Jazz Bass Schaltung

Paulo9FU

Paulo9FU

New Member
Bassix
ß240
Hallo zusammen,

Ich besitze einen 62 Fender vintage Jazzbass der mit zwei doppelten Potiknöpfen ausgerüstet ist.
Jeder Pickup hat somit seinen eigenen Volumen- und Klangregler.
Für meine Zwecke benötige ich aber eine andere Schaltung, und wollte wissen ob es dafür einen Schaltplan gibt.

Die Ist-Schaltung ist wie folgt:

Halspickup:
Regler 1
oben Volumen
unten Klang

Brückenpickup:
Regler 2
oben Volumen
unten Klang

Soll-Schaltung:

Regler 1:
oben Mastervolumen
unten Klangregler für beide Pickups

Regler 2:
oben Volumen für Halspickup
unten Volumen für Brückenpickup

Wie muss ich die Schaltung vornehmen um diese Reglereinstellung zu erhalten? Oder gibt es eine andere oder bessere Lösung?
Ziel ist:
1. Die Gesamtlautstärke über einen Regel zu bestimmen, weil ich schnell aus- und einblenden muss.
2. Eine Klangregelung für beide Pickaups zu erhalten.
3. Die Leistung der Pickups einzeln zu regeln, also die Gewichtung auf Hals oder Brückenpickup zu verlagern.

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.[:-PP]
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
wenn du scheinbar tatsächlich im besitz eines alten jazzbasses mit stacked potis (noch unerbastelt) bist, gibt es hier im forum einige member, die dir wahrscheinlich wäscheklammern an deinen sack heften für den frevel, weil du ein sehr seltenes stück verbasteln wird.

gerade bei den vintage-fenders sind die käufer so pingelig und legen wert darauf, dass alles bis zum letzten schräubchen unbedingt original sein muss.
der wiederverkaufswert würde dadurch auch beträchtlich sinken.

ich würde mir die aktion sparen.

verkauf lieber den bass, kauf dir einen neuen jazzbass und fahre mit dem neuen sportwagen, den du dir für den bass leisten kannst in der gegend herum.
(ok, das ist wahrscheinlich ein bissl übertrieben.)


ich bin gespannt, was die fender-boys dazu sagen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten