ibanez roadstar II - warum so selten?

pshaw

New Member
Bassix
ß247

es gibt ein großes mysterium um meinen bass, was ich gerne gelöst hätte. ich habe einen ibanez roadstar II vor ca. zwei jahren bei ebay gebraucht ersteigert (hui, ich liebe ihn, aber er ist halt irgendwie nicht ganz mein). ja, er hat gebrauchsspuren und die technik ist komplett umgeschaltet worden(warum auch immer), aber irgendwie konnte ich den ursprünglichen besitzer nicht mehr wirklich ausfindig machen. das ist gar nicht so groß das problem, er klingt fantastisch. meine frage bloß: der verkäufer meinte was von "2 jahre alt" aber die dinger werden doch gar nicht mehr hergestellt oder? warum zur hölle findet man nirgends mehr den roadstar II?? (zumal er echt geil aussieht in seinem schicken dunkel rot-metallic was den gesamten bass bevölkert (außer das griffbrett)) das ding ist kein fake, mein bass ist echt ibanez, aber warum gibt's den nur so selten? ist das ein klassiker und ich sollte all mein nichtvorhandenes geld reinstecken und eine komplett erneuerung wagen? (an die technik selbst trau ich mich nicht ran und neu lackieren will ich auch nicht allein)
ich bitte um hilfe, da ihr mehr ahnung und erfahrung habt.

danke schon mal evtl. im vorraus, die kati
 

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.078
Hallo Kati!
Wenn dein Roadstar "fantastisch" klingt und "echt geil" aussieht, dann lass ihn doch so wie er ist und freue dich darauf, ihn jedes Mal wieder in die Hand zu nehmen und zu spielen!
 

pshaw

New Member
Bassix
ß247
ja na klar! ist auch gar nicht mein problem. wie gesagt: ich habe nichts gegen ihn, ich wunder mich bloß über ihn und es ärgert mich etwas, dass ich nirgends infos über dieses modell her kriege. that's it. und deswegen dachte ich mir es wäre doch ganz praktisch mal hier zu fragen.
 

pshaw

New Member
Bassix
ß247
eben! deswegen hab ich mich ja auch gewundert, wieso der verkäufer meinte "erst 2 jahre alt".
vielen dank für die hilfe, werd mal gleich nachschauen.
 

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.078
An "letthegroovelive":
Diese Adresse ist für jeden Bassisten sehr hilfreich.
Genial!
Habe als "Oldie-Bassist"-in den letzten Wochen viel Spaß in diesem Forum gehabt!
 

pshaw

New Member
Bassix
ß247
hey...nach fast 2 jahren krieg ich mit, dass mein bass so geschaltet sein muss, wie er is. und ich dachte immer, der typ hätte dran rumgepfuscht!

danke!!! :-)

übrigens...wie's aussieht (wenn man diesen "hinten beim ibanez zahlen sind das baujahr" glauben schenken darf) ist mein bass älter als ich! YEEEHA!
 

wodaso

Member
Bassix
ß546
Hihi, mein erster Bass war auch ein Roadstar II, 1988 gebraucht für 300 Mark gekauft, da hatte er schon gut und gerne 10 Jahre auf dem Buckel. Heute ärgere ich mich manchmal, dass ich ihn dann für den nächsten in Zahlung gegeben hab - war ein tolles Teil.

Da der Roadstar lange produziert wurde, gab/gibt es jede Menge Versionen, mit den unterschiedlichsten Hals-, PU- und Elektronikkonfigurationen. Meiner war z.B. passiv, P/J, 24 Bünde und 2/2 Kopfplatte; es gab aber auch Versionen mit J/J, HB, HB/J Bestückung, 4/0 Kopf, aktive EQ/PU u.s.w. - soweit ich weiß, blieb einzig die Korpusform weitgehend unverändert ;-))
 

pshaw

New Member
Bassix
ß247
"I called Ibanez myself for further clarification.

Dating Ibanez Guitars or establishing the year they were made is a little bit tricky. Below is how it was explained to me by Ibanez on 10/22/98.

On all guitars made before and up to 1987 the first two digits of the serial number would designate the year of manufacture. For example a guitar manufactured in 1981 would start out with the numbers "81" and if it was made in in 1985 it would start of with "85".

This is a simple easy intelligent idiot proof system. I have to ask myself why they modified it in 1987. (It will present problems down the road guaranteed)

On all guitars made after 1987, The last digit of the year is the first number of the serial number for example a 1989 guitar would start off with a "9" and a 1993 guitar would start off with a "3". I ask you how will someone be able to tell the difference between a 1988 guitar and a 1998 guitar in years to come.


--------------------------------------------------------------------------------

Problem 1: How will anyone know if it was made before or after 1987. Theoretically someone in the year 2023 could easily mistake a 1976 guitar for a 1996. Problem 2: How do you know what decade you are in. I mean it's simple for us today to tell the difference between a 1988 guitar and a 1998 guitar but what will they do in the year 2034 when the want to try to date an Ibanez guitar. "

von: http://www.edromanguitars.com/guitar/ibanez/date_iba.htm

und da die roadstar epoche ja eigentlich schon vor 87 liegt, müsste es heißen dein bass wurde im juni 83 hergestellt. hey, da ist selbst meiner noch jünger ;-)
aber wie gesagt...
 

pshaw

New Member
Bassix
ß247
...hm...er könnte also auch '88 in Fugijen Japan hergestellt worden sein. soviel zur klärung ;-)
ich entschuldige mich für evtl. verwirrung
 

King_Lou

New Member
Bassix
ß240
Du bist ja nicht Mr. Ibanez :-)
Auf jedenfall danke. Jetzt hab ich es Amtlich. Er ist wirklich alt, und darf deshalb so aussehen wie er aussieht. Vielleicht richte ich ihn ja her wen mir mal ganz langweilig ist.

 

wodaso

Member
Bassix
ß546
Hehe, Ibanez experimentiert gerne mit PU Konfigurationen, es gibt also auch Bässe mit HB und zusätzlichem J-PU (aktuell bei den ATK-400/405, aber auch schon beim Roadstar).

Um es zu vervollständigen, P steht für den klassischen Precision (Split) PU ;-))
 

pshaw

New Member
Bassix
ß247
hey danke. ja, mein großes problem ist: ich versteh nicht viel von guten und schlechten sachen, fachbegriffen oder gar abkürzungen. .. grad mal so was vom bass spielen. :-) mein basslehrer hat's nicht so mit fachausdrücken...scheisse für mich :-( aber ich glaube dank bassic werd ich mich da so langsam reinlesen ;-)

hey, man nenne mich miss:smiley! :D
 
Oben