Med Scale Saiten auf short scale Bass

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Sagt mal bekomm ich Probleme mit MEd Scale Half rounds auf nem EB-ähnlichem shortscale Bass?

Ich sehs nich ein 6 Euro mehr für die Shortyversion zu zahlen, wenns eh wurscht ist. Auf meinem Allen Woody sind auch lange Chromes ohne Probleme, wenn man mal davon Absieht dass die Saite ein bisschen aufgewickelt wird...
 

beate

Bassteltante
Welche Halfrounds willst Du denn verwenden?
Auf meinen EB-s kommen die GHS (brite flats) besser als die Daddarios; sie sind sogar billiger.
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Ich hab sie ja noch nicht. Nur gestern bestellt...

Ich hab heute einen Song mit den Werkssaiten von Gibson, nicht mal halbwegs eingespielt, im Studio aufgenommen und das kommt auch gut.

Ich seh das alles nicht mehr so dogmatisch....und kann auch mal was wegwerfen:D
 

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß49.421
Zu Deiner Ausgangsfrage: wenn es Dich nicht stört, daß der dickere, klingende Teile der Saite evtl. mit auf dem Stimmwirbel aufgewickelt wird, kannst Du statt short scale auch medium oder long scale Saiten verwenden. Auf den Klang und die Bespielbarkeit hat das keine Auswirkung.

Bez. Klang empfehle ich Dir mal die Fender 9050L zu versuchen. Im Gegensatz zu den Chromes, die nach einer anfangs brillianten Einspielphase sowohl Höhen als auch MItten verlieren und dann nur noch dumpf klingen, behalten die Fender Flats ihre Mitten. Die Fender 9050L sind außerdem flexibler als die relativ harten ECB81 Chromes und zudem noch sehr günstig.
 

beate

Bassteltante
Allerdings klingen die Halfrounds (die Brite Flats sind Halfrounds) schon deutlich anders als Flats; das Obertonspektrum ist deutlich erweitert - so deutlich, dass man schon mal daran denken kann, Flageolets zu spielen, und das sogar bei gealterten Saiten.

Die GHS haben übrigens eine etwas höhere Spannung als die Daddarios. Für mein Empfinden klingen sie "direkter" mit etwas mehr Attack. Man kann sie notfalls (!) sogar einen halben Ton tiefer stimmen. Die Daddarios finde ich im Vergleich ein wenig "verwaschen" oder "bedeckt".
 
Oben Unten