SIB Fat Drive

der Greg

der Greg

Beta-Bassist
Bassix
ß12.101
Hallo,

im neuen BassQ lese ich über einen SIB! Fat Drive als Preamp für Bühne und/oder Studio.
Hat es jemand gehört? Kann jemand etwas dazu sagen?
Ich würde mir gerne so etwas zulegen, es wird aber vom Hersteller als Gitarren Preamp beschrieben. Für ein paar Meinungen wäre ich sehr dankbar.

VG, Greg
 
Bassbernd99

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß33.358
Ich habe den Fat Drive kürzlich mal kurz angespielt. Er produziert einen schönen warmen angefetteten Sound. Ist keine Zerre im eigentlichen Sinne, obwohl "drive" draufsteht. Er bringt eher einen leichten Vorstufencrunch, also ein anfetten. Klingt sehr warm und angenehm, eben wie eine stark angefahrenen Röhrenvorstufe.

Hätte ich nicht den Aguilar DB750, der das selber schon bringt, sondern eine Volltranse oder Digitalamp, dann würde ich mir das Teil sofort davor schalten.

Das Teil gibts momentan bei BTM-Guitars in Nürnberg gebraucht, ich glaube für 80 oder 100 Euro.
 
Bl@ck

Bl@ck

Active Member
Bassix
ß2.508
Ich würde auch gern ein bisschen mehr zu dem Teil hören. Anscheinend wird er ja nicht mehr gebaut. Weil ich such zur Zeit, zum leichten anzerren meines Signals, einen Bodentretter. In die nähe Auswahl habens bissher der Bass Amuser und der Caltinbead SFT geschafft und der Fat Drive wäre sicherlich auch eine gute Alternative.
Also mehr Input bitte :D
 
 

Oben Unten