Rage against the machine

Simmering-V

Member
Bassix
ß344
Weiss jemand was der bassist von RATM an effekten benutzt? Ich nehme an, dass er eine distortion ("Solo" von "Know your enemy") ein Wah-Wah (vieleicht das weisse von Dunlop? in "Calm like a bomb" mit der distortion zu hören) und vieleicht noch ein compressor benutzt!
Kann mir jemand etwas genaueres sagen?
Danke im voraus
 

Nathan

New Member
Bassix
ß240
also ich habn Overdrive von Boss und der haut fast den selben sound raus :-) aber wie einzustellen ? ka.. hab schon lang kein ratm gespielt
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Was man online so alles findet....
das könnte vielleicht mal weiterhelfen:

- Setup-Liste: http://www.musicfanclubs.org/rage/instrumentation.htm

- Fan-Page: http://www.musicfanclubs.org/rage/central.html

- FAQ (siehe z.B. 2-2-3) http://www.accidentprone.com/ragefaq/ramfaq32.txt

- Zudem habe ich das Equipment vom Gitarristen detailiert: http://guitars.ru/music/gitarist/rage_tom.gif SChau mal auf dieser Hauptseite, dann kannst Du mit etwas Glück und etwas russisch (...) auch ne Equipment-Skizze vom Bassisten finden.

Findest sicher noch mehr im Web. Interessant wären Live-Fotos, da man es auch direkt sehen könnte.

- Schau Dir auch mal das Interview an: http://www.planet-guitar.net/magazin/audioslave/interview_audioslave.html
 
Zuletzt bearbeitet:

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
und hier noch ein Ausschnitt aus einer Diskussion, die von hier kommt:
http://www.bassplace.com/HyperNews/get/forums/bass/1097.html?embed=-1

So, ab jetzt stell ich Nachforschungsgebühren... hehe.
Wollte dem aber grad auf den Grund gehen.

///

Tim Commerford of Rage Against The Machine uses the following setup:

Marshall Guv'nor Distortion
Dunlop CryBaby 105Q
Boss Octaver
Boss Digital Delayer
Fender Jazz Basses
Fender P Basses
Shecter 8-String
Ampeg SVT-II's and 8X10's

Once you get your hands on this stuff, sounding like Tim shouldn't be that hard. Also, Tim usues an A/B Converter to his Ampeg setup, and when he turns on his distortion, it will distort the B channel while the A channel plays clean.

Peace

///

Tim uses these effects:

Dunlop Bass Cry Baby Wah
Boss OC-2
Boss DD-3

He uses Jazz basses with p bass necks... not the other way around

And audioslave sucks... Rage was 100 times better, chris cornell blows ass.

///
 

bassthis

Active Member
Bassix
ß613
Ich bekomme einen sehr ähnlichen Sound mit Sandberg Basic JM und TC Vintage Bass Distortion hin...(dann über Lexicon Omega direkt auf Kopfhröer, also quasi aus dem TC direkt ins Pult...)
 

Tole

New Member
Bassix
ß240
hmm, also die Zerre von Tim ist ne kleine "kunst" für sich... die Guv´nor ist eigentlich nur n kleiner anteil des Sounds von Tim

Er spielt 3 Ampeg SVT2Pro, von welchen jeweils einer Clean ne 810er speißt, die beiden anderen jeweils mit unterschiedlichem Drive ne 410er. Die beiden mit Drive kann er nach belieben zuschalten.
Sehr teuer muss man sagen =)

 
Zitat:Original erstellt von: sKu

Und im Detail hat er so ziemlich jedes Pedal und jeden Amp leicht modifiziert (nach eigener Aussage)...
Und er sieht nicht ein, irgendwelche Details preiszugeben... der alte Ego ;-)
Genau... steht in einem Interview, dass es vor ca. einem Jahr in der G&B zu lesen gab. Er benutzt zudem immer parallele Effektwege - ein cleanes Signal geht immer durch, das Zerrsignal geht dann live auf einen anderen Amp (einen Ashdown).

In seinem Sound ist eigentlich immer ein Kompressor drin - warum der nicht aufgeführt ist, weiss ich nicht.

Grüsse
 

d0cFunkenStein

Well-Known Member
Bassix
ß10.085
Zitat:Original erstellt von: 555_Nase

Tim Commerford spielt aber auch Musicman Stingrays![^][8D]
Aber nur auf dem ersten Album und da setzt sich da Bass klanglich auch nicht so gut durch, wie ich finde.

Nachdem er nun gut 15 Jahre Fender Jazz Bässe gespielt hat, ist er anscheinend auf Lakland umgestiegen. Jedenfalls spielt er seit der aktuellen Tour nur noch Lakland Jazz Bässe (Jo Osborne):

http://i18.photobucket.com/albums/b126/Inslaved/TimLakland.jpg

Ich bin auf dem Konzert in Berlin. Werde euch dann erzählen, wie der Bass geklungen hat [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:

Vali

New Member
Bassix
ß246
Ich werd mir die Jungs im Juni bei Rock im Park reinziehen...das wird geil!
...ich werde auch berichten...vielleicht[;-)]
 

555_Nase

Active Member
Bassix
ß160
Och Mann, ich will auch auf ein Konzert von RATM^^

Ich finde den Sound auf "Rage Against The Machine" sehr gut, aber ich bin auch eher MM-Fan.
Bin aber nicht auf dem aktuellsten Stand, was er im Moment spielt.
 

Oben Unten