Sadowsky

Haddock

Haddock

En bassant hier
Bassix
ß3.354
Schade, dass der alte Sadowsky-Thread weg ist. Abgesehen von einigen, nicht mal besonders unterhaltsamen, Gockelkämpfen hätte er zu einer Plattform für Sadowsky-Spieler und -Interessierte werden können.

Vielleicht wird's ja dieser hier...

Mal eine Frage, die mich interessiert:
Kennt oder spielt jemand von euch einen Sadowsky 4-Saiter mit Humbucker/n?

 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: Slapper

Tja da ist er geplatzt der Johannes. und nun erzähl mir bitte keiner, daß das nicht vorherzusehen war. Nun fehlt nur noch der Sadowsky in den Kleinanzeigen in den nächsten Wochen
[:D]

Manchmal denke ich der gute Mann hat Equipment ADHS.
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
wer ist "öhl"??

der hiess doch "happy" oder?
bitte um aufklärung!![?][?]

schade eigentlich, es hätte ein schöner thread werden können...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: badmatafaka

wer ist "öhl"??

der hiess doch "happy" oder?
bitte um aufklärung!![?][?]

schade eigentlich, es hätte ein schöner thread werden können...
Wenn Jemand mit einem neuen Demo zu einem neu erworbenen Bass kommt und Dir der Drumtrack mit den ewig gleichen Fills bekannt vorkommt ist es sehr wahrscheinlich Herr J.Oehl.
Fängt er an sich sehr schnell angegriffen zu fühlen und tritt auch selbst gut rein+ einer guten Portion "ich habe immer Recht" ist es 100pro dieser User[:D].
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
@mud: danke für die aufklärung!

das ist irgendwie spurlos an mir vorübergegangen.
dunkel kann ich mich noch an einen member "j.oehl" oder so ähnlich erinnern.
das muss vor einem jahr gewesen sein, als die trolle fast überhand nahmen im forum.

ich dachte damals, dass "j.oehl" eine troll wäre, der sich als realer basser ausgab.
wasabi und maurice hatten damals ja auch einen privatroll soweit ich mich erinnere...


ich kenn mich aus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Haddock

Haddock

En bassant hier
Bassix
ß3.354
Hunderttausend jaulende Höllenhunde von Hagel und Granaten!

Könnt ihr euch endlich Sadowsky zuwenden!

Das stand zum Beispiel auch am Anfang dieses Threads:

Zitat:Original erstellt von: Haddock

Meine Frage:
Ich bin an einem Sadowsky 4-Saiter mit Humbucker/n interessiert. Kennt oder spielt jedmand von euch ein solches Modell?
 
Haddock

Haddock

En bassant hier
Bassix
ß3.354
Danke! So, wie es aussieht, hat der Autor dieses Artikels, seinen Bass bauen lassen. Dann kann man wohl seine Wünsche anbringen - man wartet aber etwa ein halbes Jahr auf seinen Bass (das lohnt sich aber schon).

Soweit ich mich erinnern kann, hat im gelöschten Vorgänger-Thread jemand gefragt, wie man am besten zu einem Sadowsky kommt.

[url="http://www.fotos-hochladen.net/uploads/sadowskyv1gqpfs6.jpg"]Meinen aktuellen[/url] habe ich direkt bei Sadowsky ab Lager bestellt. Auf www.sadowsky.com findet man unter "In Stock" immer einige wenige Instrumente (USA und Metro), die sofort lieferbar sind.

Auf meinen (USA-Modell) gabs im Februar noch eine "Winter Sale"-Preisermässigung von $ 200. Ich habe $ 3500 für das Teil bezahlt, plus $ 220 für den Versand. Angesichts der Tatsache, dass Sadowsky für mich in jeder Hinsicht zu den allerbesten Bässen gehören, die es gibt, und angesichts des zurzeit sehr günstigen Wechselkurses USD/CHF ist dieser Preis geradezu "günstig".

Der Kundendienst von Sadowsky ist übrigens sehr zuvorkomend gewesen und die Lieferung erfolgte umgehend. Zwei Details: Der Lieferung lagen drei Sets Saiten bei und auf der Rechnung für den Zoll gaben sie unbefragt einen ziemlich tieferen Warenwert als die $ 3500 an - so habe ich nochmals Geld gespart (ich hoffe, hier arbeitet niemand beim Schweizer Zoll...).

 
Zuletzt bearbeitet:
Rumms

Rumms

"wot se Fack?!"
Bassix
ß32.492
Huch, ein Sadowsky Thread. Hier ich.

Ich spiele einen Modern Series R5-24. Aus der Metro Serie, aber das ist ein unverschämt guter Bass mit dem besten Low-B, das ich je hatte einfach phänomenal.

Verarbeitung und Material ist über jeden Zweifel erhaben. Bespielbarkeit ist traumhaft. Deadspots = Fehlanzeige.

Meiner hat einen 2-teiligen Erlebody und einen Ahornhals mit Morado Griffbrett. Hipshot Tuner und den Sadowsky Preamp mit VTC (Vintage Tone Control) Farbe ist '59 Burst

Zum Thema Sadowsky Saiten: Die Blue Label Steel Roundwounds sind wirklich Klasse. Eine etwas günstigere ebenso gute Alternative sind, zumindest für mich die D'Addario Prosteels. Da bestelle ich einen 4-Saiter Satz 045-105 und dann zusätzlich eine 130er tapered Saite. Kost dann rund 28,- Eur. der Satz.

http://i34.tinypic.com/f2n210.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten