mp3

tesos

Member
Bassix
ß180
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit mp3 playern!?
Ich selbst finde die Ipods recht gut aber auch sehr teuer.
Aber es kommen ja auch immer mehr unbekante Hersteller mit interessanten Produkten!

Was meint ihr dazu!?
 

XavierXeon

Member
Bassix
ß252
ich persönlich bevorzuge ogg files. (open source und kleiner als mp3)
leider gibt es da nicht die große auswahl an playern, ich besitze aber 2 iriver (flash + hd) sind beides gute geräte.
 

XavierXeon

Member
Bassix
ß252
ogg nicht off !

mp3 sind komprimierte audio datein, die kompression erfolgt nach einem verfahren entwickelt vom frauenhofer institut. man geht davon aus das das menschliche ohr frequenzen nicht wahr nimmt die dicht aneinander liegen und/oder in kurzen abständen aufeinander folgen.
(ist also so ähnlich wie beim fernseher oder monitor - das auge ist einfach zu langsam um zu merken das es in wirklichkeit 25 bzw. 60+ Einzelbilder sieht und keinen zusammenhängeden film)

mp3 haben den nachteil daas sie ab einem gewissen komprimierungsgrad metalisch/dünn klingen. für ogg dateien wird ein ähnliches verfahren benutzt welches aber erst aber einer höhren kompressionsrate anfängt schlechter zu klingen. ergo kann man seine ogg datein stärker komprimieren (ca. 2/3 der mp3 größe) ohne das es gleich schlecht klingt.

da es sich aber um ein anderes dateiformat handelt kann ein mp3 player keine ogg files abspielen, man benötigt einen anderen player. dir von mir benutzten iriver geräte können sowohl ogg als euch mp3 abspielen.
 

yoshi

Member
Bassix
ß399
ich stehe auf i-pot`s, di sind infach praktisch, das handling ist perfekt, di qualität (na ja) aber die grösse stimmt (vom player) & auch die grösse der kapazität (5,10,15,20,40,60 gb) & es ist einfach perfekt

habe selber zwar noch keinen aber bin mir schwer am überlegen ob ich mir einen anschaffen soll.
ist halt einfach sehr teuer aber ja...

mfg yoshi
 

Doorslammer

Active Member
Bassix
ß354
Ich wollte zuerst auch den iPod kaufen, habe mich aber für den einiges günstigeren Creative Zen Touch etnschieden. Ist dem iPod sehr ähnlich, nur ein wenig dicker und statt einem runden sensor einen balken zum scrollen... die qualität ist aber sehr gut und der Preis auch, habe 300.- Sfr bezahlt
 

Yogi

Member
Bassix
ß0
Habe jetzt seit Wochen den iPod-Shuffle in Gebrauch. Klein, leicht, eingebauter Akku, Platz für 200 Songs und der Preis geht meiner Meinung nach auch in Ordnung, einfach genial das Teil.
 

Yogi

Member
Bassix
ß0
Hi Tesos,
USB-Anschluß stört mich jetzt nicht wirklich, im Gegenteil, kein Theater mit nicht auffindbaren (Adapter)Kabel. Deckel ab, rein und gut. Holdfunktion und Bildschirm habe ich bis jetzt nicht vermißt.

Stelle mir die Songs im iTunes wie ich sie haben möchte und gut.

Außerdem gehöre ich der elitären [:D] Minderheit der Apple-Usern an und stecke meine Sachen grundsätzlich nicht in PC's [:D][:D][:D]
Nachher holt man sich da einen XP oder einen noch schlimmeren Virus.

Scherz beiseite. Ich persönlich finde das Teil für meine Belange optimal. Jemand anderes muß das natürlich für sich selbst entscheiden.

Wie so oft, am besten einfach mal probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

XavierXeon

Member
Bassix
ß252
Zitat:Original erstellt von: Yogi
Außerdem gehöre ich der elitären [:D] Minderheit der Apple-Usern an und stecke meine Sachen grundsätzlich nicht in PC's [:D][:D][:D]
Sehr vernünftig. Ich benutze meinen PC auch nur noch zum Musik machen (bis ich genug Geld für nen PowerMac mit Zubehör habe)
 

Yogi

Member
Bassix
ß0
Tja, habe da auch eine ganze Ecke dafür sparen müssen. (Und mich dann auch noch mal mit meiner Bank darüber unterhalten. [B)]

Aber seit wir in unserer Firma XP als Netzwerklösung haben, bin ich sogar bereit, meinem Sohnemann einen Mac zu sponsoren, damit mir auch weiterhin gewisse technische "Neuerungen" im Privatbereich erspart bleiben.[:-P]
Zitat:Ich benutze meinen PC auch nur noch zum Musik machen
Trommelst Du darauf??
 
Zuletzt bearbeitet:

Yogi

Member
Bassix
ß0
Zitat:ausserdem ist es eh wiedersprüchlich einen mac zubesitzen und dann alle windows programme wie winmediap. und msword.....
[:D][:D]Kein Widerspruch, mein Rechner ist absolut windooffreie Zone !!!!!!![:D][:D]

Einen Mac zu haben und dann wingedoofe zu intallieren ist ja fast, wie einen Ford Mustang Shelby GT500 zu besitzen und dann einen Rasenmähermotor einzubauen.
 

Yogi

Member
Bassix
ß0
Sind wir ja ganz schön weit vom Thema abgekommen.

Klar habe ich die Geschichte gehört, allerdings kann man zum dem Thema Kopierschutz ja eine ganze Reihe von threads aufmachen.

Lassen wir deshalb die Betreibssystemphilosophie einmal bei Seite ...

- iPods sind auf Anhieb nicht gerade ein Schnäppchen. Wenn man den Preis aber einmal mit anderen einigermaßen gleichwertigen Playern vergleicht, relativiert sich das wieder.
- Die Teile laufen auch unter Windows.
- Die Kopfhörer gehören klanglich mit zu den Besten, die ich bisher gehört habe. Was ich jetzt nicht ganz so toll finde, das Kabel wird bei Kälte ziehmlich störisch. Merkt man, wenn man bei derben Minusgraden am Bahnsteig wartet.
 

Ludsch

New Member
Bassix
ß240
Ich hab 'ne Archos Jukebox Recorder. Stinknormaler MP3-Player mit (orginal) 20 GB Platte. Die musst ich leider schon einmal gegen eine 40 GB Platte austauschen, weil mir das Teil im hohen Bogen aus dem Bett gefallen ist (fragt nicht). Wird ganz normal als externe Platte vom Betriebssystem erkannt (USB 2.0).

Gibt 'n cooles Open Source Betriebssystem dafür (www.rockbox.org). Das sollte man auch nehmen, die orginal Software ist ein Graus. Für RockBox gibt es, glaub ich, auch einen Patch für A-B-Repeat. Habe ich noch nicht ausprobiert, da ich mir meine Playalongs vor dem Encoden immer entsprechend zurechtschneide.

Das Teil hat einen LineIn (3,5er Klinke). Auf die Idee den Bass direkt einzustöpseln bin ich allerdings noch nicht gekommen. Wenn mir ein 6,3->3,5 Adapter über den Weg läuft und interesse besteht, werde ich es testen. Also mobiler simpelst Recorder für den Probenraum (bei vorhandener PA) sicherlich einsetzbar.

Ludsch
 

Brainsaw

New Member
Bassix
ß200
Hallo,

also ich hab mir letzte Woche einen Archos Gmini 120 gekauft:

- 20 GB Festplatte
- Aufnahmefunktion
- wird vom Betriebssystem als ganz normale externe Festplatte erkannt
- Softwareinstallation nicht nötig
- 169 EUR

Bis jetzt find ich das Teil ziemlich cool, werd diese Woche mal eine Aufnahme testen.
 

Felix

New Member
Bassix
ß240
hi

ich finde die IPods genial ich hab zwar keine weil die so teuer sind aber 60 GB Speicher und als externe Festplatte zu verwenden. Und gut ausschauen tun sie auch[;-)]

mfg felix
 
Oben Unten