orange terror bass upgrade


wayne
wayne
Member
Beiträge
52
Ort
AT
Bassix
ß1.180
ich hab meinen kleinen terroristen ein case gegönnt. hat mich nichts ausser ein paar arbeitsstunden gekostet.
ich hab ihn gestern erstmals eingebaut, funktionierte sofort und sieht klasse aus.
ganz fertig ist das gehäuse noch nicht. es werden innen und aussen die kanten ordentlich gebrochen, dann noch schön gebeizt, graviert und eingeölt.
trotzdem möchte ich euch den jetzt-stand zeigen.


DSC_0258.JPG DSC_0259.JPG DSC_0260.JPG
 
wayne
wayne
Member
Beiträge
52
Ort
AT
Bassix
ß1.180
danke fürs feedback.
schrotty, klar ist der amp an sich ein schönes teil. wenn ich aber freie zeit und die möglichkeit in meiner firma habe so etwas zu machen weil es mir spass macht und gut aussieht, warum nicht?! ;-)

mit tolex überziehen fällt für mich weg. ich will das holz und die maserung sehen, es darf auch abgefuckt aussehen. eventuell werd ich das holz künstlich altern, mit 2-3 farben beizen und einölen.
ob ich mir eckenschutz besorge oder selber mache, weiss ich auch noch nicht. vorerst aber nicht.
 
schubi_neu_38615
schubi_neu_38615
tiefer ist geiler
Beiträge
7.307
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß75.746
Schaut schick aus ... aber: Bekommt der Amp jetzt noch genug Frischluft?
 
Achim Herzlos
Achim Herzlos
Dengel-Punk
Beiträge
275
Ort
DE
Bassix
ß5.749
Weiterer Vorteil:

Mit Hundhuette sind jetz wenigstens die Poti-knoepfe und Schalter einigermassen geschuetzt.

Das is in meinen Augen beim Original-gehause sehr schlecht geloest und nicht Road-tauglich...
 

viersaitling
viersaitling
Am Bässten im Südwässten
Beiträge
2.806
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß61.798
Was die Materialstärke und damit auch die Stabilität angeht auf jeden fall klassische ORANGE Tradition:claphands:
 
 

Oben Unten