StringThrough

WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.935
Hallo an euch,
bin auf der suche nach einer Brücke mit Saitenführung durch den Korpus.
Habe jetzt schon einiges durch und find nix gescheites...
Entweder Saitendurchführung direkt durch die Brücke oder es kann auch eine "zweiteilige" Brücke sein wo die Saiten nach der Brücke durchgehen.

Die MM Bridge ist mir zu breit und hat eben das mm Logo.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.900
diese einzelreiterbrücken (also die dinger, bei denen du pro saite eine einzelne brücke kaufst) können das.
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.935
Ne, habe keinen MM zum Schlachten, wäre ja auch zu schade.
Ich dachte das man die MM-Brücke auch einzeln kaufen kann.

Alice:
Meinst du Einzelreiter (GÖLDO HW60B BASS EINZELREITER? Die haben ja auch alle einen Seitenhalter?

Eine Brücke wie sie der Ritter verwendet suche ich.

 
Zuletzt bearbeitet:
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.900
ja, meine ich. bei den string-through geht immer beides. beim thomann steht glaub ich auch was dabei zum thema saite durch... du brauchst natürlich extra hülsen für die korpusrückseite, die sind meines wissens nicht dabei.
ritters lösungen sind meistens eben nicht von der stange und beim thomann erwerbbar.
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Die Hülsen gibt's beim Rockinger, passende Brücken aber nicht. (Dafür hatter ne MM-Brücke - ohne Logo, aber auch ohne die Stringthrough-Bohrungen im Programm... [;-)])

Edit:
Da fällt mir ein: Mein erster Bass (Hoyer 'Tele-Graphic') hatte eine Schaller-Brücke mit dicken (8-10 mm Durchmesser, würd'ch ma schätzen) runden Reitern und String Through.

...Hilft dir aber jatz nich wirklich weiter..nä?![**/]
 
Zuletzt bearbeitet:
FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.782
Nimm doch die [url="http://www.thomann.de/de/warwick_bridge_30115_4b.htm"]hier[/url] und lass einfach den hinteren Teil weg, komm also mit den Saiten direkt aus dem Body, hat ja auch seinen Reiz [;-)]. Ansonsten hab ich aus einer normalen Schaller Bridge auch schon eine String Through gemacht, ich sag nur Bohrmaschine.... [:D] Musst allerdings gut entgraten und beim 5 Saiter hatte ich das Problem, dass beim einstellen der Intonation die B Saite im Weg war, weil der Reiter so weit nach hinten musste. Aber beim 4 Saiter sollt es kein Problem geben.
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.935
Hallo, bin wieder da.

Frank: "Nimm doch die hier und lass einfach den hinteren Teil weg"
Ich dachte auch schon das selbe, sie wäre auch nicht so teuer...
Unsicherheitsfaktor ist das sie eben etwas breit ist und villeicht die Saiten beim abgang an der Brücke "streifen".

LowNois:
Auf die ETS bin ich auch schon gestossen und sie gefällt mir am besten,
sie ist ziemlich schmal.
Werd mal fragen ob es die auch ohne Saitenhalter giebt (MK 3)

Klar Hülsen braucht man die habe ich schon...
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß57.033
Hallo StringThrough hat wohl nur optische Gründe oder erwartest du dir vom Sound her auch was anderes?

 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.935
Ich möchte nicht einfach eine 0815 Bass bridge....
Deshalb diese Lösung, die optisch meiner Meinung nach viel edler und schöner ist (Geschmack).
Der Bass bekommt schon einen durchgehenden Hals und ich denke er wird genügend Sustain haben.

Bin mit ETS in Kontakt und warte noch auf die Antwort...
 
Zuletzt bearbeitet:
bassatuba

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß15.592

Achtung bei Saitendurchführung: es sind längst nicht alle Bassaiten lang genug dazu!

 
FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.782
Hab gerade bei [url="http://www.tmguitars.de/"]TMG[/url] den Katalog durchgeblättert, ok, eher gescrollt ^^ und bin dabei auf ein paar Bass Brücken mit String Through gestoßen. Kannst ja mal reinschauen. Kenn den Laden aber ansonsten nicht.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Papa

Papa

Well-Known Member
Bassix
ß13.082
Habe mal einen Test gemacht (hat mich einfach mal interessiert).
Evtl. interessiert es auch den einen oder anderen hier ...

Da ich beide Optionen habe, habe ich jeweils mit aktiv/passiv - Elektronik einen Test aufgenommen. Sry für die Störgeräusche.
Das Testobjekt ist mit 2 HB bestückt, wobei der Hals PU splittbar ist. Da ich nicht wusste, ob überhaupt und in welcher PU Stellung man den größten Unterschied hören würde, habe ich mich für

1. Neck PU - HB
2. Neck PU - SC
3. 50% Neck PU - SC + 50% Bridge PU - HB
4. Bridge PU - HB


entschieden.

Klar ist auf jeden Fall, dass ein komplett anderer Satz Saiten mehr Klangveränderung gibt, als die Entscheidung "durch" oder "nicht durch" ...

[URL]http://soundcloud.com/gutfried71[/url]
 
Zuletzt bearbeitet:
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.935
Hallo, und schönen Tag.

String Through ist gelöst und nun bin ich bei den Pickups angelangt.

Ich möchte Delanos verbauen und zwar Brücke:

DELANO MC 4 FE/J-M2 Double Split Coil Humbucker, und beim Hals einen:
DELANO JMVC 4 FE/M2 Split coil Humbucker

Wo ich Hilfe brauche ist bei der Elektronik.
Giebt es da was von der stange, (3band).
Weiters weis ich nicht wie man die 2 dinger miteinander verschalten kann, sind bei den Delanos im beipack Schaltschemen mit dabei?
Kann man die Aktiv-passiv nutzen?
Ich weis nicht recht wie ich an die Sache rangehe....
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß57.033
von der Stange meinst du vorverlötet?
also da würde es von MEC einiges geben oder
die billiger Glockenklang 3band kann ich dir auch enpfehlen.
Die gibts auch mit unterschiedlicher Potianzahl.

Die Splitcoil Humbucker kannst du auch mit einem Minischalter (on/on/on)
ansteueren bzw. schalten.

z.b für jeden Humbucker einen schalter

[URL]http://www.thomann.de/de/goeldo_el013_minischalter.htm[/url]

Diesen Schalter bekommst du leider in keinem Elektrogeschäft. Hab den nämlich auch schon überall gesucht [;-)]

 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß57.033
Zitat:Original erstellt von: förb

Zitat:Original erstellt von: dreizehnbass


Die Splitcoil Humbucker kannst du auch mit einem Minischalter (on/on/on)
ansteueren bzw. schalten.

z.b für jeden Humbucker einen schalter

[URL]http://www.thomann.de/de/goeldo_el013_minischalter.htm[/url]

Diesen Schalter bekommst du leider in keinem Elektrogeschäft. Hab den nämlich auch schon überall gesucht [;-)]
[url="http://www.musikding.de/product_info.php/info/p2060_Kippschalter-DP3T-ON-Z-ON.html"]Sicher?[/url] [;-)]
jö, danke für den Link! [;-)]
 
 

Oben Unten