
 

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß88.719
Eben um eine chemieorgie zu vermeiden ist brennspiritus die erste wahl. Da er zu fast 100% rückstandsfrei verdunstet. Und ich sehe auch keine gefahr daß er irgendwas vom bag angreift.

Ja, er verdunstet schnell. Mit ein bissl draufsprühen ists natürlich nicht getan. Du mußt die betroffenen stellen weiträumig richtig satt einweichen. Damit auch die verzweigten pilzfäden im untergrund absterben.
Und um die verdunstung zu vermeiden würde ich das bag luftdicht in einem plastiksack verpacken. Ein, zwei tage ca.

Unter den bedingungen ist der pilz tot, mausetot, fix !
 

doubleball

Unvollständig :-(
Eben um eine chemieorgie zu vermeiden ist brennspiritus die erste wahl. Da er zu fast 100% rückstandsfrei verdunstet.
Oder auch verbrennt, was das Problem am Bag nachhaltig lösen würde. :-)

Aber auch wenn der Schimmel am Gigbag entfernt ist, ist damit noch nicht die Ursache behoben. Du solltest versuchen, den Raum trocken und pilzfrei zu bekommen. Da hilft Spiritus wohl eher nicht nachhaltig. :-/
 

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß52.833
Machen wir uns nichts vor, der alk kriegt sie beide klein, den schimmelpilz und auch den Keith ! Früher oder später.
Na ja, ... Sonne, Sauerstoff und Trockenheit sind schon ziemlich üble Feinde für Schimmelpilze, ... was mir der tägliche Blick in den Spiegel auf drastische Weise bestätigt. Obwohl ... wenn ich's bedenke, Alk ist auch nicht ohne ... :D
 

vintage

Well-Known Member
Bassix
ß16.920
So,
nach mehrmaligen bearbeiten mit Spiritus ist das Problem weg. Sieht aus wie neu, keinerlei Schimmel.-/ Stockflecken zu sehen. Dem Spiritus sei Dank.
Danke für die Tipps.:bier:


Und ich brauch jetzt ne Entziehungskur wegen dem Schnüffeln.:o)
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß25.251
Keith Richards schimmelt? Ich habe es mir seit Jahren schon gedacht, hatte allerdings die Hoffnung, dass viel frische Open-Air-Luft und Sonnenschein den alten rollenden Stein wieder in Form bringen. Allerdings, ganz trocken war er wohl nie geworden, vielleicht lag es daran. Er soll sich jetzt mit einer chlorhaltigen Zahnpasta über Wasser halten, habe ich zwitschern gehört.
 

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß67.832
Hatte vor ein paar Monaten übelsten Schimelpilzbefall im Proberaum. Wichtig ist die Luftfeuchtigkeit unter 70 % zu halten. Den Schimmel selbst habe ich mit speziellem Alkohol aus der Apotheke und Sporenvernichter (Baumarkt) behandelt. Jetzt ist seit drei Monaten Ruhe. Häufig wird auch Essig empfohlen, aber davon haben mir mehrere Fachleute abgeraten. Du solltest auf jeden Fall die Ursache im Raum beseitigen, sonst kommt der Schimmel wieder. Wichtig ist, daß die Mittel für Innenräume geeignet sind. Den Geruch bekommt man mit Kaffeepulver weg.
 
Oben Unten