polier das Frett !!!

Feynbass

Member
Bassix
ß1.072
Gibt es eigentlich noch andere Möglichkeiten die Bünde zu polieren,
außer sie mit "Stahlwolle 0000" (whatever that means) zu verkratzen?
Die Bünde an meinem neuen Ibanez SR500 sind nämlich ganz schön nicht-poliert.

ciao
der Metulsky
 

Feynbass

Member
Bassix
ß1.072
O.K., dann mal in den Baumark und flux ein wenig Stahlwolle gekauft.

Ich hab´ übrigens mit der rauhen Seite eines harmlosen Spülschwamm´s (die aus Kunststoff) meine Bünde "mattiert". Hätte nicht gedacht, das Kunststofffasern Metall zerkratzen können.
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
0000er Stahlwolle ist um ein vielfaches feiner als der Spülschwamm. wenn du ein Palisander(Rosewood) oder ein ähnliches nichtlackiertes Griffbrett hast brauchst du das auch nicht abzukleben, einfach mitpolieren und nachher ölen
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Lorenzo: Wenn die Frets "versifft" sind können sie dem Klang Nuancen klauen, da die Saite dann nicht korrekt aufliegt.
 

Feynbass

Member
Bassix
ß1.072
Rumblebird:
Warum redest du von "Metallspänen", "Kurzschlüssen" und "Hals abschrauben" wenn es um das polieren der Bünde mit feiner Stahlwolle geht? Du machst mir Angst!!! Ist dein Ratschlag ernst gemeint?

Grüße von Metulsky! (mit Stahlwolle schon in der Hand)[:D]
 

Feynbass

Member
Bassix
ß1.072
Lieber Rumpelvogel!
[:-)]
Vielen Dank für deinen kompetenten Rat!

Statt einer Hoppla-Hopp-Aktion werde ich also, wenn ich etwas mehr Zeit habe,mit der gebotenen Sorgfalt an meine Bünde gehen.


der Metulsky
 

Mitglieder jetzt online

Oben