Mal ein ganz anderes Efektgerät: Das Electro Harmonix C9

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von BassDi, Feb. 18, 2017.

  1. BassDi

    BassDi Soli Deo Gloria

    Bassix:
    ß25,133
    Ich stelle euch mal heute ein Effektgerät vor, das ich bisher noch auf keinem Board entdeckt habe, mir aber aus Interesse kürzlich erst zugelegt habe: Das C9 von Electro Harmonix.
    upload_2017-2-18_17-59-35.jpeg
    Es handelt sich um ein Effektgerät, das neben dem Originalsignal (Bass oder Ketarre) recht brauchbare Orgelsounds erzeugt. Gekommen bin ich auf das Gerät, da wir im Trio (Drums, Gitarre und Bass) gelegentlich Passagen mit einer guten Rockorgel füllen wollten, ohne direkt einen Tastenmensch engagieren zu wollen, der uns sonst, wenn wir es nicht brauchen, den Gesamtsound zukleistert. Also, Knopf gedrückt, Orgel an - Knopf wieder gedrückt, Orgelei aus.
    Toll ist, dass man wunderbar über die beiden oberen Regler das Originalsignal und das Orgelsignal mischen kann. Dann gibt es noch einem Modulationsregler, mit den man die einzelnen Orgelsounds eben modulieren kann (also das Tempo des Lesley festlegt) und ganz rechts ist ein so genannter "Click" mit dem man das Attack der einzelnen Orgeltöne regelt. Und das klingt wirklich richtig geil.
    Gut erklärt wird das Ganze dann auch noch auf you tube und hier könnt ihr euch dann auch die einzelnen Sounds der zur Verfügung stehenden Orgel gut anhören. Da gibt es die Jon Lord Orgel (5), über den Led Zeppelin Sound (7) bis hin zu anderen Rock-Orgelsounds:



    Also, mir macht das Teil auf dem Board so richtig Spaß. Wir haben das schon bei netten Coversongs von Thomas Blug und Santana ausprobiert und es klingt wirklich amtlich. Wenn ich beispielsweise auf dem Bass in den oberen Bünden Akkorde spiele, kommt da ein toller Sound rüber.
    Konzipiert ist das Gerät eigentlich für E-Gitarren. Aber mit einem Bass, der einen recht strammen mittenbetonten Eigenklang hat (z.B. Rickenbacker) geht das Gerät ebenfalls ohne Probleme.
    Ich dachte, ich stelle euch mal einen echten Exoten zu den sonst von uns so eingesetzten Tretminen vor (Chorus, Octaver, Zerre etc.) Probierts mal: Eure Ohren werden Augen machen.
    Die Dinger sind neu nicht gerade preiswert. Aber gelegentlich bekommt man den Treter auch schon für unter 200 Euro im Gebrauchtmarkt geschossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: Feb. 19, 2017
    fleabass, classic70s, keziahj und 16 anderen gefällt das.
  2. Metalfist

    Metalfist schnell und böse

    Bassix:
    ß65,043
    Klingt wirklich amtlich.
    Verwendung hätte ich aber momentan nicht dafür.
     
  3. 4low

    4low Über-Bayudankse

    Bassix:
    ß97,396
    ...ich schon... hab mit dem Teil auch schon "geflirtet"... daher Danke für den Beitrag, @BassDi !
    Wie schaut es da eigentlich mit dem Tracking aus, gerade in den tiefen Registern??
     
