Ibanez Destroyer?

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Ja, habe ich gesehen, wo du ihn bekommen könntest... Keine Ahnung, "Vintage-Modelle" von Ibanez sind rar gesät. Allerdings finde ich den Iceman, der ein ähnliches Design hat, um eigenes schöner, sieht noch etwas cooler aus [:D].
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
schließ mich da an. Der Iceman ist klasse, gibts auch als Bass und hat einfach ein wunderschönes Binding. Produziert auch (wenn gewünscht) einen bösen Sound der seinem Aussehen gerecht wird!
 

Basszupfer

Schlagerbassist
Bassix
ß794
Ja, Tom Angelripper von SODOM spielt einen Destroyer. Allerdings wird der nicht mehr gebaut, sondern ist nur noch als Sopranbass erhältlich.
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß2.519
Den Destroyer-Bass gab's in den 80's genau wie die Gitarren. Allerdings sind scheinbar erstens viel weniger davon verkauft- also auch produziert worden und zweitens sind die Explorer Bässe von Ibanez deshalb extrem selten zu finden. Falls Du einen findest, den Du nicht möchtest, sag mir bescheid! :-) Den Warwick-Explorer, der ein Nachbau von John Entwistles Spider-Alembic-Bass ist, habe ich schon gespielt. Ein echtes Brett und definitiv nur etwas für Leute mit "langen Fingern", denn der Hals ist mit das fetteste und breiteste was ich jemals in den Händen hatte. Also mit Sicherheit das Gegenteil des typischen Ibanez-Halses! Abgesehen vom Preisunterschied zwischen Epi und Warwick ist es ein klasse Bass!
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten