multieffekt

burningwitch

New Member
Bassix
ß254
wenns sehr günstig sein soll digitech bp50. is mal ein kleiner multi effekt einstieg. sound mäßig für den preis top allerdings fehlen einem mit der zeit die fein tuning möglichkeiten der einzelnen effekte. dafür isses halt billig.
 

sampson

New Member
Bassix
ß306
Meint ihr wierklich die taugen was? Für daheim tuts sicherlich ein günstiges Teil aber ich habe die erfahrung gemacht dass multieffekte das cleansignal des Basses voll komprimieren,irgendwie zusammen tauchen,im chorus betrtieb dröhnt und wummert es dann nur noch. Habe auch ein altes Zoom dass ich daheim benutze. Live spiele ich nur Einzeleffekte (Digitech und Boss). Habe bis jetzt noch kein Multiteil gesehen das wirklich live tauglich war. schliest die Teile mal an eure Amps an und spielt in Proberaumlautstärke. Achtet dabei darauf wie das ding im Bypass klingt und wie es sich anhört wenn der Bass direkt in den Amp geht.Und kommen die Effekte bei hoher lautstärke wierklich sauber und differenziert rüber? Postet eure erfahrungen
 

Alex84

Active Member
Bassix
ß2.882
Außerdem kann man gleiche Effekte mit verschiedenen Settings abspeichern. Das ist zB bei Delays sehr toll! Mit Einzelpedalen geht das leider nicht...
 

tesos

Member
Bassix
ß200
ich bin nicht so fan von zoom. vielleicht sind die aber besser geworde.
digitech finde ich da schon besser.
boss hat ganz nette drum maschines
 

Gabriel

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: El Rabino

also ich würd dir da auch die verschiedenen multifx von digitech empfehlen, die ham auch ne ganz passable rhythm-/drum-machine
Ja, die eingebaute drum-machine ist brauchbar, nix besonderes, aber zum üben reichts allemal.
Ich empfehle Dir auf jeden Fall darauf zu achten aus welchem Material das Gehäuse hergestellt wurde. Die preiswerteren Digitech haben ein Kunststoffgehäuse das meiner Meinung nach als nicht besonders Bühnentauglich zu bewerten ist.
Wie schon gesagt bin ich mit dem BP200 sehr zufrieden.
 

Oben