Marleaux Diva 5 und welche Elixir-Saiten?


BerryBass
BerryBass
Active Member
Beiträge
299
Ort
Dortmund
Bassix
ß7.102
Hallo,

ich spiele die Diva und hatte bisher folgende Saiten von Marleaux genutzt:

  • 5-string 040,060,080,102,128 (Tapered Core)
Nun habe ich bestellt:

Elixir 14202 Nanoweb Saiten für 5-Saiter E-Bass Light​

Saitensatz für 5-Saiter E-Bass​

  • Coated / Nanoweb Beschichtung
  • Mensur: Long Scale
  • Stärken: .045, .065, .085, .105, .130
Bevor ich die Packung öffne, würde ich gerne wissen, ob dies funktionieren wird.

Was ist eure Einschätzung?

Vielen Dank!
 
Metalfist
Metalfist
schnell und böse
Beiträge
13.231
Ort
AT
Bassix
ß176.871
Ich glaube bei Marleaux kannst du einen Blumendraht aufziehen und er wird geil klingen. ;-)

Leider hab ich keinen Marleaux Diva, darum kann ich auch nicht mehr beitragen.
 
Meckiman
Meckiman
Active Member
Beiträge
282
Bassix
ß3.889
Als „Multionstrumentalist“ einen MBass und eine Diva? Und dann Saiten bestellen, ohne vorher zu wissen, ob sie passen? Liest sich eher wie eine Aufgabe im Zehn-Stunden-Test Sachkunde. Ich glaub, hier erlaubt sich einer einen Spaß.
 
BerryBass
BerryBass
Active Member
Beiträge
299
Ort
Dortmund
Bassix
ß7.102
Als „Multionstrumentalist“ einen MBass und eine Diva? Und dann Saiten bestellen, ohne vorher zu wissen, ob sie passen? Liest sich eher wie eine Aufgabe im Zehn-Stunden-Test Sachkunde. Ich glaub, hier erlaubt sich einer einen Spaß.

Siehe bitte hier:


Ich meine, dass sie passen. Die H-Saiten sind bei den Originalsaiten tapered core.

Weiterhin beginnen auf der Diva die G-Seite mit 40 statt 45.

Ich denke, dass es hier Diva-Spieler gibt, die Elixir spielen und mir vielleicht helfen können.
 

Oben Unten