John Watts "One voice" bass tab

bassmansemi

bassmansemi

Well-Known Member
Bassix
ß43.385
Hab jetzt nich soviel Zeit, aber hier ne Basic Version, ist aber im Großen und Ganzen der Song bis auf ein paar kleine Extranotes, Slides, etc.
Intro+Mainriff
intro.jpeg

Vers+Bridge
vers+bridge.jpeg

Cpart
Cpart.jpeg
 
P

Polly

Member
Bassix
ß2.524
Hi
O.k. Danke. So ähnlich habe ich es heute auch in einer Liveversion rausgehört. Ich war mir aber bei allem nicht sicher. Jetzt habe ich ne gute Grundlage . Die Basslinien sind bei Fischer Z/John Watts gar nicht so ohne.
 
Badmorefinger

Badmorefinger

Well-Known Member
Bassix
ß23.608
Ja, aber auch so Sachen wie Red Skies over Paradise, da gibt es so zwei sehr unterschiedlich, fast gegensätzlich, betonte Reggae-Lines. Darauf muß man erstmals kommen, das in einem Stück zu spielen und damit dann auch noch Spannung aufzubauen. Bassmäßig viel einfacher aber auch vom Bass einfach geil, die frühen P.I.L. Scheiben mit Jah Wobble am Bass.
 
P

Polly

Member
Bassix
ß2.524
Ja. Ich war im Dezember in Hamburg und davor in Uelzen openr. Beides war super. Open Air war noch ein besserer Sound und John Watts ist einfach ein lockerer Typ.
 
P

Polly

Member
Bassix
ß2.524
Du Glücklicher!
Aber ich fand es trotzdem gut.
Ich hab Police in den 80ern und bei der Reunion Tour zweimal gesehen. Beides hatte was. Vor allem das Police Konzert in Düsseldorf war vom Sound her einmalig. Ich hatte zwei Innrnraumkarten bei eBay für 50 Euro ergattert....
 
 

Oben Unten