MIDI-Problem

admin

Sam
Bassix
ß992
Hallo Leute

hab versucht, ein Keyboard (Yamaha PSR 6700) an meinen PC (Soundblaster, Cubase SX) zu hängen aber ich kriege das einfach nicht hin! Auch die Cubase-Anleitung hilft da nicht wirklich weiter - laut Anleitung sollte alles praktisch reibungslos gehen [wie immer]...

hat da jemand Erfahrung mit solchen Dingen [?] oder kann mir sagen, wie ich im Wondows oder so herausfinden kann, ob überhaupt ein MIDI-Signal reinkommt?

Euer MIDI-Greenhorn
Sam
 

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.599
hm das gleiche Problem hab ich beim Bass.Ein Signal kommt ,nur eben ein sehr Schwaches.Logisch wäre demzufolge den Eingangspegel zu erhöhen.Is halt zuhause leider nur schlecht möglich.Und den Pc jedesmal in den Proberaum schleppen?Vieleicht hilft ein Pre-Amp.
 

admin

Sam
Bassix
ß992
Beim MIDI sollten jedoch solche Probleme nicht sein da digital (ausser man hat ein 20km langes MIDI-Kabel)

hast Du mit einer DI-Box oder so versucht? Bzw. den Unterschied zwischen Mic- und Line-Eingang getestet?

Sam
 

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.599
Nope ich habe weder eine Di-Box noch ein Mic.Werd wohl aber ,zumindest um ein Mic,nicht rumkommen.Und zum Thema digital.Wenn du über Klinke in die Soundkarte gehst kann der Sound nicht mehr digital sein.Denke ich zumindest.
 

admin

Sam
Bassix
ß992
Ja, aber ich gehe nicht über Klinke sondern über den MIDI-Port. MIDI ist immer digital.

Bezüglich Line/Mic-Eingang: ich meinte nicht über Mikrofon, sondern einfach beim Mic-Eingang rein. Deine Soundkarte wird (wahrscheinlich) zwei Eingänge haben (eben "Line" und "Mic") - hast du beide probiert?

Sam
 

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.599
japp 2 der 5 Ports an meiner Soundkarte sind Eingänge.Allerdings verfügt sie über keine digitalen Ein oder Ausgänge.Schau mal im Windowssoundpanel nach.Unter erweitert lassen sich,wenn ich mich recht entsinne,verschiedene midi-interfaces wählen.Vieleicht liegts daran.
 

ResQ

New Member
Bassix
ß240
Der MIDI eingang ist der Gameport. Der hat ein Digitales Signal.
Bass an dem Mikrofon-Eingang anschliessen kann man eh knicken, da Mikrofone eine Betriebsspannung benötigen, die an der Klinkenbuchse anliegt.
DI-Box wirkt da aber Wunder. Mikrofonabnahme ist schon mit dem billigsen 08/15 Mikrofon möglich... nicht schön aber selten!


und zu deinem Midi-Problem ich habe Cubase SX auch.
du hast Dein Keyboard mit dem Midi-In und Midi-Out richtig angeschlossen und an den Midiport der Soundkarte angschlossen?!
Du hast den midiport auch aktiviert? Software-Mässig.
Dann musst du den Midi-Port bei Cubase noch einstellen wenn ich mich nicht irre. hab es nämlich grad nicht auf platte.
Dann ne Spur öffnen eingang: Midi-in. ... aufnehmen?!

Midi im Windows-System.

Lautstärke Reglung öffnen und schauen, ob Midi da u.U. als gemutet angeklickt ist. (wiedergabe)
für die aufnahme das gleiche nur andersrum. als aufnahmequelle auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Um zu testen ob dein PSR6700 wirklich midi ausgibt, ob die Kabel ok sind und ob deine soundkarte midi Signal sendet kannst du ganz einfach ein midi Kabeltester bauen. Ein Bild der Schaltung findest du unter http://home.concepts-ict.nl/~nctnico/midi/midi_tst.gif
(am besten ist es gleich 2 zu bauen, eimal mit male und einmal mit female stecker/buchse). Wenn midi Signale kommen blinkt die grüne LED.
Somit kannst du die Ports und Kabel testen um sicher zu sein dass es Hardware mässig mal stimmt.
Wenn es Software mässig nicht stimmt kann ich auch nicht weiterhelfen... kenne mich mit window$ nicht so aus...
 

admin

Sam
Bassix
ß992
- Keyboard ist mit MIDI-Kabel physisch richtig mit dem Gameport des Soundblasters verbunden
- Wie aktiviere ich den Midi-Port softwaremässig?
- Im Cubase wählt man Midi-Eingang und Ausgang. Das sollte bei mir stimmen. Ich kann jedenfalls Midi-Spuren ausgeben über die Soundkarte.
- Midi ist nicht gemutet in der Lautstärkeregelung...
 

admin

Sam
Bassix
ß992
@sputnik:

ich denke, es müsste softwaremässig viel einfacher sein zu testen, ob ein signal kommt... (mind für mich, der da schon eher mit software als mit dem lötkolben mich auskenne)

Sam
 

tomJ

New Member
Bassix
ß0
Hey Admin!

