Nachfolge für Boss ME-50B


mlmyers
mlmyers
Active Member
Beiträge
120
Ort
Taunusstein
Bassix
ß4.890
Seid gegrüßt, Leidens- und Freudensgenossen und -genossinen (😁),

Nachdem ich mich in Band 2 nun rund 10 Jahre lang erfolgreich mit einem Boss ME-50B bemerkbar gemacht habe, scheint das Ding jetzt den Geist aufzugeben. Und wie so oft, stehst an dem Punkt, das gleiche nochmals oder was neues. Ich gebe zu, ich hätte ja mal Lust auf frischen Wind. Und Budget ist da, wenn's mich überzeugt, sind +/-500€ im Topf.

In der Band - wir spielen eine Art "Artcore" (grobe Richtung Tool / System of a down / Prog-Metal) herrscht einfache Besetzung (1 Git./Bass/Drums), was es mir erlaubt auch mal das Whammy auszupacken, Delay & crazy Modulationen etc. Das Boss begeistert durch einfachste Bedienung wie quasi 3 Bodentreter in 1 Gehäuse plus eben Programmierfähigkeit, aber da ich nicht Stunden am Effektsound drehe oder am PC hocke, war das ME-50B schon echt ideal. Expression-Pedal an Bord und gute Boss-Grundsounds eben. Ich wäre an der eierlegenden Wollmilchsau mit 80 Banken und 800 Effekten auch verloren. Amp-Simulationen werden nicht gebraucht, der Grundsound heißt Aguilar-Stack mit ner GS412, es wird also nur ne Effektbude gesucht.

Das Wort Helix reizt mich ungemein, aber auch ein Boss GT1-B ist gut und günstig zu kriegen. GT1000 ist schon wieder far too much. Die Bässe heißen übrigens alle Spector und machen mords Krach.

Ab hier endet mein Geseier und ich komme zur Frage - was empfiehlt sich in meiner Situation? Wie gesagt, simple Bedienbarkeit steht ganz weit oben, aber es besteht Interesse sich der Entwicklung bis ins Jahr 2022 anzunähern. Leider ist das Testen vor Ort immer eingeschränkt und bleibt eben nicht die Band, und zum Thema "Kaufen und zurückgeben bei Nichtgefallen" regt sich immer das Gewissen, gefälligst das zu behalten was man erworben hat. Und 30 Tage sind sehr schnell rum, oft zu schnell 🙄

Danke Euch aufs Allerschärfste für Tipps aller Art und ggf. finden sich ja Leidensgenossen/ -genossinen (heut hab ich's aber auch) die ihren Weg gefunden haben. Rock on 🤘M.

PS: Helix LT - geil bestimmt, aber hier streikt das Portemonnaie. Leider.
 
  • Like
Reaktionen: hui
mlmyers
mlmyers
Active Member
Beiträge
120
Ort
Taunusstein
Bassix
ß4.890
PPS: Band 2 mit schnellen Hard-Punk-Stoner-Rock'n'Roll spielt nen Marshall DBS-Stack mit 4x12, und 3 EBS-Tretern (Multi-Drive, Multi-Chorus und dem EBS-Delay, das blaue) und ist ideal besetzt. Wie einfach das sein kann, ist unfassbar. Leider passt das Ganze nicht in Band 1 und deren Songs. Leider null.
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.150
Ort
H
Bassix
ß92.811
Das Boss sieht kein Land. Die sind irgendwo im vorletzten Jahrzehnt stehen geblieben. Allein schon, dass die kein flexibel zuweisbaren DSP haben. Kannst also nicht auf jeden freien Platz jedes Effekt packen, sondern nur welche aus der vorgesehenen Kategorie. Und für interessante Delays z.B. gibts nur einen Block. Die anderen Delay Blöcke sind 0815 digi Delay.


Helix kannste in Form eines VST (oder AU) Plugins 14 Tage kostenlos ausprobieren. Liefert die gleichen Sounds und im Rahmen der Hardware auch gleiche Bedienung.
 
mlmyers
mlmyers
Active Member
Beiträge
120
Ort
Taunusstein
Bassix
ß4.890
Ach lass, ich kann den Spaß vom Ernst eh ned trennen.

Okay, die Meinungen zu den Sounds und der Qualität sind eindeutig.

