Pimp My Bass

RaZZmaTaZZ

New Member
Bassix
ß240
Moin Leute!
Suche nach einem neuen Bass, neben 5-Saiter dachte ich mir, dass man evt. einen 4-Saiter "umbauen" könnte, oder ist das überhaupt nötig? Könnte es da Problem mit dem Hals geben, oder den Tonabnehmern? Können sie die tieferen Frequenzen überhaupt verarbeiten? Spiele auf A (also tiefer als H [;-)]), da gibt es schon mit einigen 5-Saitern Probleme.
Alles nur, weil es die LTD-Viper nicht als 5-Saiter gibt... Gibt den LTD BF-404, die Form ist zwar auch gut, aber das ganze ist dann doch wieder nicht meinem Musikerportmonai entsprechend.
Ersma,
RaZZmaTaZZ
 

Colonel_Claypool

New Member
Bassix
ß272
und selbst da schlabbert A, wenn du entweder normale anschlagsstärke besitzt, oder ne action nich meterhoch eingestellt hast. allerdings, spielt du mit plek so seicht, wien guitarrero, dann könnte dis hinhauén.
 

RaZZmaTaZZ

New Member
Bassix
ß240
na ja, an die schlabbernen seiten hab ich mich gewöhnt. das ist kein problem. mein jetziger bass hat auch nur eine 34"-mensur. (das schlabbert ganz schön [;-)]). das problem ist, ob der rest vom bass das mit macht. verzieht sich was durch die dickernen saiten auf nem 4-saiter? machen die pickups das mit? was gibt es sonst noch zu beachten?
mein jetziger bass ist schon ziemlich geschunden, allerdings hab ich ihn vor 5 jahren gebraucht gekauft, es ist ein dean starterset-modell. also nichts wirklich dolles, bei dem ist eh alles bisschen anders [:D]. aber würde man es nun mit einer ltd viper schaffen? ltd ist ja nun keine schlechter basshersteller...
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
NAja, wenns so doll schlabbert ist ja definitiv weniger Zug auf dem Hals als bei EADG, oder?
Dmit die dicken Drähte draufpassen wirst du aber wohl den Saltel modifizieren müssen..
 

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß14.559
mit dem esp viper würd ich aufpassen. ich weiß zwar nicht wies beim bass ist, aber die eierschneiderversion von dem teil ist kopflastig wie sau..

also wenn du dir den kaufen willst, probier ihn auf jeden fall vorher mit gurt aus!
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich hab den schon probiert und ich fand nicht, dass er sehr kopflastig ist. Allerdings hat AXT Recht, man wird wohl den Sattel anpassen müssen. Auch die Einstellung des Halsspannstabes wird geändert werden müssen.
Aber sonst müsste es prinzipiell möglich sein. Aber trotzdem wäre eine längere Mensur von Vorteil.
Mein Tip, wenn es die Viper werden soll: Geh in ein Musikgeschäft, die auch gute Einstellarbeit machen, sag wofür du den Bass brauchst und wie du ihn stimmst, dass da ein Fünfsaitersatz nur ohne G-Saite rauf soll, und dass die dir den Bass danach einstellen sollen. Ein gutes Geschäft müsste das eigentlich machen.
Welche Viper hast du denn ins Auge gefasst??
 

RaZZmaTaZZ

New Member
Bassix
ß240
na ja, für meinen geschundenen geldbeutel eigentlich die 104er, maximal die 254er. die mensur beträgt bei jeder viper 34". also nichts zu machen.
wie schaut's nun mit den tonabnehmern aus??

P.S.: könnte natürlich auch beim customshop direkt nachfragen, da könnte ich mir dann auch eine 5-saitige viper anfertigen lassen [;-)]
P.S.S.: wenn nicht die viper, dann den b-254
P.S.S.: der f-254 hat eine mensur von 35", ist jedoch, wie bereits erwähnt, schon wieder recht teuer [;-)]
 
Zuletzt bearbeitet:

schloff

Member
Bassix
ß242
Also ich hab jetzt noch immer nicht richtig verstanden ob Du den 4-Saiter leidiglich auf ein A-D-G-C Tuning umbauen willst, oder auf einen echten 5-Saiter. Wenn Du nur den tieferen 4-Saiter haben willst ist das Problem eigentlich nur die 34"er Mensur. Sattel und Einstellung sind da in den Griff zu bekommen. Den Tonabnehmern ist das auch egal.

Für einen Umbau auf einen echten 5 Saiter gibt es ja von Wilkinson das Conversion Kit. Es ist vorgesehen für einen Preci. Allerdings sehe ich das etwas kritisch. Bei einem guten Bass sollte die zusätzliche Spannung am Hals nicht das Problem sein, zumal Du ja auch noch einen Ganzton tiefer stimmst. Aber ich bin der Meinung das die Halsbreite insbesondere am Sattel selbst beim Preci für so etwas einfach zu schmal ist. Ergo viel Aufwand mit mäßigem Erfolg.
Schau Dich lieber nach einem richtigen 5-Saiter gleich mit einer längeren Mensur um. Da ist das Geld lohnender investiert.

greets
Schloff
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
würde es die Viper 104 in Armeegrün geben, hätte ich sie mir auch schon geholt.
Ich würde auch die Viper jederzeit dem b 254 bevorzugen.
Eigentlich sollte es da keine Probleme geben, wenn du im Shop sagst die sollen dir den Sattel anpassen und dementsprechend nen 5-Saitersatz ohne G-Saite aufziehen. Den Tonabnehmern ist das auch egal.
Ich denke schon, dass das gut klingen wird - die Viper ist wie ich finde ein Bass mit außergewöhnlich gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
 

RaZZmaTaZZ

New Member
Bassix
ß240
hab noch nicht so viel von der viper gehört, aber sie sieht einfach genial aus!!! besonders in diesem pechschwarz. der bass sieht dabei natürlich besser als die gitarre aus ;-) . nun ja, wie gesagt, hab ja momentan auch nur einen bass mit 34" mensur. geht also theoretisch. ans schlabebrn gewöhnt man sich. ich bin halt nur am überlegen, weil es 1. günstiger wäre und 2. ich im moment keine fünfte saite brauch. mit 4-saiter ist man nunmal viel schneller unterwegs *g*. auch wenn mich ein 5-saiter reizen würde, brauchen würd ich ihn nicht...
 
Oben