Slide

lagioconda

New Member
Bassix
ß240
Okay, ich hab zu dieser Frage keine Antwort uaf justchords gefunden...

Wie slide ich eigentlich, ohne daß man dabei die Bundstäbchen "hört"? Das muß doch auch auf nem befrettetem Baß gehen, odr?
 

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß945
Hallo, das geht auf jedem Fall. Die Kunst ist es, mit Deiner Kraft, die Du auf Deinem Greiffinger ausübst richtig zu haushalten. Nicht zu doll, aber auch nicht zu leicht.
Da bekommst Du schon noch den Dreh bzw. Druck raus.

Grüße und frohes Sliden...
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Hi Lagioconda

Umso langsamer Du slidest, umso weniger Saitendruck darfst Du auf die Saite ausüben !!!
Umso schneller die Slides werden, umso weniger machen sich die Nebengeräusche der anderen Bünde bemerkbar !!![;-)]
Kann mich da nur den Postings hier anschließen !!!
Am besten ist es wirklich es einfach eine Zeit auszuprobieren, dann merkst Du die Unterschiede relativ schnell !!!

Viel Spaß beim Üben !!![;-)][:-)]

Mit bassigen Grüßen
Baba
 

Scriptura

Bassicer
Bassix
ß945
Jupp, mit Flatwounds gehts natürlich leichter, wobei ich den Kontrabasston als übertrieben halte. Der wo das behauptet (ich weiß, selbst der Hersteller macht diese Angaben), hat noch nie einen Kontrabass in der Hand gehabt.
 

thal

Member
Bassix
ß487
Zitat:Original erstellt von: Scriptura

Jupp, mit Flatwounds gehts natürlich leichter, wobei ich den Kontrabasston als übertrieben halte. Der wo das behauptet (ich weiß, selbst der Hersteller macht diese Angaben), hat noch nie einen Kontrabass in der Hand gehabt.
vor allem kein bundierten kontrabass! [:D]

nein, ernsthaft! ich habe mal so gschliffene saiten drauf gehabt- es muss ja alles ausprobiert sein, nicht?

es ist etwas einfacher für die fingerchen - aber die bünde hört man nicht viel weniger! die technik macht da viel mehr aus als die saiten - ergo nur wegen den slides geschliffene saiten zu kaufen kann ich dir nicht empfehlen - ansonsten sind diese saiten schon eine schöne sache (habe allerdings nie wieder welche gekauft, da diese saiten in meinen ohren massiv dumpfer klingen..)
 

yoshi

Member
Bassix
ß418
hab noch ne kleine ergänzung, wen du hi höen & die mitleren frequenzen ein wenig zurück drehst geht es besser weil die frquenzen die beim sleid stören sind in diesen bereichen.

aber ich würde sie nich ganz killen weil sonst kanst du auf dem bass slapen & man könte meinen das du ihn streichst = )

mfg yoshi
 

lepl

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: yoshi

hab noch ne kleine ergänzung, wen du hi höen & die mitleren frequenzen ein wenig zurück drehst geht es besser weil die frquenzen die beim sleid stören sind in diesen bereichen.

aber ich würde sie nich ganz killen weil sonst kanst du auf dem bass slapen & man könte meinen das du ihn streichst = )

mfg yoshi
Genau so mache ich es. Habe allerdings eine aktiven Bass mit Switch da kann ich fürs Slappen auf Passiv stellen so hört man die Höhen wieder und zum sliden und für die Sachen die wirklich sauber klingen müssen auf Aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

doubleball

Unvollständig :-(
Zum Üben eignet sich gut das Intro von "BLACK MAGIC WOMAN" :

D im 5.Bund auf der A-Saite auf der 1 zupfen, klingen lassen, auf der 3+ vom A im 12.Bund schön runtersliden zurück auf's gezupfte D (also der 1 im nächsten Takt).
 
Zuletzt bearbeitet:

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
ich finde es eigentlich kein problem wenn man die bundstäbchen hört beim slide. nebergeräusche wie leichtes schnarren, fingergeräusche usw. machen der sound lebendiger.
 
Ein paar Nebengeräusche gehören dazu! Wie soll sonst ein Slide nach Slide klingen? Die andere Variante- ohne Nebengeräusche- Sample und progamieren, was hat das noch mit Bass zu tun? Hör Dir RHCP (BSSM) genau an.......? Interessieren da Nebengeräusche. Das Teil LEBT. Feeling ,Groove, that's it.
best b
 
Ein paar Nebengeräusche gehören dazu! Wie soll sonst ein Slide nach Slide klingen? Die andere Variante- ohne Nebengeräusche- Sample und progamieren, was hat das noch mit Bass zu tun? Hör Dir RHCP (BSSM) genau an.......? Interessieren da Nebengeräusche. Das Teil LEBT. Feeling ,Groove, that's it.
best b
 

Necromodeus

Active Member
Bassix
ß252
oh gott, whats sliden? ich spiel lange genug, weiß aber nich wases is. Vielleicht kann ichs auch, aber den begriff hab ich noch nie gehört!!!
 

dalom

New Member
Bassix
ß240
jetz ma ne kleine frage am rande, genau dieses gequietsche und gerubble, finde ich, hört man bei AK-bässen sehr krass ... liegt das an diesen ääh piezo abnehmern, oder wie die heissen...?
 

Mitglieder jetzt online

Oben