Hört ihr den Unterschied? ThunderMag mit versch. Potis/Kondensator


basslife
basslife
Musiker, is halt so....!
Bassix
ß55.869
Hi Leute,

ich brauche mal eure Ohren.
Ich bin gerade dabei für meinen TV Jones Thundermag die passende passive Elektronik zusammenzustellen.

Hier mal eine Audioaufnahme. Bass direkt ins Interface, ohne jegliche Bearbeitung.
Fender Cabronita Bass mit TV Jones ThunderMag und stark gebrauchten TI-Flats.

Ich habe das einmal mit zwei 250K Potis und nem 0.47nF Kondesator und einmal mit zwei 500k Potis und nem 0.22nF Kondensator aufgenommen.

Leider nicht so dolle die Aufnahme, da meine Abhöre im Proberaum ist. Somit einfach Musik über Handy abgespielt und ohne Abhöre dazugespielt. Aber egal....

Habe dann mit Cubase alle paar Takte die Spur gewechselt, so dass beide Aufnahmen immer nacheinander kommen.

HÖRT IHR EINEN UNTERSCHIED?

Danke für Eure Mühe!

 
fiss-a-wiss
fiss-a-wiss
Well-Known Member
Bassix
ß89.053
Wenn ich gaanz genau hinhöre, meine ich einen ganz kleinen Unterschied zu hören...

Eine Spur scheint mir einen Ticken mehr Höhen zu haben - das müsste theoretisch dann die mit den 500k-potis sein.
Die Tonblende ist wohl ganz auf? Dann macht der Kondensatorwert so gut wie keinen Unterschied.
 
bassocksky
bassocksky
Correctness? Pffffft!
Bassix
ß43.823
Jo, einer mit ganz dezent nach oben verschobener Resonanzkurve, würde ich auch sagen.

Und jetzt kommts: mit der Band hört keiner mehr den Unterschied....

Vielleicht wäre das Ergebnis mir Roundwounds unterschiedlicher, aber das ist ja nicht dein Setting....
 
schneebass
schneebass
...?!...
das hört kein mensch im publikum. is also nur fürs eigene wohlfühlen genauso wie meine manie mit CTS potis und orange drop/musstard kondensatoren, das hört auch kein zuhörer- is halt nur für mich! :D
 
basslife
basslife
Musiker, is halt so....!
Bassix
ß55.869
Danke schonmal für Euer Statement.

Klar hört das keiner aus dem Publikum. Ich habe halt nur gedacht, dass die unterschiedlichen Potis evtl. mehr Unterschied machen.

Ich habe mich nun für die 2 x 500k Variante entschieden. Nicht wegen dem Klang, sondern, weil ich noch ein paar mehr von den Potis hier rumliegen habe.
Als nächstes werde ich mal verschiedene Kondensatorgrößen probieren und evtl. diese schaltbar machen.

Mal sehen wo das hinführt...:bier:
 

Similar threads

 

Oben Unten