  4. BassDi

    BassDi Soli Deo Gloria

    Bassix:
    ß25,133
    Danke für die Rückmeldung. Mit dem Tracking ist es ähnlich, wie bei vielen "Gitarreneffekten". Mal funktioniert's mal weniger. Ich habe den Eindruck, dass es bei Bässen, die selbst nicht so starken Bassdruck entwickeln, sondern eher sehr brillant und "stramm" klingen, wenig Probleme gibt. Also bei meinem Rickenbacker habe ich wenig Probleme. Wenn ich dann noch den Chorus dazu schalte, um noch mehr diesen rotierenden Sound eines Lesley-Turms zu erhalten, kann es in den unteren Registern schon mal abwärts vom tiefen G Schwierigkeiten geben. Ich habe auch den Eindruck, dass das Tracking bei einem Fenderbass etwas schwerer zu handhaben ist. Aber grundsätzlich klingen auch gerade tiefere Akkorde, wie zum Beispiel ein D-Dur im 5-7 Bund sehr sehr fein. Ich habe sogar den Eindruck, dass dieses eigentlich für Gitarre konzipierte Effektgerät sich in Bezug auf das Tracking besser verhält, als mein für Bass ausgelegter Octaver von Boss.
    Das Gerät gibt es neu für ca. 270 Euro bei den üblichen Händlern. Ich habe es für 175 Euro im Flohmarkt geschossen, ebenfalls neuwertig von einem Gitarristen, der doch nicht die Verwendung dafür hatte, die er sich erhofft hatte. C9 mutiert gerade bei meinen Proben zuhause zu meinem Lieblingseffekt. Mal sehen, wie lange das anhält und was das Trio auf Dauer dazu sagt, wenn wir das Teil regelmäßig einsetzen. Ich halte es aber sowieso damit, Effekte eher sparsam einzusetzen, damit die Wirkung nicht unnötig überansprucht wird und dann auf Dauer auch langweilig wird.
     
    4low gefällt das.
  5. Oli Wan

    Oli Wan Verrickt

    Bassix:
    ß87,530
    witzig, die sache mit dem trio (eigentlich quartett, aber der sänger singt nur..:D) und der orgel ist auch meine lösung für manche songs! allerdings mach ich das mit meinem ehx pog2, basssound geht da parallel durch, dazu leiser als begleitung dreistimmig oktaviert mit tremolo und weniger attack der orgelsound. funzt recht gut! aber ich spiel ja auch rick...|)schön am pog ist, das du mehrere einstellungen abspeichern kannst.
     
    Herr Karl gefällt das.
  6. Oli Wan

    Oli Wan Verrickt

    Bassix:
    ß87,530
  7. Talentfrei

    Talentfrei Irgendwas ist immer...

    Bassix:
    ß232,098
    Ich auch nicht - trotzdem klingt das Teil irgendwie toll und ist wie von Zauberhand auf meine Merkliste gewandert :D
     
    Herr Karl gefällt das.
  8. Tornadone

    Tornadone Well-Known Member

    Bassix:
    ß22,953
    Ich hab ne Idee: Ihr kauft das und gebt`s mir. Ich hab nämlich ne Verwendung dafür. :D
    Das Teil ist effektmäßig auf Platz 1 vorgerückt. Das würde geradezu fabelhaft bei unserem Enola Gay Cover kommen. Da schwimme ich beim Basssound eh a bisserl.

    @BassDi
    gibt`s nen Grund für die Entscheidung für das C9 gegenüber dem B9? Gefallen dir schlichtweg die Sounds vom C9 besser, oder gibt`s da andere Entscheidungsgrundlagen?
     
  9. Talentfrei

    Talentfrei Irgendwas ist immer...

    Bassix:
    ß232,098
    Was würdest Du denn auch mit zwei von den Dingern machen - da würde das Teil dann doch lieber bei mir bleiben :-P
     
  10. tiefesB

    tiefesB même-bas

    Bassix:
    ß11,058
    Mit den Zoom B3 VoiceSyn und Z-Organ Effekten hintereinander könnte das auch gehen?
     
  11. Tornadone

    Tornadone Well-Known Member

    Bassix:
    ß22,953
    Na ich verwalte die für euch. Wenn dann mal einem von euch was einfällt kriegt er halt eins davon...:D
     
  12. Talentfrei

    Talentfrei Irgendwas ist immer...

