Software für Noten, Tabs und Text

tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Guten Morgen,

ich quäle mich grad damit ab, in Guitar Pro 7 den Songtext genau zu den passenden Noten einzugeben.
Das geht, aber ist extrem mühsam, weil man mit "+" und Leertaste das mühsam hinbiegen muss.
Immerhin bekommt man das Ergebnis sofort angezeigt.

Beispiel ist Money (Beatles).

Meine Frage:
Gibt es ein Programm, in dem ich
- erst die Tabs eingebe
- das dann automatisch die Notenzeile ausfüllt (idealerweise über der Tab-Zeile)
- und eine einfache Texteingabe erlaubt, z.B. mit Leerzeichen auf der Tastatur den Text weiterschiebt bis zur richtigen Stelle, idealerweise mehrere Stimmen (Lead und mehrstimmiger Chorus)
- ganz ideal wäre es was für Ubuntu/Linux.

Wenn jemand mal kurz seine Erfahrungen aufschreiben könnte, wäre das sehr hilfreich.
Falls jemand die Frage schon mal gestellt, wäre ein kurzer Verweis auf das Thema nett.

Danke im voraus!
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
@claudio
Danke für den Tip!
Leider fehlt mir in dem Programm die Notation als Tab.
Das ist ein reines Notenprogramm.
 
claudio
claudio
Well-Known Member
Bassix
ß50.219
Ciao @tofi1
@claudio
Danke für den Tip!
Leider fehlt mir in dem Programm die Notation als Tab.
Das ist ein reines Notenprogramm.
ich habe gemeint, dass man in Musescore auch Tabs notieren kann, gemäss der Handbuchseite. Oder habe ich komplett missverstanden, was Du suchst?

Gruss
claudio
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Kuzres Fazit:
Muse ist latent unkomfortabler zu bedienen als Guitar Pro 7.
Die Eingabe des Leidtextes hakt genau wie Guitar Pro daran, dass es sehr aufwnedig ist, die einzelnen Wörter so unter die jeweiligen Noten zu bekommen, dass es passt.
für mich keine Verbesserung.
Testzeit: ca. 3 Stunden
 
claudio
claudio
Well-Known Member
Bassix
ß50.219
hmm, ich finde es einfach. Wenn ich die Melodie habe, dann kann ich jeder Note eine Silbe zuweisen (mit Bindestrich)
 
 

Oben Unten