Lackieren des Wunderschönen Körpers..

BluesBurnst

New Member
Bassix
ß240
Moin!

Als erstes muss ich gestehen, dass ich eigentlich nur nebenbei Bass spiele, hauptsächlich schmückt eine 6-Saitige Schwester meine Händchen[8D]! ...doch sind wir nicht alle irgendwie Brüder[;-)]..?

Also ich habe folgendes Problem...
Ich will meinen Körper neu lackieren, bin aber noch unsicher wie...
Und zwar habe ich eine Ibanez Ergodyne, von dessen Serie es ja eigentlich sogar mehr Bässe gibt glaub ich...
Wie man vielleicht weiss, besteht der Körper dieser Serie aus Luthite, einer anderen Art von Kunststoff[:I]!
Da ich aber kein Lackierer, Instrumentbauer oder sonstiger Handwerker bin, bin ich noch unsicher, wie ich das wohl anstellen könnte...

Ich habs mir so gedacht...

1. Dat komplette Dingen auseinanderbauen, also Hals ab, Tonabnehmer,
etc. kennt das ja...
2. Den alten Lack abschleifen mit Hilfe von Schmiergelpapier, Winkel-
schleifer etc..
3. Grundierung aufsprühen(evtl. mehrere Schichten!)
4. Den eigentlichen Lack aufsprühen(evtl. mehrere Schichten!)
5. Klarlack aufsprühen(auch hierbei evtl. mehrere Schichten!)
6. Fertig?

Geht das so einfach mit Luthite? Ich kenne das Material nicht, da ich von noch keinem anderen Verwendungszweck ausser Instrumente gehört habe...
Keine Ahnung ob mein Plan so funktionieren würde...
Hätte gerne einen richtig Chrom-glänzenden Lack(Joe Satriani like)!
Bevor ich das nämlich so versuche, hätt ich vielleicht nen guten Rat/Kritik an meinem Plan, denn versauen möcht ich mir mein Baby nich grad..(wie man sicherlich nachvollziehen kann[:-)]...!

Also Lackierer, Selberbauer und was sonst noch alles, bitte helft mir!
Wäre euch für nen guten Rat sehr dankbar...

...also besten dank im Voraus, keep on playing[:-P]...
 

BluesBurnst

New Member
Bassix
ß240
Ok ich danke dir, werds mal probieren! muss mir aber erstmal die farben ranholen...! Und dann heißts werkeln und zittern...[**/]
Sollte ich es dann tatsächlich mal geschafft haben, poste ich das dann!
Also halt die Ohrn steif...
P.S.:Wenn du nen workshop aufmachst, dann sag bescheid...[:-)] !
Alles gute..
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Mit der Luthite-Geschichte wär ich etwas vorsichtig.
Kann es nicht sein, dass der ganze Kunststoff eingefärbt ist? Bist du sicher, dass da wirklich ein Lack drauf ist?
brauchst du um Acryllack aufzusprühen Lösungsmittel?
Wie verhält sich Luthite zusammen mit Lösungsmiteln (oder mit Acryl)?

Kunststoffe können in Kombination mit Lösungsmitteln ganz verschieden reagieren. Die Palette reicht da von ausbleichen, abstumpfen, über Blasenwurf bis zum Aetz-ahnlichen Lochfrass.

Ich möcht Dir nicht die Freude an der neuen Farbe verderben, da du dir Dein Schätzchen nicht versauen möchtest, empfehl ich Dir das vorher abzuklären. z.B beim Instrumentebauer, Fachhandel, Ibanez-Vertrieb oder beim Hersteller direkt.

viel Glück beim Lacken.
oder "Good Lack" [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Bassisticus: Woher weißt du, dass du's richtig gemacht hast? Vielleicht blättert dir in in ein paar Monaten das Zeug runter *g* [;-)]
 

Oben