Noch ne schlechte Angewohnheit... rumdaddeln mit Pedalen!


bassocksky
bassocksky
Frauenmissversteher und ImmerSchuldSeier
Beiträge
2.330
Ort
DE
Bassix
ß59.989
Kleinkrams-Anfänger! :opa:

Mach das bitte nochmal über mein Board: :evil:
Boards_Proberaum_19112021.jpeg
 
der Franzos
der Franzos
too well known member
Beiträge
7.758
Ort
Paris
Bassix
ß159.591
Kleinkrams-Anfänger! :opa:

Mach das bitte nochmal über mein Board: :evil:
Anhang anzeigen 580086
Da brauchste ja ein Stepptänzer-Diplom :gruebel::gruebel::gruebel::gruebel:

Erinnert mich an den Lead-Gitter meiner Heavy-Kapelle: Der hat auch neZeit lang immer so gefühlte 2qm Effect board mitgeschleppt, ist dann aber irgendwann auf ein kleines Mutli plus switch für den MArshall half stack zurück.
 

bassocksky
bassocksky
Frauenmissversteher und ImmerSchuldSeier
Beiträge
2.330
Ort
DE
Bassix
ß59.989
Da brauchste ja ein Stepptänzer-Diplom :gruebel::gruebel::gruebel::gruebel:

Erinnert mich an den Lead-Gitter meiner Heavy-Kapelle: Der hat auch neZeit lang immer so gefühlte 2qm Effect board mitgeschleppt, ist dann aber irgendwann auf ein kleines Mutli plus switch für den MArshall half stack zurück.
Wie du sehen kannst befinden sich auf dem Bild zwei Pedalboards: "Pflicht" und "Kür"

Nur Pflicht ist immer dabei... ;-).
Kür is' nur für dicke Hose und ExtremPsychoRetroWallSoundScaping für wenn ich berühmt bin.
 
orgeloli
orgeloli
bastelbassicer
Beiträge
6.961
Lösungen
5
Ort
Herbolzheim
Bassix
ß176.468
kann sein, dass es ne schlechte Angewohnheit ist... macht aber tierisch Spass! 😂😂👍🏻


Du hast Recht...fretless wäre da besser...(für all das was du da ab und zu mit der linken Hand tust...Glissando...Vibrator..Bending( hab Grad den Begriff des ruppig getränkten Glissando erfunden😁)....aber wenn man aus schlechter Angewohnheit immer zum bundierten greift....

Man kann sich da ganz langsam rantasten, wenn man den bundierten Mal woanders hinstellt und auf den Lieblingsplätzen alles bundlos ist.

( Super gespielt das ganze....Pop Linien machen halt Spaß...die hüpfen so schön)
 
Scorn8
Scorn8
Well-Known Member
Beiträge
2.004
Ort
Ost-Berlin
Bassix
ß95.162
Zwecks Taschenrechner...
Für den ersten Song im Link brauchen manche vielleicht einen :-)
Klick

Spielen//Timing mit Delay muss schon auch gekonnt sein.
Klick

Effekte und Steptanz...sagt doch eigentlich schon das erste Wort.
Einen oder mehrere Effekte einzusetzten,das bedeuet doch aber nicht gleich das man alle 10 Sekunden bei einem 5 Minuten Song auf jeden Bodentreter latscht der auf dem Brett verbaut ist.
Und auch das soll es ja geben.Wenn es passt und gekonnt umgesetzt wird,warum auch nicht.
Ich bin da erstmal für alles offen aber mir muss natürlich auch nicht alles gefallen was andere machen.
Alles Geschmackssache!
Der Sound kommt ebend nicht nur aus den Fingern!
Habe auch über die Jahre erlebt das die etwas ältere Fraktion da sehr oft strickt dagegen ist.
Plek Spiel/Effekte = Teufelszeug oder sogar Unvermögen,was natürlich völliger festgefahrener Blödsinn ist.
Die Musik die sie hören,spielen und lieben gibts halt meistens auch so vor.
Preci mit Flats drauf und Fingerspiel und ab geht das trockene abgestoppte Gefurze.Auch das ist natürlich völlig ok,aber sicherlich kein Gesetz für viele Bassisten im 21.Jahrhundert.
Siehe verlinktes Video von Ratterbass ,is auch nicht so ganz meins aber sehr gut gemacht.
Jeder wie er mag!
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten