Subwoofer zerlegt und nun zur Bassbox umbauen?

Radunt

Well-Known Member
Bassix
ß22.639
Moin,
von unserer HK PA hat sich der Subwoofer zerlegt - als wir noch öffentlich spielen durften. Will heißen, plötzlich kam aud den Tops nichts mehr raus, der Sub funktionierte weiter. Ein check bei einem Technikspezie hieß: Reparatur lohnt nicht (wer weiß...und ja, die Sicherungen sind ok) Ich habe ihn dann noch einige Zeit als aktiven Sub im Proberaum weiter benutzt, aber nun zerlegt (nicht den Technikspezie, sondern den Sub!; siehe Fotos).

Ich habe die Idee den Speaker (15er Eminence, 8 Ohm) in dem Gehäuse zu lassen und die hintere Sektion in der die Endstufen sitzen abzusägen. Dann taugt es vielleicht als Bassbox.
Die Frage ist nun: was ist das für ein Speakermodell von Eminence und welchen Frequenzumfang liefert der? Ich habe mal die Daten fotografiert und hoffe nun, dass jemand*in aus dem Bassistenschwarm einen Tipp geben kann. Letzte Woche habe ich mal einen Markbass 250 direkt am Speaker angeklemmt und festgestellt, dass es schon ganz ordentlich klang. Jedenfalls fand ich, dass auch Höhen da waren.

Die Endstufeneinheit würde ich abgeben, falls jemand Lust hat sie wieder fit zu machen oder Einzelkomponenten gebrauchen kann. Würde sie verschenken, aber vorher die Rollen und eine Speakonbuschse ausbauen. :-)
 

Anhänge

bubueye

Well-Known Member
Bassix
ß23.415
Moin, das mit dem Speaker ist recht einfach. Bei Eminente gibt es Support, die schreibst du an und teilst ihn die Zahlen auf dem Aufkleber mit. In aller Regel dauert es n Tag und du hast alle Daten über den Pott, inclusive einer Empfehlung, welcher aktuelle aus dem Eminente Programm diesem Speaker am nächsten kommt.
Ach ja, wenn du die Endstufe loswerden möchtest, ich nehm sie gerne. Gibt was zum basteln!

edit: der Mann heißt Anthony Lucas,
Mail ist : Anthony.Lucas@eminence.com
 

Radunt

Well-Known Member
Bassix
ß22.639
Dem Mann schreibe ich gleich mal ne e-mail, DANKE 👍. Und du schick mir doch mal per PN deine Adresse, damit ich den Endstufenkram zuschicken kann. Aber Vorsicht: die Rollen und eine Speakerbuchse bau ich ja noch aus :bier:
 

Radunt

Well-Known Member
Bassix
ß22.639
ja, könnte hinkommen. Ich habe mal die Bilder auf der Eminence Seite verglichen mit meinem und finde, dass er dem Kappa 15A gleicht. Das wäre natürlich klasse, weil der Frequenzgang 52 Hz bis 2,3 kHz wäre.

der Mann heißt Anthony Lucas
Von Eminence habe ich noch keine Mailantwort, nochmal nachgelegt, aber vielleicht bin ich da zu ungeduldig.

Am Wochenende bau ich einfach mal das Gehäuse um, dann kann ich auch ausprobieren.

Bis hierhin schon mal besten Dank für die Infos!!
 

Radunt

Well-Known Member
Bassix
ß22.639
Feddich: Gehäuse um die Verstärkereinheit gekürzt, Boden verstärkt, die Rollen wieder angebaut und das Gitter hübsch gemacht.
Volumen der Kiste liegt bei 110 Litern, frontported. Durch Füße an zwei Seiten kann ich die Kiste flach hinlegen, oder hochkant stellen. Der Speaker sieht gut aus und ist hoffentlich der Kappa 15 A.
Jetzt gehts ans ausprobieren......bloß: krieg ich doch die zwei Fotos nicht gedreht:rolleyes:

IMGP1062.JPG IMGP1061.JPG IMGP1063.JPG IMGP1060.JPG
 
Oben Unten