MINDREAPER @ Cobra, SOLINGEN - 22.02.

Ens

esh-Enthusiast
Die Darknet Idee kommt von einem von Act of Creation :ugly::ugly:....ich habe keine Ahnung. :igitt:

Das Video war dafür kreiert, noch etwas Werbung hervorzuheben. Die Kollegen von Sober Truth haben nen Tag später Album Release aber verkloppen wohl schon das neue Album dort am Vortag :-)
 

Ens

esh-Enthusiast
Geiler Abend bei "ok" gefüllter Cobra in Solingen, besserem Sound als gedacht und einer Menge positiver Resonanz!
asdf.jpg
Vielen Dank fürs rumkommen @ThK , @lemBass und @AGK !!! Es war mir eine besondere Freude! :bier::bier:
Leider kommt der Schnack während der Auftritte aufgrund des Krachs viel zu kurz ! [¦)]

Edit:
Und 100000 Dank an @Bafra
! !
ich habe dann jetzt erst geschnallt, dass du das warst, der mir den Umschlag mit der Sd Karte wo die Fotos drauf sind in die Hand gedrückt hat!!!! Wie geil ist das denn bitte? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß22.786
So das war doch ein netter kleiner Trip gestern. Der Meister Ens hat doch das beste aus dem kuscheligen Laden mit seinem Abriß Equipment raus geholt, der Mischer hat sein Ding doch auch noch gut durch gezogen.
Was soll ich da noch sagen.
Band 1 war mir einfach zuviel Patos vom Sänger, irgendwie wurde ich mit dem nicht warm und der ging mir mit seiner Art und Gesang auf die Nüsse *lach*
Beim Headliner war man nach den ersten Takt definitv wach und hat das Gefühl von wegen "die wissen was sie tun". Der eine Gitarrist ist zwar ein Meister von Overacting oder wie man es nennen will aber Spaß gemacht hat das Getrümmer.
War ich eigentlich der Einzige der an gewissen Stellen ein "No clean singing" Schild hoch halten wollte?
 

Bafra

Honi soit ...
Bassix
ß4.990
Respekt, war ein stimmiger Auftritt für meinen Geschmack.
Das Cobra ist von der Raumaufteilung ja auch kurios. Da wird ja zu großen Teilen die Theke beschallt!
Direkt vor der Bühne war euer Sound gut. Sehr kompakter Bandsound, für meine Begriffe sehr punktgenau gespielt.

Ich war ja auch wegen deiner Anlage da, um die mal real live zu hören. Sauber!
Trotz der Lautstärke und der tiefen Frequenzen gut punchig.
Ich hätte mir deinen Bass häufiger isoliert oder mit den Drums gewünscht.
Beim Anspielen war zu hören was da geht.:D Aber das sag ich halt aus Basser-Sicht.
Weiß nicht, ob das Publikum das auch hören will, kanns mir aber gut vorstellen.

Ist das deine ´Referenzanlage´für solche Gigs?
Verrätst du was da vor dem Traynor noch alles auf dem Board geformt wird?

Und was mich auch interessiert: wie kommt ihr zu einem Gig nach Solingen? Was geht da voraus?

War für mich ein guter Abend!:bier:
 
  • Like
Reaktionen: Ens

Ens

esh-Enthusiast
Ist das deine ´Referenzanlage´für solche Gigs?
Verrätst du was da vor dem Traynor noch alles auf dem Board geformt wird?
Ich versuche mittlerweile immer wo möglich meine eigene Box zu stellen, da ich schon zu oft auf die Nase gefallen bin mit der Ansage "Bassbox steht" :ugly:
Den 300er Traynor habe ich ja noch nicht lange, aber der ist für diese Art Musik wie gemacht bei der Power! Klingt für mich einfach echt geil.
Meine "Referenz" ist sonst ein Genz Benz ShuttleMAX 9.2 oder 12.2 der dann auf der Box steht. Aber den Traynor wollte ich jetzt erstmal ordentlich ausführen und "verstehen" nachdem ich den 200er sträflich wenig gespielt habe.
Zum Board:
Weil in den letzten Wochen immer wieder mal Leute nach meinem Sound/Board gefragt haben, habe ich jetzt mal ein kleines Erklärbär-Video gemacht. Ich schicke dir den Link, sobald ich es hochgeladen habe :bier:


Und was mich auch interessiert: wie kommt ihr zu einem Gig nach Solingen? Was geht da voraus?
In dem Falle sind wir das Mitbringsel von "Act of Creation" gewesen.
Mit denen und "Sober Truth" sind wir in einem kleinen Bandnetzwerk und schustern uns gegenseitig Gigs zu. Funktioniert bisher ganz gut :-)
Ansonsten hätten wirs so gemacht wie immer:
Deutschlandweit Locations abchecken, anschreiben und hoffen, dass man dort mal spielen kann oder für ne bereits geplante Veranstaltung eingeplant wird.
Der Abend hat uns definitiv sehr gute Resonanz beschert und wir werden dieses Jahr wohl nochmal in Solingen spielen auf nem kleinen Indoor-Festival, dass von einem Veranstaltet wird, der uns gestern dort gesehen hat und aus dem Schwärmen nicht mehr raus kam :D Das ist dann auch in ner größeren Location bzw. größeren Bühne wie uns gesagt wurde.

Ist sogar auch schon anberaumt, dass wir 2020 mit dem gleichen LineUp nochmal dort spielen sollen/wollen :-) Mal sehenw as bis dahein passiert.
 

Bafra

Honi soit ...
Bassix
ß4.990
Ansonsten hätten wirs so gemacht wie immer:
Deutschlandweit Locations abchecken, anschreiben und hoffen, dass man dort mal spielen kann oder für ne bereits geplante Veranstaltung eingeplant wird.
Vielleicht könnt ihr hier einen weiteren Auftritt vereinbaren.
Monheim weitet sein Kulturangebot u.a. wegen voller Kassen ständig aus.

An dem Aufbau dieser Einrichtung hat neben vielen anderen Knut Reiter (K-Bass) und auch meine Wenigkeit mitgetan.
Vor über 30 Jahren...:rolleyes:

Edit: ist ganz nah dran an Solingen. In Monheim am Rhein gehen die Solinger immer Schiffe gucken:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Ens
Oben Unten