Kaputte Mechanik nach Unfall...

Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Jetzt hat mein Esh Sovereign auch schon die erste richtige "Battle Scar".
Als ich mir bei einem Gig einen anderen Gitarrenständer benutzte, in dem der Esh wohl zu gerade stand, ist das Schätzchen aus diesem nach vorn herausgekippt und frontal auf die Kopfplatte geknallt.
Ansich ist dem Instrument gar nix passiert. Nicht mal ne Lackmacke, aber die Mechanik der G-Saite hat's erwischt und die Saitenaufwicklung ist zu einer Hälfte weggebrochen.
Habe Esh schon mal versucht, über den Vertrieb in Potsdam zu kontaktieren, habe aber bisher keine Antwort bekommen.

Ich weiss nicht genau den Typ und die Farbe der Mechanik. Es müsste eine Schaller M4 sein. Die Verchromung ist auf keinen Fall silber sondern eher dunkler, aber hochglanzpoliert. Von den Photos der Webseite könnte das evtl Ruthenium sein, bin mir aber nicht sicher.
Mein Händler hat Esh auch nicht mehr im Vertrieb und er konnte mir nur anbieten, einen kompletten neuen Satz Schallermechaniken zu kaufen und alles auszutauschen weil "einzeln gibt's die nich!".. sagt er...

Mein Esh ist ziemlich neu (Bj. nach 2008D
Würde mir echt weiterhelfen, wenn jemand genau weiss, was da verbaut wurde. Wenn Esh selbst nun gar nicht in die Puschen kommt, kann ich wenigstens mal vorsichtig bei Schaller direkt oder notfalls bei Rockinger etc. anfragen, ob die sowas auch einzeln verkaufen...

Gruß
Stefan
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Ich glaube, du musst da nicht 'vorsichtig' fragen. Machs direkt bei den Schallers, dann weisst Du wenigstens, was Du bestellen musst.
Bei einem meiner Bässe hatte der Gitarrenbauer ohne Umstände die ebenfalls sturzgeschädigte Schallermechanik einzeln ersetzt. Ich musste auch nur eine Mechanik bezahlen!
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß32.590
ich würd auch mit Schaller telefonieren und die kaputte Mechanik einfach als Muster hinschicken ...
Herzlichen Glückwunsch, dass nicht mehr kaputt ist!
 
orgeloli

orgeloli

bastelbassicer
Etwas dunkler als Chrom könnte auch Nickel sein.
Viel dunkler als Chrom ist dann Ruthenium.

Von daher wäre es nicht dumm ein Muster zu schicken.
Wenn du bei Schaller anrufst, laß dich nicht entmutigen,
die Hauptberuflichen Telefonistinnen haben Order jeden abzuwimmeln.
Laß dir den Chef geben.

OLI
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
....ja, den Chef geben lassen .. grintz....
Ist wohl schlecht ranzukommen.
Der Esh-Service hat sich immer noch nicht gemeldet. Keine Ahnung, ob es den Laden noch gibt... der Vertrieb ist wohl auch schon wieder anders organisiert...

Die Mechanik scheint eine Schaller M4-2000 Industrie Rechts in Ruthenium zu sein.

Auf meinen Händler hier vor Ort in Minden habe ich im Moment auch die Hasskappe... "Nö, wir haben keinen Kontakt mehr zu Esh, da können wir auch nicht mehr helfen... es sei denn Du kaufst nen ganzen Satz!!"
Irgendwann steht dort an der Ladentür mal eine Darstellung mit einem Bassisten in Ghostbustermanier auf einem Schild mit Rotem Kreis und Strich durch und dem Zusatzvermerk "Wir müssen draussen bleiben"...
Gitarren haben se da stehen bis zu in die 10.000-Euro-Klasse aber die Bassabteilung hamse zugemacht ".. die kaufen ja eh alle bei Thomann oder Provokativ und so..." Toll!!

Falls also irgendjemand von unseren Profis hier nen besseren Draht zu Schaller hat, bitte melden..

Gruß
Stefan
 
Cadfael

Cadfael

Waschbär
Hallo Stefan,

ich schließe mich dem "Schaller Tipp" an ...

Zusatz:
1.) Telefonieren - da für die Leute die wenigste Arbeit. E-Mail lesen und schreiben dauert immer!!!
2.) KURZ! Also: "Mir ist mein Esh Bass von 2008 hingeknallt und eine der Mechaniken ist dabei gebrochen. Im Fachhandel bekäme ich nur Mechaniken-Sätze. Ist da was zu machen?

Es KANN sein, dass die Mechanik als Kundenservice und "Werbung" kostenlos raus geht. Rechnung, Lieferschein schreiben ist teurer als alles andere - und Schaller steht für Qualität. Zufriedene Kunden, die die Story erzählen können für den Preis einer Mechanik evtl. mehr Werbung machen, als fünf Anzeigen kosten würden!
Ob Schaller so handelt, weiß ich nicht - kann aber sein. Und gerade am Anfang kurz, da Du vermutlich eh in der Zentrale landest und weiter verbunden wirst ...

Gruß
Andreas
 
 

Oben Unten