Schutzhüllen für Boxen

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß20.306
Nachdem ich mit bei Musik-Produktiv ein schönes Haubencase für eine 2x10er Box habe bauen lassen und das Ganze samt Box regelmäßig in mein Auto hiefe ( ein schweißtreibendes Geschäft sage ich euch), überlege ich jetzt, ob es nicht ausreicht, für die 4x10er Box einfach nur eine Schutzhülle zu nehmen. Wer weiß, wo es so etwas, vielleicht sogar maßangefertigt gibt?
Konkret ich suche eine Schutzhülle für eine Glockenklang Quattro Box. Peinlich genug, dass die Hersteller für Boxen im gehobenen Preissegment so etwas nicht selbstverständlich als Beigabe anbieten.
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß20.306
Also Ray Mahogany, ich habe direkt bei coversforall eine Hülle bestellt. Wenn die gut ist, bekommste von mir einen dieser wertvollen Bassic-Pokale (Bembel, wie der Hesse sagt) für den Ersttipp.
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß20.306
Auf jeden Fall ist es schon mal ein sehr netter Kontakt und eine gute Beratung. Und für Tops haben die ja auch gute Angebote. Und ich finde sogar, dass der Preis sensationell günstig ist. Ich soll für die Hülle einer 4x10er gepolstert mit schwarzem Kunstleder, maßgeschneidert mit exakten Ausparungen für die Griffe insgesamt mit Versand 48 Euro bezahlen. ich hätte mir auch in einem Musikladen im Ruhrpott ein Hülle bestellen können für mindestens 79 Euro. Wenn jetzt noch die Qualität stimmt, ist alles super. Man kann ja nicht alles in Cases verpacken. Ich habe schließlich keinen LKW oder Bandbus sondern lediglich einen PKW, der für Transporte gut umbaubar ist. Mal abgesehen vom Gewicht, das Boxen und Cases zusammen auf die Waage bringen. Und ein gutes Case gibt es auch nicht unter 280 Euro. Da ist die gepolsterte Hülle schon eine gute Alternative.
 
Zuletzt bearbeitet:

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß22.083
yo, bin auch drauf und dran, meiner 410 was in der art zu spendieren. nicht jeder braucht gleich ein flite case. mir würde schon ein staubschutz genügen. und bei dem kurs,.. liest sich gut.
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß20.306
Klar, Flight case ist schon die sicherste und beste Sache. Aber wenn die 4x10er ins Auto gewuchtet werden soll, bringt ein Case zusammen mit 4x10er Box schon ordentliche 60 kg auf die Waage. Ja, bin ich denn Arnold Schwarzenegger?
 

Ray Mahogany

rude finger
Auch roadfest? Ich brauch das ja nicht gegen Staub, sondern zur Materialschonung bei den häufiger werdenden Gigs. Da muss das ganze schon in erhöhtem Maße reiß- und abriebfest sein und die Nähte sollten einiges an Belastung abkönnen.
 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß16.725
Auch roadfest? Ich brauch das ja nicht gegen Staub, sondern zur Materialschonung bei den häufiger werdenden Gigs. Da muss das ganze schon in erhöhtem Maße reiß- und abriebfest sein und die Nähte sollten einiges an Belastung abkönnen.
So weit ich das beurteilen kann ist das ganze reiß- und abriebfest, m. E. sind die Nähte bombensicher vernäht. Also ich habe keine Probleme. Also wenn ich das im Anhänger verzurre gibt es keine Probleme.
 

BassDi

Soli Deo Gloria
Bassix
ß20.306
Ja, diese Filzbespannung, die Glockenklang und auch Hartke anbieten ist schon sehr roadtauglich. Meine alte Hartke hat damit sogar osteuropäische Straßen im Hänger gut überstanden. Für Filz bespannte Boxen bräuchte ich auch keine Abdeckung. Für lackierte schon. Und wie gesagt, ein Case ist da die perfekte Lösung, hat aber bei einer 4x10er gemeinsam mit Box schon ein sehr unangenehmes Gewicht. Da kommt man gut und gerne auf 60 kg. Mal sehen, ob da die gepolsterte Hülle die Lösung bringt. Ich halte euch auf dem Laufenden.
 

Ray Mahogany

rude finger
Hm... also wenn ich meine TakeFive mit Filz ins Auto hieve, dann leidet eigentlich alles darunter ausser die Box. Auto, Rücken, Finger...
Für meine Box interessiert mich das auch nicht, die ist ebenfalls filzbespannt.
Mein Mywatt (oben, vorne und hinten offene Gitter) sollte aber schon etwas wetter- und dreckgeschützt vom Proberaum in den Bandbus, zur Bühne und zurück kommen ;-)
 

Oben