What about the readiness for lazy idiots ? Also, das Boss ist ja bestens geeignet, sich null damit zu befassen und trotzdem zu spielen. Schafft so jemand den Sprung zu Helix ? Ich frag echt mal blöd, alleine das Treffen der Footswitches ist ab und an Zufall. Schon beim Boss. Auffi, nehmt mir den Rest Bammel 😁
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
25.711
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß407.353
. Schafft so jemand den Sprung zu Helix ?
Vor allem beim dem Helix Effects super easy!
Im Stomp Mode ist das Ding einfach wie ein kompaktes Stressbrett, wenn du vom Boss kommst ist das Effects ein Kinderspiel für dich.
Soundqualität zum früher echt guten ME 50 - Quantensprung(wobei ich das mit dem Quantensprung Spruch immer komisch finde, da solch ein Sprung ja der quasi Kleinstmögliche Sprung überhaupt ist :ugly: ).
Bin seit 2019 abolut happy mit dem Helix Effects.
 

mlmyers
mlmyers
Active Member
Beiträge
120
Ort
Taunusstein
Bassix
ß4.890
Tja, dann scheint es um mich wohl geschehen zu sein.

Es wird das HX Effects. Das Expression Pedal EX-1 wird sicher Sinn machen (Whammy), right? Dann sind's 600 Taler, nun denn.
 
mlmyers
mlmyers
Active Member
Beiträge
120
Ort
Taunusstein
Bassix
ß4.890
So, und schon folgt ein wenig der Unmut.

Netzteil ist nicht dabei, kommt extra. Hmm, liefert 3A, mal sehen was das Netzteil am ME gebracht hat, war auch Boss.

Und - Expression Pedal gibt es zwar von Line 6, aber es soll wohl nicht viel taugen. Stattdessen Mission Engineering, 169.- Steine ?

Ist dem so ? Ist man ja ruckzuck bei 700/750€ 🙄
 
rootbert
rootbert
Schändliche Dirne des Konsums
Beiträge
5.999
Ort
Hannover
Bassix
ß272.611
Wo hast du das gekauft? Netzteil ist natürlich dabei, zumindest bei den einschlägigen Händlern.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.537
Ort
DE
Bassix
ß55.337
Ich bekenne mich offen dazu, seit Jahren scharf auf Multi jedweder colouer zu sein und zu doof für Helix PodGo und co zu sein
Wenn du nur halb so doof wie ich bin bist, könntest Du glöckläch wern.
Ich stehe immer wieder vor den Internetschaufenstern und drücke mir die Nase platt und staune ob der Möglichkeiten
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.537
Ort
DE
Bassix
ß55.337
Es gibt in einigen VHS Kurse für Senioren, damit die lernen mit Smartphone und co zurecht zu kommen.
Wenn es so etwas für Multis gibt, nehme ich nochmal Geld in die Hand.
So ärgere ich mich nur, ein zu kleines Board zu haben
 
rootbert
rootbert
Schändliche Dirne des Konsums
Beiträge
5.999
Ort
Hannover
Bassix
ß272.611
Helix lässt sich halt super-easy, auch für Senioren, am Rechner relativ selbsterklärend einstellen und dann ohne Rechner bedienen... sieht dann in etwa so aus:

Edit: zugegeben - die Bedienung am Gerät ohne Rechner ist frickelig und lästig. Aber das ist sie bei allen Multis.

C68BF875-DA9C-4E54-989F-AE06F02615CF.jpeg
 
rootbert
rootbert
Schändliche Dirne des Konsums
Beiträge
5.999
Ort
Hannover
Bassix
ß272.611
@Mad Jazz Morales ohne scheiß: wenn du gerne nochmal mitm Helix rumgniedeln willst, sag Bescheid! Ich helf dir so gut ich kann und die anderen Kolleg*innen hier lassen sich da bestimmt auch nicht lumpen. Das mit deinem Pod Go ist halt irgendwie untergegangen und das Ding ist leider auch echt nur die sehr eingeschränkte Light-Version.

Darfste mich auch drauf festnageln :prost:
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.537
Ort
DE
Bassix
ß55.337
Ich werde vielleicht drauf zurück kommen!
Allerdings bin ich da echt so schwerfällig, ich müsste Dich besuchen oder Du mich.
Das ist auch keine Ausrede. Bei Patch und Bank und so reagiere ich wie bei Steuererklärung- guck mal , ein Eichhörnchen…
 
  • Like
Reaktionen: hui
 

Oben Unten