Never change a running system?

Multicomp

Multicomp

New Member
Bassix
ß0
Hallo!

Ich möchte nach mittlerweile ca. 4 Jahren mal auf andere Saiten für meinen Streamer Stage I umsteigen. War bisher absolut überzeugt von den Ernie-Ball Slinky Saiten -> lang haltender knurriger Ton, nie Probleme gehabt, super Saiten ...

Da ich aber nun nach Saiten suche, die die Tiefen und insbesondere die Tiefmitten mehr hervorheben (Ich bin ein absoluter Fan vom Sound Stuart Zenders), frage ich mich ob hier jemand einen 1a-Tipp für einen Saitensatz hat, der die positiven Aspekte der Ernie-Ball Saiten (lange Haltbarkeit, guter Knurrsound) betont und gleichzeitig mehr Fundament bietet. Da mein Bass allein auf Grund der Ahorn-Konstruktion schon viel Attack und Höhen mit sich bringt, suche ich explizit nach Saiten die gerade in Verbindung mit dem Streamer mehr Wumms in den Tiefen bringen.

Bin ich damit quasi reif für Flatwounds oder gibt es Roundwound-Saitensätze die genau den Sound betonen den ich suche?
Ich denke, dass Elixir für mich wegfällt. Rotosound-Saiten habe ich auf meiner Corvette und die klingen auch nur da drauf wirklich gut (davon abgesehen: zu viele Höhen).

Danke für die Hilfe.
 
Lexxar

Lexxar

Member
Bassix
ß358
Wenn du nach dem sound von Herrn Zender suchst, kann ich dir nur die Elites Stahlsaiten empfehlen. Gibt es gerade auch sehr günstig bei Schneider Musik zu bestellen. Hat der gute Mann damals selbst auf seinem Streamer gehabt (0.35-0.95). Habe sie im moment auch aufgezogen und es sind bis jetzt die besten Saiten die ich je auf dem Streamer hatte.
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
mein erster tipp wäre rotosound gewesen...

die elites werden dir aber sicher mehr freunde machen...
 
mobis.fr

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß372
wäre klasse wenn du die elites bestellst und mal n paar worte dazu schreiben könntest :-)
besser noch, wenn du dir die TI powerbass und die lorider (ich würde beide auch empfehlen) mit dazu bestellst und einen vergleich durchführst. :D

die TIs haben einen höheren zug wie die lorider. beide saiten liefern ordentlich wumms und nicht zu aufdringliche höhen. ich habe die TIs allerdings nicht ganz so langlebig in erinnerung. darüber hinaus passen sie durch die etwas ungewöhnliche stärke nicht 100% in meinen sattel (hab nen spector und die haben einen messing sattel, an dem ich nicht rumfeilen möchte)
 
mobis.fr

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß372
hab grad gesehen, dass die elite nur n zehner den satz kosten... von der "haltbarkeit" sind da bestimmt 4 sätze besser, wie ein satz von den DR bzw TIs
 
Multicomp

Multicomp

New Member
Bassix
ß0
Rotosound hab ich ja auf meiner Corvette.

Dr Lorider sind schon bestellt. Werde 1 Elites-Satz wahrscheinlich auch noch nehmen.

Werde dann berichten wie sie auf dem Streamer klingen.
 
 

Oben Unten