neuer amp

flo_0

New Member
Bassix
ß0
hi leute!

hab vor mir nen neuen verstärker und ne neue zu kaufen. Brauch ihn für proberaum und auftritte. Er sollte ca 300 - 450 Watt haben. Mein Budget liegt bei ewta 700 - 800 Euro. Ich überschaffe mir grad nen Überblick und würd gern wissen ob von euch irgendwer nen tipp für mich hat was ich mir kaufen soll.

 

doubleball

Unvollständig :-(
Verstärker: ich würd' da mal den Markbass "Little Mark" antesten, den gibt's für 444 EUR. Und bzgl. passender Box: vielleicht mal H-O-S kontakten (ist Bassic-Member) oder auch bei SAD nachfragen.

Ach so - und noch ein herzliches Willkommen bei bassic.de
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß46.826
hi!

verstärker: wenn du die möglichkeit hast, dann teste mal den yamaha bbt500h (499.- euro bei thomann).
box: hartke boxen sind preiswert. oder du nimmst was gebrauchtes, das angebot ist groß...

gruß
christian.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
also ich denke Preis-/Leistungsmäßig ist der Markbass schon echte Spitze. Zur Box, tjoa da bleibt ja nicht mehr so viel Geld für übrig, da kann man doch Hartke Boxen empfehlen.
Aber ich glaube den markbass gibts auch im Comboformat mit 1x15er oder 4x10er, nur den Preis hab ich jetzt nicht im Kopf...
 

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.078
In "Gitarre und Bass" hat der "yamaha bbt500h"gut abgeschnitten![:-)]
Bei Soundland gibts den sogar schon für 455,00 Euro![:-)]
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß46.826
Zitat:Original erstellt von: witzi

In "Gitarre und Bass" hat der "yamaha bbt500h"gut abgeschnitten![:-)]
stimmt.
der testbericht in g&b deckt sich weitestgehend mit meinen persönlichen erfahrungen, sowohl die vor- wie auch die nachteile des bbt500h betreffend.

@flo:
hast du inzwischen was gekauft? wenn ja, was? berichte mal![:-P]
 

Brainsaw

New Member
Bassix
ß200
Also ich würd mir einen Ashdown Combo holen. Ich hab seit Januar einen (MAG Serie) und bin hochzufrieden damit. Meiner hat 550? gekostet und hat 2x10" Lautsprecher.
 

Cecil Rhodes

New Member
Bassix
ß0
Der so umwerfend geile Markbassound kommt imho aus den Boxen und dem amp, der Little Mark alleine hat nicht diesen sound den er mit der Box macht, die Boxen sind imho total geil!
 

corvette$$

Member
Bassix
ß202
Der Mark Bass ist sicher als Amp eine gute Wahl.

Bei den Boxen kann ich Hartke (4x10) + Hartke 1x15 empfehlen.
Habe aber auch eine Ashdown MAG 2x10 im Ensatz.

Die Ashdown ist allein (200 W) bisschen lahm.
 

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß683
hmmm da ich gelesen habe dass der Flo nur einen Verstärker sucht und 700 bis 800 locker machen kann empfehle ich ihm einfach mal einen Glockenklangamp den es gebraucht in dieser Preislage gibt- Dann hat er echt was supergutes!! Ist halt geschacksache ob er auf den direkten und unverfälschten sound steht für den ja der Name Glockenklang steht!!! und die Power von 400 Watt bekommste auch hin!!
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Ein "cleaner" Amp ist sicherlich nicht das allerschlechteste. Nicht umsonst gibt es eintausendvierundfünfzigmillionenviele Pre-Amps auf dem Markt, sollte einem "Bass-Pur" nicht immer passen [;-)].
 

Hannes

New Member
Bassix
ß240
wo wir gerade bei combos sind.
quantum qc-4** (ich liebäugel ja mit dem 412), denn der hat 400W(nicht 300, wies bei musik-service steht), wiegt nur 20Kg und man kann immernoch einen externen speaker ranhängen... 750-800?
hab ihn probegespielt, klingt gut.
 
Oben