    Bassix:
    ß232,098
    :-P
     
    Tornadone gefällt das.
  13. BassDi

    BassDi Soli Deo Gloria

    Bassix:
    ß25,133
    tja ehx hat so einige Zauberkisten auf Lager. Ich finde das immer witzig, wenn die Zuhörer die Orgel suchen ;-). Wir haben noch keinen Sänger, der/die uns so richtig zugesagt hat, daher instrumentalisieren wir erst mal um die Wette. Bei diesem C9 geht der Bass auch parallel durch oder besser gesagt, ich kann einstellen, was lauter sein soll (meine innere Orgel oder mein äußerer Bass) .
     
    Talentfrei gefällt das.
  14. Talentfrei

    Talentfrei Irgendwas ist immer...

    Bassix:
    ß232,098
    Kannst Du mal ein Soundfile einstellen?
     
  15. Tomtom

    Tomtom Bassif

    Bassix:
    ß89,104
    Ist bestimmt interessant in Verbindung mit 'nem Looper.
     
    Bassone und Talentfrei gefällt das.
  16. BassDi

    BassDi Soli Deo Gloria

    Bassix:
    ß25,133
    Also ich habe nur das C9, Das B9 habe ich mir natürlich auch in diesem You Tube Video angesehen. Ich habe mich tatsächlich mehr nach meinem persönlichen Geschmack orientiert. Die Sounds auf dem C9 gefielen mir einfach besser. Das sind vielfach echte Rockorgel-Sounds. Ich fand das C9 vielseitiger. Aber wirklich beurteilen kann man das sicherlich erst, wenn man beide Treter vor sich liegen hat, oder sie sogar kombiniert. Dafür gibt es ja auch diesen A/B-Schalter.
    Heute habe ich das Teil im Trio beim Proben verwendet und von unserem Herrn Gitarristen staunende bewundernde Blicke geerntet. jetzt liebt er nicht nur meinen Rick sondern auch den Orgelsound, den der Rick von sich gibt - die Welt meines Gitarrenmenschen ist gehörig auf den Kopf gestellt |)
     
    alice d. und Talentfrei gefällt das.
  17. BassDi

    BassDi Soli Deo Gloria

    Bassix:
    ß25,133
    kann ich mir auch vorstellen. Aber für feste Soundbausteine hat unser Drummer so ein Pad, auf dem er selbst produzierte Sounds als wav speichert. Wir experimentieren gerade damit, diese Bausteine dann per Stick-Anschlag abzurufen. Das geht ganz gut, man muss halt nur sehr sicher zu einem Click spielen.
     
    Tomtom und Talentfrei gefällt das.
  18. BassDi

    BassDi Soli Deo Gloria

    Bassix:
    ß25,133
    sag mir mal wie das geht, dass ich auf bassic einen Soundfile speichern kann. Die Soundfiles kann ich ohne Probleme auf meinem PC-Studio produzieren. Aber wie bekomme ich das dann auf you tube oder bassic?
     
  19. lordbasstard

    lordbasstard Well-Known Member

    Bassix:
    ß30,481
    am besten über soundcloud. läßt sich hier dann wiederum direkt einbinden.
     
    Talentfrei gefällt das.
  20. BassDi

    BassDi Soli Deo Gloria

    Bassix:
    ß25,133
    Coole Sache dieses POG2. Was wohl auch richtig Spaß macht ist dieser Syntheffekt HOG2 von EHX. Das könnte eigentlich auch noch auf meinem Board ein Plätzchen finden |)500 Euronen sind allerdings ein heftiges Argument. Da kann man ja tatsächlich schon einen Tastenspieler engagieren - oder lieber doch nicht. Aber für das Teil muss man schon ein paar Tage sparen. Das geht nicht so einfach aus der Haushaltskasse ...
     
    Herr Karl und Talentfrei gefällt das.

Diese Seite empfehlen