Review: Fender American Precision Bass S-1 (2007)

cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Zitat:Original erstellt von: gaemschbock

Hallo

Vielen Dank für das Review. Wie ich gesehen habe, hatt der Hals trotz Ahorn Griffbrett keinen Skonk-Stripe auf der Rückseite (also das ist der Dunkle streifen, wo sich die Trussrod dahinter verbirgt). Früher wurde ja nur bei den RW-Griffbrettern der Halsspannstab von vorne eingesetzt, bei den Ahorn nicht, damit man nicht das Griffbrett abtrennen und wieder aufleimen musste. Erkennst du an dem Bass eine gut sichtbare "Sägelinie" zwischen Hals und Griffbrett?

Grüsse

Ich hab ja den selben. Es ist tatsächlich ein Ahorn griffbrett drauf. Das ist kein one-piece-neck, sondern genau die gleiche Konstruktion wie bei Rosewood mit Griffbrett aus anderem Holzstück, sozusagen....

Fällt bei genauem Hinsehen aus der Nähe auf, stört aber gar nicht....
 
PrazzBass

PrazzBass

New Member
Bassix
ß0
ja, eine trennlinie ist zu sehen!
mich störts aber auch nicht und ich glaube nicht, dassich es schaffe, das mit der Kamara aufnehmen zu können!
 
 

Oben Unten