Lackiererei für zweifarbige transparente Lackierung?


Sub Four
Sub Four
E-EE-F...H-HH-C...A-AAF...E-EE-E
Moin,

ich restauriere gerade einen verbastelten Ibanez MC940, und würde gerne die Original Lackierung wieder herstellen, da sind die Wangen an der Seite rotbraun lasiert und dann alles klarlackiert. Könnt Ihr einen Instrumentenlackierer empfehlen, der da Erfahrung hat?

Anbei Beispiel vom MC924 und dem MC30TH, um diese Lackierung geht es. Die Oberseite ist Esche mit Walnussstreifen, nur die Lackierung erzeugt den Eindruck das die Wangen aus einem dunkleren Holz sind.

https://image.rakuten.co.jp/ikebe/cabinet/gtr_38/ol_ibanez_mc30th_3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: hui
Tornadone
Tornadone
Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß83.420
Krass ich dachte immer das wär wirklich dunklerers Holz....
Wenn`s wirklich nur gefärbt ist, dann wird`s im Nachhinein wohl schwierig. So gestochen scharf wie die Kanten zwischen dunkel und hell da sind ist dann wohl eher vor dem Verleimen gebeizt.
Obwohl ich ja immernoch denke, dass da dunkle Hölzer am Start sind... Tzz...tzzz...
 
Sub Four
Sub Four
E-EE-F...H-HH-C...A-AAF...E-EE-E
Der Link funktioniert nicht.
Danke, hab den Link geändert, sollte jetzt gehen.

Krass ich dachte immer das wär wirklich dunklerers Holz....
Wenn`s wirklich nur gefärbt ist, dann wird`s im Nachhinein wohl schwierig. So gestochen scharf wie die Kanten zwischen dunkel und hell da sind ist dann wohl eher vor dem Verleimen gebeizt.

In den Pickupfräsungen sind von einem Pinsel aufgetragene Farbreste der transparent rotbraunen Farbe. Ich bin ziemlich sicher daß die Seiten zum Ahornhals hin abgeklebt, und dann per Hand farbig vorlackiert wurden. Danach ist der Rest in der Kabine klar lackiert worden. Der hohe Aufwand einen Musician zu bauen war ja einer der Gründe, warum Ibanez die Serie nach ein paar Jahren eingestellt hat.

Hier ein Foto von meinem Überholungsprojekt nach dem Feinschliff, da sieht man die tatsächlichen Holzfarben und Struktur ganz gut.

body.jpg
 
Sub Four
Sub Four
E-EE-F...H-HH-C...A-AAF...E-EE-E
Habt Ihr noch ne Empfehlung für eine Lackiererei? Hab nach einer kurzen Suche im Netz erstmal Fine Art und Kraushaar angeschrieben, da aber auch keine Erfahrungswerte wie die sind.

Danke!
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Bassix
ß77.793
Danke für`s Bild. :-) Echt krass. Hätt ich nicht gedacht...
:O! Ja Hammer! Ich hätte geschworen daß das einfach dunkles Holz ist... krass!

Für Lackierungen wird hier auch immer Frank Benthaus (hieß der so?:confused: Glaube schon) empfohlen. Ich glaube @Kralli hat dort mal was machen lassen und war sehr zufrieden (andere auch, weiß aber nicht mehr wer).
 

Sub Four
Sub Four
E-EE-F...H-HH-C...A-AAF...E-EE-E
Kurzer Update zur Restaurierung, der Vorbesitzer hatte ja die kreative Idee von der Kopfplatte das originale Furnier runterzuschleifen und danach oben eine neue Form rauszusägen. Dann hat er leider auch noch mit einem Schraubenzieher die Befestigung zu einem Jazz Bass PU in die Öffnung für den Bridge PU reingemeisselt.
Zu meinem grossen Glück ist mein Kumpel Meister der Holzverarbeitung, und hat mir am Feierabend grandiose Hilfestellung geleistet :bier:

PU_finished.jpg


Head.jpg
 
Sub Four
Sub Four
E-EE-F...H-HH-C...A-AAF...E-EE-E
Hammer, der hat ziemlich abgefahrene Teile in seiner Galerie! Da komm ich mir fast schon etwas gemein vor mit einem Instrument von der Stange :D
 
hui
hui
diving for pearls
Bassix
ß92.147
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten