Kaufempfehlung fĂŒr Rockbass


N
NasenbÀr
Well-Known Member
BeitrÀge
1.258
Bassix
ß43.253
So knapp zwosiebzich, wa?😉 Mit den Pickups sicher ne gute Option und Anzahlung fĂŒr nen Firebird war dann auch ĂŒbrig.
 
BASSBEGINNER
BASSBEGINNER
Well-Known Member
BeitrÀge
500
Bassix
ß16.761
Kleiner Vorschlag am Rande. Vllt tut es ja auch schon ein kleineres MusikgeschĂ€ft in der nĂ€chsten Stadt. Es mĂŒssen ja nicht immer die Großen sein. Der Vorteil ist, dass man da auch nochmal eben schnell hin kann und das Instrument einstellen lassen kann. Wenn man da nichts passendes findet kann man immer noch zu den großen lĂ€den fahren. Positiver Nebeneffekt ist auch, dass man die kleineren LĂ€den unterstĂŒtzt.
Und ansonsten: auch mal auf dem Gebrauchtmarkt umschauen. Der TE scheint ja kein AnfÀnger zu sein, da kann er also schon beurteilen ob ein Instrument i.O. ist.

Und ansonsten werfe ich mal die Squier Vintage Modified Serie in den Raum. Besonders den P-Bass in Amber! Ein Hammer-Teil! GibtÂŽs aber nur noch gebraucht
 
 

Oben Unten