Rechtsclick auf Arbeitsplatz....
Gerätemanager....
Audio-, Video- und Gamecontroler.....
Da müsste irgendwo die Einstellungen deiner Soundkarte sein wo du auch den Gameport aktivieren bzw deaktivieren kannst.
Es kann durchaus sein das ein anderes Programm diesen deaktiviert hat.

Mal ausprobieren ob du da was findest.. Sonst würd ich versuchen die Soundkarte neu zu installieren und die neuesten Treiber im Internet suchen. Leider bin ich kein Cubasemensch und kann dir daher auch nix zu den Programmeinstellungen sagen.

Viel Glück weiterhin
tomj

 

admin

Sam
Bassix
ß992
im Gerätemanager habe ich auch schon gecheckt aber dort scheint alles OK zu sein. Am liebsten hätte ich ein kleines Programm, das nur den MIDI-Port abcheckt und mir anzeigt, ob ein Signal am MIDI-Port anfällt oder nicht...

die Treiber-Geschichte müsste ich mal durchtesten ...

Sam.
 

ResQ

New Member
Bassix
ß240
und wie schaut es über Sound und Audio-Geräte in der Systemsteuerung aus?

ich mach mich mal auf die suche nach einem solchen Programm.
 

admin

Sam
Bassix
ß992
Ich denke, ich muss mal die Creative-Soundblaster-Programme installieren. Windows XP hat zwar prima die Karte erkannt und die Treiber für audio funktionieren ganz ok aber eventuell fehlt da bei der Windows Plug'n'Pray Variante trotzdem noch einiges...

Dann suche ich mal die neusten krassen Treiber dazu (wobei auch mit den alten sollte MIDI mindestens funktionieren).

danke für die Tips, ich schaue dann da mal in der Systemsteuerung nochmal nach.

Sam

 

tomJ

New Member
Bassix
ß0
Es kann durchaus sein das du bereits so ein Programm auf deinem Computer installiert hast.
Schau mal nach im Verzeichniss Windows....
Sortier die Dateien nach Typ und schau ob du ne exe Datei findest die irgendwie das Wort Midi enthält.

gruss tomj
 

ganjabag

New Member
Bassix
ß200
also was du brauchst ist ein midi modul(zb: emagic MT4), denn deinen soundblaster kannst du rauchen, wenn dort midi mässig was läuft (was mit professionellen geräten fast nie funktioniert) hast du latenzzeiten(verzögerungen) die nicht mehr schön sind.
wir hatten in unserem studio auch solche probleme als wir uns einen sampler gekauft haben dann aber schnell herausgefunden, dass man ein midi modul zwingend braucht, denn der soundblaster midi port&controller ist nur so ein behelfs ding das vielleicht mit kleinen kinder keyboards funktioniert.
ausserdem wenn du auf dem pc machen willst kauf dir eine andere soundkarte, soundblaster sind der absolute schrott, es gibt da auch systeme die haben midi/audio beides in einer karte soll recht gut funktionieren (hab ich gehört) koste ca. 200-300 chf (glaub ich wenigstens).
bei näheren fragen schick mir doch ein mail oder so
 

admin

Sam
Bassix
ß992
ja, habe gemerkt, dass die soundblaster schrott ist, auch audio-mässig. ich verwende cubase sx und ohne gute ASIO-treiber kann man lang basteln, bis man die verzögerungen weg bringt. habe an eine terratec-karte gedacht, die gibt's für um die 350 CHF.

Sam
 

evil-weevil

New Member
Bassix
ß0
Ich geb euch recht, die SB-Karten sind nicht die besten, aber es gibt für die SB live! Treiber die Asio unterstützen. Die sind ganz okay und man kann damit einigermaßen gut recorden.
Sucht mal internet nach APS live Treibern!
 

moosbart

New Member
Bassix
ß240
hallo!
hab zwar von midi nicht allzuviel ahnung, aber ein paar erfahrungen.
im normalfall hat die midi-software (in deinem fall cubase) nur sekundär einfluss auf die midi-übertragung. wenn dein keyboard angeschlossen ist und auch die treiber installiert sind, sollte man eigentlich schon töne hören, sobald windows hochgefahren ist.
wenn ich midi-aufnahmen mache, muss ich vorher in den einstellungen meiner lautstärkeregelung (das lautsprechersymbol in der taskleiste) erst von 'wiedergabe' auf 'aufnahme' umstellen und dort dann 'midi' auswählen.
dann klappt es meistens :-)
ich habe auch eine soundblaster und zwar die live platinum mit dem fronteinschub, wo ich schon die beiden midi-buchsen drin habe. so brauche ich nicht über den gameport gehen.
trotzdem wird diese karte meine letzte soundblaster sein.

ok, viel spaß beim tüfteln!

moosbart
 
Oben